Windschutzscheibe im Eimer

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Sven, 11.05.2003.

  1. Sven

    Sven Guest

    Hallo,
    mir ist gestern auf der Autobahn ein großer Kieselstein auf die Windschutzscheibe aufgeschlagen und hat einen ganz schönen Krater hinterlassen. Meine Frage ist jetzt ob dieser Schaden komplett von der Versicherung ( Vollkasko ) getragen wird oder ob ich meine 300 Euro SB dazu bezahlen muß ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 11.05.2003
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Der Schaden wird überhaupt nicht von der Vollkasko übernommen!
    Glasbruch gehört zu der Teilkasko!
    Und da hängt es von deinem Vertrag ab. Hast du SB ausgemacht oder nicht.
    Vielleicht kann die Scheibe repariert werden. Wie gross ist der Kratzer, und wo ist er. Im Sichtbereich direkt vor dem Fahrer darf nicht repariert werden, muss ausgetauscht werden. Beim Reparieren übernimmt die Versicherung meisst den ganzen Schaden. Ist wesentlich billiger als Austauschen. Es können auch nur oberflächliche Schäden repariert werden. Sobald sich der Schaden auf die unteren Schichten ausgedehnt hat, muss auch ausgetauscht werden.
     
  4. Sven

    Sven Guest

    Ich glaub da brauch ich wohl eine neue Scheibe denn
    die Beschädigung geht doch sehr tief und sitzt mittig auf der Beifahrerseite. Dann werden wohl meine 150 Euro SB in der Teilkasko fällig ;( . Werde ich dann in der Kasko hochgestuft ?( .
     
  5. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ja, du wirst in der Kasko hochgestuft, es sei denn du hast einen Freischaden, den bekommst du je nach Versicherung nach ein paar Unfallfreien Jahren.

    Ich würd mal ausrechen, ob es sich auszahen würde die Kasko zu nehmen. Kannst dir glaub ich bei der Versicherung vorrechnen lassen
     
  6. #5 --CorollaE9Freak--, 11.05.2003
    --CorollaE9Freak--

    --CorollaE9Freak-- Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Da wirst du wohl in den sauren Apfel beissen müssen und ne neue Scheibe reinsetzen lassen. Nein, du wirst nicht hochgestuft.
     
  7. #6 *Black Devil*, 11.05.2003
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    @Sven:

    Fragt doch ers mal bei CarGlas nach, wenn einer in der Nähe ist.

    Und ich schließe mich den anderen an: Es läuft über Teilkasko und du mußt die SB bezahlen.

    Gruß Tommi
     
  8. #7 crypto612, 11.05.2003
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    mal wieder welche die keine ahnung haben :D

    also hochgestuft kannst du nur in der haftplicht und in der Vollkasko klasse !!! wenn du also einen Teilkasko schaden hast, so wie bei dir übernimmt, den schaden deine versicherung bis auf die selbstbeteiligung versteht sich !! und es ändert sich nicht wie oben erwähnt deine schadenfreiheitsklasse !!! such dir eine kullante werkstatt !! schilder ihnen dein problem und frag ob es möglich ist, dass sie auf die rechnung die sb mit drauf haun könnten (nur für die versicherung) dann kommst du nämlich ohne selbstbeteiligung weg :D
    musst du aufpassen macht nicht jeder und legal ist es auch nicht wirklich !

    also viel glück !! meld den schaden am besten gleich deiner versicherung, denn kaskoschäden ziehn sich immer hin !

    gruss
     
  9. #8 carthum, 11.05.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, in der TK gibt es keine SF-Klassen, da sind die Beiträge immer pauschaliert. Ergo auch keine Hochstufung. Es empfiehlt sich eigentlich immer, TK mit 0 € SB zu machen, zumal das meist billiger ist als ein Mal 150 € zuzuzahlen. Wenn die Werkstatt die Rechnung faked, ist das übrigens Versicherungsbetrug.
     
  10. Stip

    Stip Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Carglas

    und bei carglas brauchst du auch nicht die SB zu bezahlen aber geh mal auf feren website und informiere dich dort über die konditionen

    Gruss Stip
     
  11. #10 carthum, 11.05.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Blödsinn, wenn alles legal läuft, zahlst du beim Scheibentausch immer die SB. Bei der Reparatur der Scheibe übernimmt zu 99% die Versicherung die vollen Kosten, trotz etwaiger SB.
     
  12. #11 optifit, 11.05.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    In der Werkstatt wo Du Stammkunde bist, die arbeiten Dir mit Sicherheit was raus :D
    Die nehmen die Scheibe aus dem ZBH dann ist die SB schon fast draussen.
    Grüsse
    Thomas
     
  13. #12 Privateer, 11.05.2003
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    Ich habe vor einiger Zeit von meiner Versicherung ein Schreiben bekommen, dass es nun eine Zusammenarbeit mir CarGlas gibt. Wenn die Scheibe repariert werden kann, zahlt glaube ich die Versicherung den Schaden. Würde mich mal bei deiner Versicherung informieren.
     
  14. Sven

    Sven Guest

    Fahr morgen mal bei Carglas vorbei, die sollen angeblich alles wieder hinbekommen was nicht größer als ein Eurostück ist ( die Tiefe spielt wohl keine Rolle ) und wo keine Risse im Glas sind. Zahlt komplett die Versicherung :D .
     
  15. #14 oli_777, 11.05.2003
    oli_777

    oli_777 Guest

    Hallo,

    nur gleich mit einem Klebestreifen die Beschädigung abkleben, dass keine Feuchtigkeit zwischen die beiden Scheiben kommt, sonst wird eine Reparatur unmöglich.
     
  16. #15 GREEK78, 11.05.2003
    GREEK78

    GREEK78 Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.04.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    so lange der steinschlag nicht im direkten sichtfeld des fahrers ist und sich nicht ausdehnt (also nur krater), brauchst du vielleicht keine neue scheibe, die füllen dann den krater und das wars - so haben die es bei meinem zuvorigen auto bei carglas auch gemacht. außerdem das mit der tiefe des kraters täuscht, ich fahr schon seit vier jahren mit so nem krater in der windschutzscheibe rum, da passiert nichts - der will einfach nicht größer werden ;)
     
  17. Marci

    Marci Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich könnte da noch SR-Autoglas empfehlen!!
    Da musst du nur 75€ von deiner Selbstbeteiliging bezahlen!!! Das ist ein Service von SR-Autoglas!!!
     
  18. LAN?

    LAN? Guest

    Das kann man jetzt so nicht sagen, bei mir hat sich die sb schon lang gerechnet da ich seit drei Jahren ca das auto hab und noch keinen kasko schaden hatte, der Unterschied sind glaub fast 100€ im Jahr also hab ich schon einiges gespart.

    Wegen der Scheibe laß dir ne neue rein machen am besten mit nem schönen Blaukeil oder so und zahl deine SB da kommst günstig weg und hast ne schöne neue Scheibe!
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Nemesis01, 12.05.2003
    Nemesis01

    Nemesis01 Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn eigentlich wenn man einen Schuldigen hat?
    Mal angenommen ich fahr hinter nem LKW hinterher der Splitt geladen hat - und jetzt fällt so ein Stein auf die Scheibe - was ist denn wenn ich das Nummernschild aufschreibe, zur Polizei fahre und den Fahrer anzeige? Muss dann seine Versicherung den Schaden zahlen?
    Bei einem LKW kann man ja (dank des Fahrtenschreibers) eventuell nachweisen dass er zu diesem Zeitpkt dort unterwegs war...
     
  21. #19 carthum, 12.05.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich kann man das. Letztlich soll ja der Verursacher den Schaden tilgen, sprich in dem Fall dann die Haftpflicht des LKW-Fahrers (eher die von dessen Firma).

    @LAN?:

    Bei mir beträgt der Unterschied von TK mit 0 € SB zu TK mit 150 € SB rund 60 € Beitrag / Jahr.
     
Thema:

Windschutzscheibe im Eimer

Die Seite wird geladen...

Windschutzscheibe im Eimer - Ähnliche Themen

  1. Suche Fensterleisten um die Windschutzscheibe für MA61

    Suche Fensterleisten um die Windschutzscheibe für MA61: Suche die Leisten um die Windschutzscheibe für meinen MA61 Bitte um Informationen
  2. Windschutzscheibe Verso Bj 2015

    Windschutzscheibe Verso Bj 2015: Hallo leute. Ich bin neu hier und habe ein Problem. Ich habe das Gefühl das bei meinem Verso die Windschutzscheibe die in der Fachwerkstatt...
  3. Corolla e9 compact Windschutzscheibe

    Corolla e9 compact Windschutzscheibe: Hallo, da der TÜV mal wieder näher rückt und ich ein paar Schläge in der Scheibe habe brauch ich ne neue. Wäre dankbar
  4. Suche Windschutzscheibe Corolla E10 Compact

    Suche Windschutzscheibe Corolla E10 Compact: Suche gebrauchte Windschutzscheibe für einen 96er Corolla E10 Compact Am liebsten grün mit Blaukeil. Wenn es die nicht gibt eine grün getönte....
  5. Steinschlag in Windschutzscheibe

    Steinschlag in Windschutzscheibe: Hallo, ich hätte mal ein zwei Fragen zu einem Steinschlag und ob das TÜV - relevant ist. Hatte vor etwas über einem Jahr einen Steinschlag...