Winterreifenkauf bei ATU

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von NPB25, 05.10.2010.

  1. NPB25

    NPB25 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe für euch einen kleinen Erfahrungsbericht zum Thema Winterreifenkauf, hier speziell bei ATU, ist vllt ganz interessant.

    Also im Oktober letzten Jahres begab ich mich zum einem Fachgeschäft oben genannter Kette und bestellte nach eingehender Beratung die Conti Winter Contact auf Stahlfelge, alles Bestens soweit.

    Kurze Zeit später stand mein Auto auch schon in der Montagehalle und ein Mechaniker sowie Lehrling begaben sich an die Arbeit.
    Alle Winterreifen wurden ratz fatz aufgesteckt und mit den Radmuttern meiner etwas alternden Alufelgen wieder befestigt.
    Es sah zugegeben schon etwas komisch aus, aber der nette Mechaniker erklärte mir, dies sei von Toyota so vorgesehen, wäre kein Sicherheitsrisiko und ob ich nicht noch einen Bremsflüssigkeitswechsel machen möchte.
    Bis dato hatte ich noch nie Winterbereifung und glaubte der Aussage bezüglich der Radmuttern, bis ich im Frühjahr einer Toyota Vertragswerkstatt einen Besuch abstattete und der Meister mich so fast schon gar nicht fahren lassen wollte, als er dies sah.

    Naja, der Winter war eh gelaufen und ich ließ meine Sommerpneus wieder aufziehen.

    Ich denke, das Fazit kann sich jeder denken. :( :rolleyes:

    Wünsche euch gute Fahrt im Winter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Wenn man schlechter bezahlt als eine Fachwerkstatt, darf man sich nicht über "schlechte" MA wundern. Die Fachwerkstatt ist aus dem und anderen Gründen natürlich auch teurer für den Kunden.
    Manchen sparen da lieber und gehen zu ATU.
    Viel Glück mit dem versuch :)

    cu Toy, es gibt auch sehr gute Ausnahmen; aber Deine Erfahrung ist die Regel
     
  4. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    aus diversen Erfahrungen und Berichten aus dem Familien- und Bekanntenkreis sehen die mich sowieso nicht mehr.

    Aber auch eine angebliche "Fachwerkstatt" ist nicht immer ein Garant :(
     
  5. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Also ich sag mal entweder Fachgeschäft! oder selber machen :].
     
  6. #5 diosaner, 05.10.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Stoßdämpfer und Bremsen wurden nicht erneuert?
    Dann hast du Glück gehabt. :D

    Aber was will man erwarten, wenn die Leute auf Provision arbeiten?
    Und wenn eben nicht genug verkauft wird, spart man an der Beratung und der guten Arbeit.
     
  7. NPB25

    NPB25 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ich war gestern mal wieder dort und hab nach den erforderlichen Radmuttern gefragt. Der MA gab den Typschlüssel aus dem Fahrzeugschein ein und wollte mir tatsächlich Radschrauben verkaufen, weil dies sein schlauer PC ausgespuckt hatte. :rolleyes: 8o
     
  8. #7 TheDriver, 05.10.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Nur mal so als Tipp, wenn ich im Zubehör was für nen Toyota kaufe würd ich mich vorher 5 mal vergewissern das das Zeug passt, oder das ichs nötigenfalls zurückgeben kann.

    Weis ja nicht wie´s bei den anderen Usern ist, aber ich hatte schon 2 Satz Bremsscheiben, 1x Bremsbeläge und nen Keilrippenriemen die nicht gepasst haben und die ich wieder zurücktragen durfte. War auch alles bei unterschiedlichen Händlern, also teilweise sind wohl auch die Kataloge falsch die die haben.
     
  9. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Versteh nicht warum nicht die TS800, die sollten billiger sein und hatten bessere Testergebnisse sofern ich das richtig im Gedächtnis habe?

    Reifenkaufen nur noch im Netz nach eingehender Studie diverser Winterreifentests. Bei mir werdens die Tage die GY UltraGrip 7+ oder Conti TS830 die dann schön auf meine Original-Alus kommen :D

    Mit den Radmuttern ist aber schon ein leidiges Thema. Hatte letztes Jahr mal Panne mit plattem Reifen. Dachte kein Ding Reserverad drauf und gut. Reserverad aber auf Alufelge, nur Muttern ausm Winter bei. War echt froh dass die 2 Gewindegänge bis zur nächsten Werkstatt gehalten haben....

    mfg
     
  10. #9 Suncruiser, 06.10.2010
    Suncruiser

    Suncruiser Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Warscheinlich war die Provision schon sicher. Da konnten die bei einem mal drauf verzichten. Haben ja vorgaben was sie in einer Woche oder in einem Monat zu schaffen haben. :rolleyes: :rolleyes:

    Radmuttern ist echt sone Sache bei denen. Da ich ja mal 2 Jahre dort gelernt hab und entsprechend 2 Winter und Sommer dabei war....Der Kunde "hab nur den einen Satz Schrauben/Muttern"...Anweisung vom Meister "Was hatn die Sommerfelge? Kegelbundschrauben (oder auch Kugelbund, egal)? Hat die Winterfelge auch, passt doch...." :rolleyes: :rolleyes:
     
  11. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    Gute Wahl!

    Ich habe heute auf unseren Verso Goodyear UltraGrip 7+ montieren lassen. Auf den E11 kommen die selben :)

     
  12. #11 joema64, 06.10.2010
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Soweit so gut, aber es sah zugegebener weise etwas komisch aus?

    Wenn das dann so ist, sag ich danke und hol mir die Muttern woanders...oder...?

    Wenn man drüber stolpert, daß das murks ist warum kommt dann nicht gleich ein

    :§$%

    Reifen montieren sollten sie da auch können. Egal ob Kette oder Krauter. Toyota ist da aus eigener Erfahrung auch nicht besser...
    Nachdem Auswuchten der Reifen hatte ich keine Gewichte mehr ?(
    Sie fielen wohl während der Fahrt ab, eins lag in unserer Einfahrt. Eins war halb ab....
    Den Namen der Filiale nenn ich nicht - Flensburg wars nicht.
     
  13. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    UND? Wie fahren sie sich? Schnee haste noch keinen für nen eigenen Testbericht oder?

    Denke mal ich werd morgen mal beim lokalen Reifenhändler fragen, was die fürs Aufziehen der UG 7+ inkl. Reifenkauf haben wollen, ansonsten wird wieder bei Reifendirekt geordert und irgendwo anders aufgezogen :D

    mfg
     
  14. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    Ohne den Thread voll zu spammen nochmal kurz:

    Erfahrungsberichte hab ich noch keine wirklich, die strecke die ich gefahren bin war aber top! Guter Bodenkontakt etc.

    Bestellt habe ich bei reifen-vor-ort und lass die bei einem betrieb in meiner nähe aufziehen. Preislich 70€ inkl. Montage ;) für 185/65 R14 86T

    p.s in der aktuellen ADAC-Zeitschrift sind die getestet ;)
     
  15. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    ich habe welche von Michelin und nur gute Erfahrungen damit gemacht .....
    Schau
    Lara
     
  16. #15 Redfire, 07.10.2010
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Du hast Fachgeschaeft und ATU im selben Beitrag erwaehnt... :rofl

    sry
     
  17. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    ATU ist doch ein Fachgeschäft.

    Für Auspuffblenden, bunt beleuchtete Kippschalter, Carbonoptik-Tankdeckelaufkleber, stickstoffangereicherte Druckluft, ... ;)
     
  18. #17 Redfire, 07.10.2010
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    :rofl du schaffst es echt immer wieder!!!
     
  19. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Ich nicht, darum verkaufe ich die beiden relativ neuen die ich noch habe auch. Sind für meinen Geschmack grauenhafte Reifen, egal was ich bisher so an Michelin gefahren bin^^

    @Willi: Weiss ich, in der letzten Auto-Motor-Sport auch, aber du weisst doch: Der Test eines "normalen" Fahrers ist nie mit dem Fahrstil eines E11-Fahrers der nen zu kleinen Motor kompensieren muss vergleichbar :D

    mfg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    ich weiß nicht welche Du hast, aber ich habe keine schlechten Erfahrungen damit. Auch nicht beim letzten Winter, wo viele stecken geblieben sind .......
    Meine sind Michelin Primacy Alpin auf 17"....
    Schau
    Lara
     
  22. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    habe noch mal nach gesehen und es sind Michelin 225 / 50 R 17 98 H EL PR A PA3
    Schau
    Lara
     
Thema:

Winterreifenkauf bei ATU

Die Seite wird geladen...

Winterreifenkauf bei ATU - Ähnliche Themen

  1. Leistungsverlust nach Ölwechsel ATU

    Leistungsverlust nach Ölwechsel ATU: War vor einer Woche bei ATU in Thüringen und habe einen Ölwechsel machen lassen, das komische ist das ich am selben Tag auf der Autobahn war und...
  2. ATU Zahnriemen E10

    ATU Zahnriemen E10: Hallo Gemeinde, heut der Zahnriemen gerissen, wurd vor 90.000km bei ATU gewechselt, nach nem Ritt nach Velbert zerlegt. Die gelben Engel brauchten...
  3. Windschutzscheibe und Bremsen bei ATU?

    Windschutzscheibe und Bremsen bei ATU?: Hallo Toyotafreunde, ich brauche mal wieder euren Rad. Und zwar habe ich wahrscheinlich durch den Winter paar kleinere Steinschläge in meiner...
  4. ATU tauscht Öl nicht um

    ATU tauscht Öl nicht um: Hallo, wollte einen versiegelten Öl-Kanister im Wert von 50 Euro bei ATU zurückgeben. Der Preis ist noch der gleiche. Ging nicht, da ATU "Öle und...
  5. Scheibentönung bei ATU oder Trozowski & Peger

    Scheibentönung bei ATU oder Trozowski & Peger: So, hab mich nun entschieden. Ich lasse meine Scheiben von Profis machen. Ich weis nur noch nicht genau wo? ATU oder Trozowski & Peger. Ich...