Winterreifen Wanli Snow Grip S-1083

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von waldym, 20.11.2012.

  1. waldym

    waldym Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe mir ganz neue 4 Stück Winterreifen 215/65 R 15 96 H Wanli Snow Grip S-1083 gekauft.

    Ist das Gute Reifen oder hat schon auch Gute Erfahrung gemacht mit diese Hersteller?

    Bei uns liegt viele Schnee ( ca. 5-20 cm. Hoch ) in Winter .

    gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 quo, 20.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2012
    quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Da hast Du den Testsieger aller Winterreifentest gekauft :] das einzige was man bei denen nicht negativ
    getestet hat; ist dass sie schwarz und rund sind sowie die Luft behalten :]

    Ich hoffe Du kommst damit einigermassen durch den Winter. Besser Du hättest vorher nachgefragt oder einen Reifentest gelesen ?(


    Gruss Urs
     
  4. waldym

    waldym Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    und hat schon jemand Erfahrung mit Reifen gemacht?

    In Test stand nur, das die haben nur längere Bremsweg ?

    Und wie sieht aus mit Wanli Snow Grip S-1083 bei Fahrt bei Schnee und Matsch ?

    gruß

    P.S.
    Wegen Test - ich kann nur ein sagen - ich hatte Früher auch teuere Reifen gekauft ( es war ca. 150 eur. pro Reifen ) - habe Auto bei Regen gebremst - und hatte auch Aquaplanning effekt - bin einfach hinter Ampel gerutsch. Obwohl das war damals Super Test für die gekaufte Reifen gewesen.
     
  5. #4 chrisbolde, 21.11.2012
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Aquaplaning ist eine Geschichte, die du bei jedem Reifen bekommen kannst, wenn nur genug Wasser auf der Straße steht. Und wenn die Reifen dann auch noch ziemlich weit runtergefahren sind, steigt die Aquaplaning Gefahr noch um ein Vielfaches. Deswegen sind mir die gesetzlich festgelegten Mindestprofiltiefen egal, die Reifen werden schon vorher getauscht.

    Zu den Wanlis sage ich nur: Das wenige, was ich im Internet darüber finde, ist in meinen Augen äußerst besorgniserregend. Würde ich nie im Leben kaufen.
    In einem BMW-Forum hat einer berichtet, er hätte nun einen 1a-Driftwagen - in jedem Kreisverkehr bricht das Heck aus. Hat er trotz 7mm Profiltiefe wieder runtergeschmissen.
    Den "Testberichten" auf Verkaufsportalen traue ich in der Hinsicht nicht einen Millimeter weit. Da wird jeder China-Reifen als "günstiger Qualitätsreifen" angepriesen. Und wenn dann Verbraucher so einen Reifen mit 5/5 Sternen bewerten frage ich mich immer, ob die überhaupt schonmal einen Goodyear, Michelin, Dunlop & Co. gefahren haben. Da liegen Welten zwischen!

    Aufgrund persönlicher Erfahrungen und meiner Teilnahme an einem Fahrsicherheitstraining sehe ich die Reifenfrage inzwischen deutlich kritischer als früher. Das ist der einziger Kontakt zur Straße, und da wird gespart ohne Ende. Und insbesondere in der Winterzeit, wo man eh schon kaum Grip hat, werden überall diese China-Reifen aufgezogen, damit man den wenigen Rest-Grip dann auch noch komplett vernichtet... ?(
    Und Kommentare wie "bin ja kein Rennfahrer" kann ich auch nicht verstehen - in Gefahrensituationen kann jeder kommen, und genau da kommt es auf jeden Meter weniger Bremsweg an und darauf, das Fahrzeug noch sicher kontrollieren zu können.
     
  6. #5 Duke_Suppenhuhn, 21.11.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Das kann ich so unterschreiben.

    Bei Sommerreifen wäre ich auch experimentierfreudiger.
    Ich liebäugel schon eine Weile mit dem Nankang NS-2, der bei Trockenheit sehr gut sein soll.
    Aber bei einem Sommerreifen ist es etwas anderes. Fahre ich im im Sommer bei schönem Wetter los und regnet es dann irgendwann doch, muss ich mich vielleicht etwas zurück nehmen, komme aber dennoch gut an. (zumal der Corolla mittlerweile eh wenig bewegt wird und noch eine Alternative besteht)

    Bei einem Winterreifen aber sieht das ganze anders aus. Schnee ist als Oberfläche deutlich anspruchsvoller als Asphalt, auch wenn dieser nass ist. Nicht überall rücken die Streudienste direkt aus, es können mal, trotz Räumdienst, Brücken überfrohren sein usw. usf. Grade bei Winterreifen würde ich daher keine Experimente eingehen.

    BTW: Kann es sein, dass Du Dein Auto so feinfühlig fährst, wie meine Oma dies tat?
     
  7. #6 STRosenow, 21.11.2012
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Ich glaub ja nich, dass das Aquaplaning war. Es geht hier ums Bremsen und dann noch bis zum Stillstand - bei entsprechend niedrigem Tempo kannst auch mit Slics in nen See fahren und hast kein Aquaplaning.
     
  8. waldym

    waldym Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    - ich kann schon unterscheiden, ob Auto bremst .

    Oder bei gedruckten Bremsen weiter ruscht nach vorne, wie eine Schiff, ohne Bremswirckung.

    gruß waldy
     
  9. #8 MadBlue, 21.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2012
    MadBlue

    MadBlue Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla 3Tr - 2.0 D4D - E12 FL
    Also von billig-Reifen im Winter bin ich (wieder?) ganz stark weg.

    Den ersten "horror-Winter" den ich als Autofahrer erlebt habe vor 3 oder 4 Jahren musste ich notgedrungen mit Maxxis für meinen alten Eclipse vorlieb nehmen.

    Auf Schnee waren die lustigerweise sogar relativ gut, das hat sich mit den Michelins auf der E Klasse nicht besser angefühlt. Bei bei Nässe waren die bestenfalls gefährlich.

    Und das obwohl ich schlechten Gripp bei Nässte gewohnt war durch die Hankook R-S2 die ich im Sommer drauf hatte... aber selbst im Vergleich mit den Sportreifen waren die Maxxxis wirklich abenteuerlich, die sind dann auch sofort runter geflogen als wieder andere Reifen verfügbar waren.



    @ Duke_Suppenhuhn:

    Ich könnte das nachvollziehen wenn es keine halbwegs gescheiten Alternativen gäbe. Aber es gibt ja auch günstige Marken von denen man weiß das sie gute Qualität liefern. (Hankook, Toyo, Khumo usw.) Daher kämen mir so Nankang Dingers nicht ans Auto...

    Sören

    EDIT:

    @ waldym:

    AquaPlaning tritt eigentlich bei höherem Tempo beim Lenken auf, nicht beim Bremsen (da hier der Schwerpunkt nach vorne verlagert wird was den Druck auf die Vorderräder erhöht)

    Vermutlich haben die Reifen einfach nur keine Traktion aufgebaut und sind haltlos gerutscht. (Fühlt sich ähnlich an wie AquaPlaning welches aber expliziet das aufschwimmen des Autos beschreibt...)
     
  10. #9 matthiomas, 21.11.2012
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    Hallo,
    genau, es gibt genug preiswerte und gute Zweit-oder Drittmarken. Vorher mal nen Test lesen und dann kaufen.....
    Man, bei der Sicherheit hört aber "Geiz ist geil" auf und das Bisschen Reifenfläche ist nun mal die einzigste Verbindung zur Strasse. Ich hatte mal mit dem Avensis und den Firestone Winterhawk des Vorbesitzers ne "Blut und Wasser schwitz Fahrt" im "rheinischen Winter" ....nie wieder!
    Wanli, Maxxis und so ein Zeug gehört nicht ans Auto. Eine Schneeflocke an der Reifenflanke macht noch keinen Winterreifen.
    Ich würde die nicht fahren wollen....
    Viele Grüsse
     
  11. #10 joema64, 21.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2012
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Bin letzten Winter auf der Heckschleuder Sierra mit Hercules Tires ( M+ S Reifen) sehr gut durchgekommen..... die waren drauf...Geld war knapp....
    und ja Sie waren schon böse 8 Jahre alt mit heute 6mm Profil....

    Keiner kannte den kanadischen Billiganbieter....Erfahrung macht klug. Alles gut gelaufen, kein wegrutschen oder ausbrechen....so kann man sich irren.

    Nur wenn ichs schon vorher weiss, würde ich die auch nicht kaufen... der Unterschied zu den Nokian sind pro Satz ca. 100€. Die Selbstbeteiligung beträgt 150- 500€ bei der Kasko, da lohnt sich die investition für einen kürzeren Bremsweg

    Mich wundert es auch nicht mehr das die Masse nur noch auf den Preis schaut, haben die Reifenpreise doch um 50- 33% zugelegt. Tendenz nach oben ...............ab 2013 wirds nochmal teurer....
     
  12. #11 adema87, 21.11.2012
    adema87

    adema87 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Facelift G6
    Ich hab Wanli im Sommer drauf und die gehen garnicht. Schlecht abgefahren und total laut...laut...laut
    Muss dazu sagen, dass die neun Jahre alt sind, aber komischer weise gut Profil haben.
    Nächstes Jahr gibts auf jeden Fall neue.
     
  13. waldym

    waldym Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    habe die Reifen nicht gekauft. Habe Kauf storniert.

    Jetzt muss ich andere Reife rausfinden, welche passen für mein Auto am bestens.

    Die Frage,
    tst Nankang SW 5 gut?

    gruß

     
  14. #13 MasterEDE, 23.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2012
    MasterEDE

    MasterEDE Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    hör doch auf mit diesem billig dreck.
    wie wärs denn mit hancock, fulda, dunlop o.Ä.? da bist auf jeden fall auf der sicheren seite.

    vor allem musst man erstmal jemanden finden, der einem so nen dreck aufzieht.
     
  15. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    ich fahre für meinen Teil viel Falken und im Winter Semperit, die sind nämlich nur ein paar Euro's teurer als die ganz billigen.
    Wenn Du sehr viel fährst empfehle ich einen Marken Reifen a la Michlin, sind zwar Sauteuer aber auch wirklich gut.
    Wenn man ein paar verschiedene Reifentest in Magazinen und am TV verfolgt kristallisieren sich schon ein paar Sieger heraus.


    Gruss Urs
     
  16. #15 waldym, 23.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2012
    waldym

    waldym Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich habe nach Angaben von Nasshaftung nachgeguckt, günstiger Reifen laut angaben haben auch nicht schlechte Ergebnisse ( Theoretisch )

    Nasshaftung
    JINYU 215/65 R15 96H YW51 - ca. 56 eur. , Nasshaftung C

    EPLUTO I 215/65 R15 96H - ca. 60 eur. , Nasshaftung C

    SPTS AS NEU 215/65 R15 100H XL - ca. 60 eur. , Nasshaftung C

    Kumho KW27 - ca. 76 eur. , Nasshaftung E

    Hankook 215/65 R15 96T Winter i*cept RS W442 - ca. 83 eur. , Nasshaftung C

    Fulda Kristall Control HP 215/65 R15 96H - ca. 86 eur., Nasshaftung E


    Laut Tabelle günstiger Winterreifen müssen auch gut sein, da manche haben Nasshaftung Klasse “C” .

    Bei google ist gute Stest für NOKIAN WRD3 215/65 R15



    Oder ich verstehe das Falsch ?

    gruß
     
  17. #16 chrisbolde, 23.11.2012
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Nankang ist auch so ein China-Reifen, käme für mich niemals infrage.

    Nokian sind finnische Reifen. Von denen habe ich in Bezug auf Winterreifen bisher nur gutes gehört - ist auch nicht weiter verwunderlich, schließlich haben die Skandinavier im Winter richtig Schnee... ;)

    Aber der Nokian mit Namenszusatz "XL EXTRA LOAD" ist ein Transporterreifen, darüber bist du dir schon klar, oder? Der ist für 800kg Radlast ausgelegt, also für VW LT, MB Sprinter, Ford Transit & Co.

    Aber, ganz wichtig: Vergiss bloß ganz schnell wieder dieses neue EU-Label. Ich habe keinen Plan, auf wessen Mist das gewachsen ist, aber die für Winterreifen wichtigen Eigenschaften sind da nicht wiederzufinden. Schau lieber auf echte Reifentests wie z.B. vom ADAC, Auto-Fachzeitschriften etc.
     
  18. waldym

    waldym Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    - hi, und wie meinst du , Previa 2,4 L Bensiner Bj. 97 - ist kleines Spielzeug?
    Das Auto wigt auch schon 2450 kg. . Ich denke diese Reifen von Nokian mit XL EXTRA LOAD müssen schon passen.
    Oder nicht ?

    gruß
     
  19. #18 chrisbolde, 23.11.2012
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Okay, auf 'nem Previa ist das nicht ganz so verkehrt. Mir war bisher nicht klar, dass du so ein Dickschiff fährst. Auf dem HiAce meines Vaters waren damals auch die verstärkten Reifen, weil der 2,5t zulässiges Gesamtgewicht hatte. Dann passt das schon...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 waldym, 23.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2012
    waldym

    waldym Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    dann ich versuche die Reifen zu bestellen.

    gruß
     
  22. #20 matthiomas, 24.11.2012
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition

    Moin,
    Gute Entscheidung, ehrlich.
    ....Vredestein, Nokian, Goodyear, schau mal nach Reifentests....und dann im Net nach Händlern, da geht sicher was. :) Auch der Händler "um die Ecke" kann günstig sein und -nicht schlagen bitte- ATU ist für Reifenkauf auch zu gebrauchen.Noch ist kein Winter....da geht was.
    ....och, den "Dreck" ziehen dir ganz seriöse Händler auch auf......Auf unserem "neuen" Corolla hatte ein Toyota Händler der älteren Dame "bei der geringen Fahrleistung" MAXXIS Ganzjahresreifen verkauft....never! Den Wagen haben wir im Regen abgeholt(wie auf Eiern) und es war das erste, was ersetzt wurde: vernünftige Reifen
    (Hankook)....da verzichten wir eher auf Schnickischnacki ums Auto.....
    Viele Grüsse
     
Thema: Winterreifen Wanli Snow Grip S-1083
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wanli snowgrip erfahrungen

    ,
  2. wanli snowgrip

    ,
  3. wanli winterreifen test

    ,
  4. wanli snowgrip s1083,
  5. WANLI S 1083 SNOWGRIP XL M S,
  6. wanli winterreifen,
  7. wanli snowgrip s1083 xl,
  8. wanli s1083 reifen bericht
Die Seite wird geladen...

Winterreifen Wanli Snow Grip S-1083 - Ähnliche Themen

  1. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...
  2. Winterreifen welcher bring`s und welcher bring`s nicht

    Winterreifen welcher bring`s und welcher bring`s nicht: So jetzt ist es bald wieder so weit der Schnee fällt bald wieder vom Himmel das Eis und der Matsch kommt wieder und man brauch wieder neue...
  3. [Verso-S] Touch&Go selbst updaten?

    [Verso-S] Touch&Go selbst updaten?: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Das Touch&Go von meinem Verso-S ist in die Jahre gekommen und hat nun Probleme mit neuen Smartphones....
  4. Winterreifen mit Felgen

    Winterreifen mit Felgen: Beim Angebote einholen für Winterreifen mit Felgen für Auris Turing Sports, teilte mir der Toyotahändler mit, das ich 205 55 R 16 verwenden darf....
  5. Winterreifen Dunlop Winter Response 2 Toyota Corolla E 10

    Winterreifen Dunlop Winter Response 2 Toyota Corolla E 10: Hallo, ich bite folgendes an...