Wirklich neue Bremsscheiben? und wechseln hinten... T22 BJ 2002

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von bignn, 20.07.2010.

  1. bignn

    bignn Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    war heute beim Händler, welcher meinte ich bräuchte Scheiben und Beläge vorne und hinten.
    Was meint Ihr? Stimmt das?
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Eigenmontage traue ich mir zu.

    Ist ATE Zubehör OK?

    Vorne sieht das ja einfach aus.
    Aber hinten?
    Muss ich da nur die beiden Schrauben auf der Rückseite lösen hinter dem Messschieber? Und ist das schwierig hinten die Bremsbeläge rein zu bekommen?
    Muss man die Narben in der Mitte der Räder dafür lösen? Vorne und hinten? Und wenn ja, wie bekommt man die los?

    Danke für Eure Hilfe
    MfG MArcus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suncruiser, 21.07.2010
    Suncruiser

    Suncruiser Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ist sir schonmal aufgefallen, dann man die Dicke der Scheibe nicht mit einem normalen Messschieber messen kann. Hast doch außen Die Kante dir übersteht. Und somit wird ja nicht die gebremse Fläche gemessen.



    Und ein richtiges Foto von den Belägen würd auch weiterhelfen. Vom Bremssattel angucken kann dir auch keiner sagen, wie viel noch drauf ist.

    Aber wenn der Stahlträger vom Bremsbelag noch deutlich weit weg von der Scheibe ist, brauchst da nichts machen.
     
  4. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Geht schon. Links und rechts jeweils einen Euro beim Messen unter den Messschieber drunterlegen. Dann die Dicke eines Euros messen, mit zwei multiplizieren und vom Messergebnis abziehen.

    Gruß Marc
     
  5. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    denk scho das man die tauschen sollte da der rostrand scho ziemlich weit in die bremsfläche reingeht
     
  6. #5 Zebulon, 21.07.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Bremscheiben und Beläge gibt es auch in großer Auswahl bei ebay.
    Zusammen kommste da auf etwa 150 EUR.

    Wenn man die beiden Euros zusammen mißt, dann spart man sich die ganze Rechnerei. :D
     
  7. #6 uffbasse, 21.07.2010
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Man sollte beim T22 nur darauf achten,welches Bremssystem(Aisin oder ATE) verbaut ist.
    Steht am Bremssattel dran,was für'n System verbaut ist.
    Der ATE-Kram passt nämlich nicht an jeden T22.
     
  8. #7 Zebulon, 21.07.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Ja, das habe ich schon hinter mir. Habe Akebono Beläge bekommen, die alle 4 Verschleißanzeiger hatten. Ich brauchte aber welche mit 1x Anzeiger links, 1 x Anzeiger rechts und 2 x ohne Anzeiger.

    Mit den Carina Bremsbacken habe ich seit Jahren den gleichen Ärger. Da bekomme ich im ersten Anlauf auch meist die falschen geliefert.
     
  9. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Es gibt immer eine einfachere Lösung. ;-)
     
  10. bignn

    bignn Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Die Beläge sind runter, ist kaum noch was von dem Schlitz in der Mitte über.

    Weiß jemand wie man die hinteren Beläge wechselt?
    Dank Euch

    Mfg MArcus
     
  11. #10 uffbasse, 21.07.2010
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Genauso wie vorne auch bloß!
    Ist doch auch nur ne normale Scheibenbremse.
    Darfst zum Bremsscheibe abziehen nur die Handbremse nicht anziehen.
    Die sitzt in der kleinen Trommel der hinteren Bremsscheibe.
     
  12. #11 Duke_Suppenhuhn, 22.07.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Und die am besten noch zurück drehen, sonst bleiben die Handbremsbeläge oft an der Kante innen hängen. (Der T22 hat doch Handbremse als Trommelbremse, oder?)
     
  13. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    in die kleinen löcher auf der nabenseite passen M8 schrauben... damit kannste die scheiben von der nabe drücken wenns klemmt ;)
     
  14. #13 Duke_Suppenhuhn, 22.07.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    zurück drehen schadet dennoch nicht, sonst kannste dir eventuell den ganzen Mechanismus verziehen!
    Rate mal, wer das mal geschafft hat. :D
     
  15. darko

    darko Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2001
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 VVTi, 5/2002
    Wenn Der Wagen tatsaechlich BJ 2002 ist, dann wirkt die Handbremse hinten ueber die Bremsscheibe und nicht ueber die Trommeln. Beim Bremsbelagwechsel hinten muss man den Kolben zurueckDREHEN!
     
  16. bignn

    bignn Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    entschuldigt, wenn ich so doof frag, aber von welchem kolben redet ihr da, den ich zurückdrehen muss?
    und wie mache ich das?

    Und was ist mit den Narben in der mitte? Muss man da auch irgendwas warten?

    Danke
    Marcus
     
  17. #16 uffbasse, 22.07.2010
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Hast du dir die Handbremse beim T22 schon mal angeschaut?
    Der hat sehr wohl in der hinteren Bremsscheibe eine Trommel für die Handbremse drin.
     
  18. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    erkennt man sogar auf dem bild da keine handbremsseile und kein handbremsmechanismus am sattel ist ;)
     
  19. #18 diosaner, 22.07.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Wenn ich mal dazu sagen darf:

    Wenn du solche Fragen stellst, habe ich die Befürchtung, das du keine Ahnung von Bremsen und deren Reparatur hast. :rolleyes: :rolleyes:

    Sollte dir die Werkstatt zu teuer sein, dann miete dir für ein paar Stunden ne Hebebühne in einer Mietwerkstatt.
    Die Besitzer von solchen Werkstätten haben genug Ahnung, um dir und auch anderen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
    Bremsen kaufst du dir im Zubehörhandel.
    Wir erklären dir hier die Reparatur der Bremsen. Du machst einen Fehler und fährst dann in die Mauer oder einen um.
    Rate mal, wie groß das Geschrei dann ist.
    Tue dir und uns und den anderen Verkehrsteilnehmer was gutes und lass die Finger davon.

    Das ist nicht böse gemeint sondern nur ein guter Rat. :]
    Und davon können wir dir ne ganze Menge geben :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bignn

    bignn Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Diosaner,
    ich bin mir der Verantwortung durchaus bewußt und würde nicht anfangen zu schrauben, wenn ich das nicht könnte.
    Danke auch für deine Ehrlichkeit. :]

    Vorne habe ich gestern alles komplett mit ATE Scheiben/Klötzen ausgetauscht und alles ist OK.

    Ich weiß nur nicht, was z.B. mit "Und die am besten noch zurück drehen, sonst bleiben die Handbremsbeläge oft an der Kante innen hängen" gemeint ist, da ich hinten noch nicht alles auseinander gebaut habe. Ich nehme mal an, dass soll bedeuten den Kolben reinzudrücken und dann die Klötze reinzusetzen?
    Mal abgesehen davon, dass hinten volle Scheiben drauf sind und keine Trommel.

    Danke
    Marcus
     
  22. darko

    darko Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2001
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 VVTi, 5/2002
    Bei deinem Wagen laesst sich der Bremskolben an der Scheibenbremse hinten nicht zurueckdruecken, sonder nur zurueckdrehen. Die Nute an dem Kolben muessen so ausgerichtet werden, dass die Stifte von dem Belag reinpassen (waagrecht).
     
Thema: Wirklich neue Bremsscheiben? und wechseln hinten... T22 BJ 2002
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota rav4 bremsen hinten wechseln

    ,
  2. toyota camry 2002 bremsscheiben hinten

    ,
  3. honda jazz bremsscheiben verschleißgrenze hinten

    ,
  4. toyota bremsscheiben schrauben m8,
  5. toyota corolla 2002 bremsen hinten,
  6. wechsel bremsscheiben bei Bremsbelagwechsel honda jazz
Die Seite wird geladen...

Wirklich neue Bremsscheiben? und wechseln hinten... T22 BJ 2002 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  3. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  4. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  5. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...