Windows 7 - bringts das noch?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von chris_mit_avensis, 02.09.2013.

  1. #1 chris_mit_avensis, 02.09.2013
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Ich will meinen alten iMac als Windows-Station weiterbetreiben.

    Windows 8 hätte ich gerne, geht aber auf diesem Gerät laut Apple nicht (ist ein 08'er, Intel Core 2.6Ghz, 4GB Ram, 256Gb Grafik, 320Gb Festplatte). Also maximal Windows 7.

    Die Windows-7 Home-Premium kostet ja immerhin knapp 90€ hier, da möchte ich schon gerne gut mit arbeiten können. Die Frage ist halt, wie lange es noch Updates gibt für W7 und ob das System an sich überzeugend ist. Wie sind eure Erfahrungen?

    Alternative wären ja Vista oder sogar noch XP?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.544
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Ich halte mich so lange wie's geht an W7.....hab Mühe mit der neuen Gestaltung von W8....und lass blos die Finger von Vista!!! das war n riesen Reinfall für MS....XP wird glaub nicht mehr oder nicht mehr lange supportet....
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    die frage ist vermutlich eher, ob win 8 es bringt. win 7 ist klasse, arbeite ich ausschliesslich am pc mit, und ich mach sehr viel am rechner.

    xp war ähnlich gut, vielleicht das erste gute windows, das nicht oft zickte. allerdings wird das schon seit jahren mein ich, nicht mehr von microsoft unterstützt. vista kenn ich nicht. bin von xp direkt auf win 7 umgestiegen.

    win 7 ist also ne empfehlung, win 8 aus meiner sicht eher nicht.
     
  5. #4 Bender-1729, 03.09.2013
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Windows 7 ist immer noch ein top Betriebssystem. Ich bin 2010 von Windows XP auf Windows 7 (64-bit) umgestiegen und habe es seitdem nicht bereut. Mein PC lief selten so stabil und die Treiberunsterstützung ist wirklich der Hammer, wenn man vorher nur Windows XP gewöhnt ist. 90% meiner Geräte werden sofort erkannt. Macht das System alles alleine. Sehr bequem. Nur meinen Drucker musste ich bis jetzt manuell installieren, weil der eingebaute Scanner sonst nicht richtig geklappt hätte.

    Über Windows 8 brauchen wir gar nicht zu diskutieren. Das folgt bekanntlich der alten Microsoft Regel --> "Auf ein gutes Windows folgt ein miserables Windows" und da Windows 7 gut war, kann sich jeder ausmalen, was das für Windows 8 bedeutet ... :D
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Win 8 macht meiner Meinung nach auf einem Rechner ohne Touchscreen keinen Sinn. Würde definitiv zum bewährten Win 7 greifen.

    Ich kauf meine Win 7 Lizensen immer über eBay. Eine entbundelte SB-Version kostet keine 30 Eur und ist völlig legal nutzbar.
     
  7. #6 Corollamark, 03.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2013
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    XP wird noch bis April 2014 unterstützt!
    Habe es auch noch auf 1 Rechner drauf.
    Windows 8 ist auch nicht so meins, XP und 7 ist in meinen Augen das Beste was es gibt.

    Ist es ein Dual Core?
    Könnte eng mit Windows 7 werden....
     
  8. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    w7 ist absolut ausreichend für die nächsten 2 jahre.


    w8 ist w7 nur anderes design, welches man auch ausschalten kann und etwas resourcen optimierter.

    kann die leute nicht ganz nachvollziehen, die sagen w8 ist scheisse.
    der startbutton ist nachpatchbar und die metrooberfläche abschaltbar.
    der enizige "nachteil" w8 fährt schneller hoch, da nur dienste geladen werden, die auch wirklich benötigt werden, die anderen dienste werden erst dann eingeschaltet, wenn sie tatsächlich benötigt werde.

    w7 läd schonmal mehrere dienste vorsorglich, dadurch dauert der systemstart halt länger.

    lediglich die kompatibilität mit uralt hardware, bzw. software stellt ein problem dar, das gleiche hat man aber auch bei w7 64 bit und 16 bit treibern
     
  9. #8 Angel, 03.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2013
    Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    hi, ich hab keine Ahnung wieso auf den imac w-8 net laufen sollte?(evtl ist was hardwaretechnisch inkompatibel)
    bin zwar kein i-irgendwas fan aber rein von den Daten läuft es normalerweise ohne Probleme.
    habs auf nen zweikern mit 1 ghz und 4 gb .
    um 8 zu testen kannst dir ja mal ne cd downloaden ,ohne key isses ja quasi ne testversion für ich glaub 30 tage? Das selbe gilt für W7.
    Ob du dann evtl win8 nimmst falls es läuft solltest du noch bedenken das 8.1 am start ist und falls du dich dafür entscheidest wird so wie bisher angekündigt wird's sowas wie ein systemreset ,quasi alles weg wie bei neuinstallation.
     
  10. Snoopy

    Snoopy Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai ix35
    Hi,

    also der Support für XP wird erst in nächster Zeit (ende diesen, anfang nächsten Jahres) eingestellt. Also kannst du dir ja ausmalen, wie lange es noch einen Support für Win7 geben wird. ;)
    Von Vista lass ja die Finger. Das Betriebssystem hat mehr Bluescreens als Laufzeit!
    Win8 nutze ich auf meinem Arbeitslaptop (ohne Touchscreen) und es ist mehr als gewöhnungsbedürftig. Gerade das Fehlen der Taskleiste mit dem Start-Button war für mich ganz schwer zu akzeptieren, so dass ich mir dann im Netz von Classic Shell wieder eine Taskleiste eingebaut habe. Seitdem nutze ich Win8 im Prinzip wie im privaten mein Win7.
    Aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich definitiv Win7 dem Win8 vorziehen. Win8 nervt an vielen Ecken und Enden einfach nur abartig doll, z.B. Anzeige von Bildern oder PDFs über win-eigene Programme, die dann mitunter melden: Datei kann nicht angezeigt werden und so ein Rotz.

    Also kurz um: hol dir Win7, da biste auf lange Sicht gut mit beraten! :)
     
  11. #10 Duke_Suppenhuhn, 03.09.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Mensch, das ist hier ja ein Stammtisch, wenn es um Windows 8 geht. :)

    Windows 7 wird sicherlich gut auf Deinem Rechner laufen, aber grade, wenn Du Dir nicht sicher bist, ob die Hardware ausreicht, würde ich eher auf Windows 8 zurückgreifen. Die Gründe hat gdh genannt.

    Ich selbst nutze Windows 8 auch auf dem Netbook und es ist deutlich schneller als das Windows 7 Starter, was vorher drauf war.
     
  12. #11 chris_mit_avensis, 03.09.2013
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, Windows 8 geht laut Apple nicht, weil mein iMac noch auf SnowLeopard läuft (OS 10.6.8). Das hängt wohl damit zusammen, dass die passendes Version von BootCamp (das Programm, das die W-installion auf dem Mac möglich macht) auf meinem MAc-System nicht läuft.

    Wenn ich richtig verstanden habe, ist W7 absolut stabil und bewährt, auch der Support ist in den nächsten Jahren kein Problem.

    Windows 8 scheint konrovers zu sein - aber auch schlanker und schneller (?).
     
  13. #12 Duke_Suppenhuhn, 03.09.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ah okay, mit der Installation von Windows auf Macs kenne ich mich gar nicht aus.

    Aber Windows 7 läuft auf jeden Fall stabil und zuverlässig. Mein Arbeitsrechner läuft auch damit!
     
  14. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    ja, ist richtig, hatte es gerade nachgesehen.

    es gab folgende änderung vor einigen jahren, und die meinte ich vermutlich (aus wiki):

     
  15. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    Win 8 hat viele Detailverbesserungen, weswegen es auch schneller ist. Außerdem wurden zb der Taskmanager optimiert und ist nun etwas umfangreicher.
    Mac user werden jetzt wohl lachen, aber Win 8 kann nun auch nativ ISOs einbinden, ging ja vorher nur mit externen Programmen.

    Win 7 ist ja für viele Firmen die Ablösung von XP, da Unternehmen nicht alle 2 Jahre auf ein neuen OS umstellen wollen, wird Win7 bestimmt noch eine ganze Weile Support von MS erhalten. Ob es so lange sein wird wie bei XP, denke ich eher nicht, aber 3 - 5 jahre, wenn nicht länger, denke ich schon noch.
    Es sei denn, sie reisen son Bock wie bei den Win 8 Kacheln und zwingen dem Kunden auf, zu wechseln...
     
  16. #15 darkzone14, 03.09.2013
    darkzone14

    darkzone14 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    AE92 20V BT, Civic EG4
    Würde dir auch Win7 empfehlen, Win8 ist halt von der Benutzeroberfläche her eine Umgewöhnungssache.

    Über die Performance brauchst du dir keine Gedanken machen, das läuft sogar relativ flott seit 1 Woche auf meinem 2006er Rechner mit AMD Athlon 3500+, 1,5GB RAM, Geforce 7900GTX, Umstieg von WinXP.
     
  17. #16 Bender-1729, 03.09.2013
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Ich sitze grade an einem AMD Athlon 64 X2 Dualcore 4200+ mit 4 GB Ram (Baujahr 2007). Also wirklich nicht grade das neuste auf dem Markt und ich habe keinerlei Probleme mit Windows 7 (64-bit). :D
     
  18. #17 importfan, 04.09.2013
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    Windows 7 ist schon OK. Werden demnächst von XP auf 7 umsteigen. Finde 2000 und XP sind die besten OS die Microsoft auf den Markt gebracht hat für Clients, da lass ich nichts drüber kommen. Wer hätte gedacht, daß sich XP im professionellen Umfeld über 10 Jahre hält? Win2K war auch schon gut.

    Windows 8 ist wieder so ein Zwitter-Ding geworden, an der Schwelle einer Epoche wo die Maus durch den Finger abgelöst wird. Solange die Mausschubserei in den Firmen noch die Oberhand hat, wird es Windows 7 geben. Mal in 5 Jahren schauen..
     
  19. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Auch wenn ich vom W8 Laptop aus schreibe: Nimm W7!

    W8 ist umständlicher in der Bedienung und macht tatsächlich nur bei Touchgeräten Sinn.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    man kann die metro oberfläche ausschalten, maus anstöpseln und ne taskleiste nachpatschen.
    warum machts jetzt nur noch mit touchgeräte sinn?(
     
  22. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ja man kann. Ich kann nicht kapieren von MS wie man sowas nicht als Wahl Option machen kann, Einmal irgendwo in den Einstellugen einfach das ganze wie vorher bei Win7 aussehen zu lassen und einmal so Win8. Stattdessen muss der User rumfrickeln und anfangen rum zupatchen. Wird ja Linux immer nachgesagt ist ein Frickel OS aber bei MS jetzt auch ?
     
Thema:

Windows 7 - bringts das noch?

Die Seite wird geladen...

Windows 7 - bringts das noch? - Ähnliche Themen

  1. fragen zu windows 8.1

    fragen zu windows 8.1: hallo, mein alter pc mit win 7 ist langsam aber sicher vollkommen fertig, und ich brauch einen neuen. geplant hatte ich, einen ganz simplen...
  2. Nabenkappen Atiwe 7 x 15

    Nabenkappen Atiwe 7 x 15: Hallo zusammen, ich suche Nabenkappen für die Atiwe 7 x 15 Käslochfelgen. Bisher habe ich noch nichts passendes gefunden, die Kappen mit...
  3. AE 86 Gutachten ATIWE 7 x 15 dringend gesucht

    AE 86 Gutachten ATIWE 7 x 15 dringend gesucht: Hallo zusammen, ich habe schon mal danach gesucht, bin aber noch immer nicht fündig geworden. Ich brauche dringend eine Gutachtenkopie für die...
  4. OZ Racing 7 x 16 / 5 x 100 von Celica ST205

    OZ Racing 7 x 16 / 5 x 100 von Celica ST205: Biete 4 Stück OZ Racing 7 x 16 / 5 x 100 von Celica ST205 VB 250,- Preis: 250 VB [IMG]
  5. Verso auf 7 Sitze umbauen, möglich?

    Verso auf 7 Sitze umbauen, möglich?: Hallo, unser Nachbar hat sich einen gebrauchten Verso Vorfacelift EZ 2012, glaub ich, als 5 Sitzer gekauft. Jetzt haben sie ihr drittes Kind...