Windschutzscheibenpflege

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von e10düser, 14.03.2009.

  1. #1 e10düser, 14.03.2009
    e10düser

    e10düser Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla E10, Mini R58
    Ich finds echt Klasse, wenn nach dem einen Waschanlagenaufenthalt im Jahr die Scheibenwischer ab einer Geschwindigkeit von ca. 80 - 90 km/h nicht mehr betätigt werden müssen, weil der fahrtwind das Wasser beseitigt.

    Da ich diesen Zustand aber dauerhaft haben möchte:

    Was für ein Pflegemittel gibt es, um die Schibe zu reinigen und das das auch öfters so bleibt (vlt. Nanoeffekt)?

    Such nur so nen Reiniger, wollte nicht viel geld dafür ausgeben...

    Danke für die Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ammueller, 16.03.2009
    ammueller

    ammueller Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Solche Nanoversiegelungen gibt es von diversen Herstellern mit verschiedenen Namen, z.B. RainX. Flüssigkeit einsprühen, trocknen lassen und auspolieren.

    Die meisten Flaschen kosten ca. EUR 5-6 und reichen für 3-4 Anwendungen. Nach meiner Erfahrung hält die Versiegelung je nach Einsatzbedingungen ca. 4-8 Wochen.
     
  4. #3 Redfire, 16.03.2009
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Auf diesem TV Shopping ding haben die immer diese kleinen Spruehflaschen fuer Helmvisiere und das Badezimmer.

    Das habe ich auch beim E9 auf den Scheiben drauf. Haellt zwar nur einen Monat anstelle der angepriesenden 3 aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.

    Selbst im Winter habe ich es ab und an aufpoliert. Wo mein Vater kratzen musste abe ich einfach das Eis runter geschoben :D
     
  5. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    RainX

    Ja mit dem hamma auch ganz begeistert als das vor zig Jahren raus kam...

    Der Krampf ist der Aufwand bei der wirklich adäquaten Applikation:
    - Fenster grundreinigen (nona)
    - mit Scheibenpolitur alle etwaigen Reste (Waschanlagenwachs, Fette von Straßengischt, etc...)
    - Fenster nochmal extra mit warmen Seifenwasser und gründlich abledern
    - dann mit Siliconentferner, Wundbezin, o.Ä. wirklich chemisch rein bekommen (also dabei nur nie über die Dichtung fahren, sonst hast den Dreck von dort gleich wieder auf der Scheibe; ggF mit Malerkrepp abkleben, nur muß man auch hier darauf achten den Klebstoff nicht auf die Scheibe zu ziehen...)
    - kleinen fusselfreien Lappen mit dem Wundermittelchen tränken und Scheibe das erste Mal einlassen (auch hier: nie über Dichtungen geraten, ließ immer so 20~30mm Abstand)
    - wenn man so am Auto rundherum, ist der erste Auftrag angezogen, somit:
    - nun den zweiten Auftrag mit dem Wunderzeuchs durchführen
    - und wenn der dann angezogen, fusselfreien, mittelfeuchten Lappen nehmen und das Zeuchs damit gründlich aufpolieren (man spührt wie das Glas nach 3~4x immer "glitschiger" wird), mehrere Tücher haben, bzw dazwischen immer wieder in lauwarmen, reinen Wasser ausspühlen...

    So aufgebracht hälts wirklich >3 Monate (auf den Seitenscheiben sowieso), wichtig ist die Wischergummis regelmäßig zu reinigen, da der feine Staub der sich dort sammelt, diese Schicht abträgt; im Wischerfeld ist es dann schon weg, außerhalb funktioniert die Beschichtung noch.

    Vom Effekt her isses ein Phänomen, schon ab 30~40kmh brauchst kaum noch Wischer.
    Lediglich der feine Dunst durch Nieseln bzw der Fahrzeuggischt voraus erfordert gelegentlichen Einsatz der wipers.

    PS: an Plexi, Policarbonat, etc... wäre ich aber vorsichtig, da sind schon etliche Helmvisiere wie auch Motorradverkleidungsscheiben demoliert worden.

    mfg
    MBR
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Windschutzscheibenpflege