Windgeräusche Türen Corolla E11 G6

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von fucoso, 20.09.2012.

  1. #1 fucoso, 20.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2012
    fucoso

    fucoso Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6
    Hey!

    Ich habe mich bereits mit Hilfe der Suche durch verschiedene Threads zum Thema
    "Windgeräusche" gelesen.

    An meinem G6 BJ 1999 treten mittlerweile sehr starke Windgeräusche an den Türen auf.
    Bei der Fahrerseite kommen diese, wenn man von innen draufguckt von der oberen Linken Ecke, so wie ich das bisher rausgehört habe.

    In allen Threads zum Thema standen als Tipps z.B. Tür biegen (lassen), Dichtungen austuaschen,
    Silikonspray. Das Spray habe ich schon versucht. In mehreren Schichten aufgetragen hat es leider nichts gebracht. Was mich interessieren würde, und was aus den Threads in den meisten Fällen nicht so ganz hervorgeht:

    Hat das mal jemand wieder wegbekommen, wenn das bei einem etwas älteren Fahrzeug mit hoher Laufleistung auftrat? (Meiner hat jetzt stolze 176.000 runter, aber ich würd ihn gerne noch ein paar km weiterfahren...) Oft hört man da sowas wie: musste dich mit abfinden, bekommst du nie ganz weg.

    Würde mich freuen, wenn jemand der das Problem doch in den Griff bekommen hat kurz mal schildern könnte, was gemacht wurde und wie viel das gekostet hat (z.B. Preise für neue Dichtungen, oder Tür einstellen in der Wrekstatt, etc.).

    Danke, Grüße aus Köln!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Corollamen, 20.09.2012
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    22
    Hallo erst mal
    Also ich kenne das Problem,was du geschildert hast,da ich einen E10 Compact fahre,bei meiner
    Corolla war das obere Türscharnier ausgeleiert,was zur folge hatte das die Tür nach unten hing,
    dadurch lag die Gummidichtung an der A-Säule nicht mehr richtig an.
    Die Dichtung hatte zu wenig druck und bei höheren Geschwindikeiten hauptsächlich bei Autobahn
    fahrten über 100 Km h.
    Ich denke auch das die Dichtungen mit der Zeit weicher werden.
    Prüfe erst mal ob deine Türscharniere spiel haben,wenn ja erst mal Instandsetzen.
    Bei meiner Corolla hat es geholfen und geräusche treten nur noch manchmal auf,bei Windböen.
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 20.09.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Dichtungen werden härter, weil der Weichmacher raus geht, und deshalb schließen sie nicht mehr richtig.

    Es kann darüber hinaus an den schon erwähnten Türscharnieren liegen oder auch an abgenutzten Fanghaken bzw. dem kompletten Schließmechanismus. Diesen kann man aber auch einstellen.

    Eine nicht ganz professionelle, aber unter Umständen wirkungsvolle Methode kann auch sein, die Türdichtung mit ganz weichem, gleichmäßigem Material zu unterfüttern. Das hat aber nur dann Erfolg, wenn die Tür an sich richtig sitzt und nur die Dichtung der Grund ist.
     
  5. #4 fucoso, 24.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2012
    fucoso

    fucoso Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6
    Danke schonmal für die Tipps :)

    Also meiner laienhaften Meinung nach sind die Scharniere in Ordnung.

    Unterfüttern hatte ich testweise schon an der Pfeiffstelle der Fahrertür versucht,
    allerdings nicht wirklich professionell.
    Hatte einfach was drunter gestopft, um zu hören ob sich das Geräusch in irgendeiner Form verändert, hat es aber nicht.

    Ich denke, ich werde mal ne Fachwerkstatt aufsuchen und nachhören,
    was die zu dem Thema zu sagen haben. Wenn die mir für n akzeptablen Preis neue Dichtungen besorgen können,
    dann werde ich das wohl mal ausprobieren.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Windgeräusche Türen Corolla E11 G6

Die Seite wird geladen...

Windgeräusche Türen Corolla E11 G6 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...