win7 problem: weisser bildschirm

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Cybexx, 29.12.2011.

  1. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    seit einiger zeit hab ich ja nen neuen pc von hp, auf dem vom werk aus bereits win 7 installiert ist.

    starte ich morgens den rechner, fährt er problemlos hoch, aber der tft ilsonic-monitor (gabs bei PLUS, heute NETTO) zeigt nur nen weisses bild.

    muss den monitor dann mehrfach an-/ausschalten, und irgendwann erscheint dann der normale desktop.

    bin ich nur kürzer mal vom pc weg, schalte ich normal den monitor aus, lass den pc aber weiterlaufen. stell ich den monitor dann wieder an, kann das gleiche problem auftreten.

    hat jemand ne ahnung, was das sein kann, und wie ich es weg bekomme?

    der alte rechner hatte win xp, und da lief alles problemlos.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ebeneezer, 29.12.2011
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Kann es sein, das der Monitor nicht direkt den richtigen Eingang wählt?
     
  4. #3 *Black Devil*, 29.12.2011
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Würde auch sagen, daß der Monitor nicht den richtigen Eingang wählt.
    Was mich dabei dann aber stört ist, daß er weiß anzeigt.
    Wenn ein Monitor kein Signal hat, geht er normal auf dunkel bzw. in den Energiesparmodus.

    Wie ist der Monitor den angeschlossen?

    Erkennt Win7 den Monitor / Auflösung richtig?
     
  5. #4 Cybexx, 29.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2011
    Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    thx erst mal für eure tips! :)

    zu den fragen:

    wie ist der monitor angeschlossen? ihr kennt doch die alten monitore, an denen nen kabel mit nem anschluss dran ist, der rel. breit ist mit vielen "nippeln" innen, mit dem entsprechendem gegenstück am rechner (wird daran verschraubt). also kein usb anschluss.

    welche auflösung? 1440 x 900

    Erkennt Win7 den Monitor / Auflösung richtig? wie kann ich das überprüfen?
     
  6. #5 *Black Devil*, 29.12.2011
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Ob er ihn erkannt hat (weiß aber nicht, ob das auch über das normale VGA Kabel geht) siehst Du, wenn Du beim Desktop rechts Maus drückst und dann auf Bildschirmauflösung.

    Da müsste bei "Anzeige" der Monitorname stehen.

    Wie groß ist der Monitor (Zoll)?

    Von der Auflösung her ist es ja ein Breitbild.

    Kannst Du die Auflösung noch Höher stellen oder sind die 1440x900 da grösste (dann wäre es ein 17 ")

    Wenn Du die Auflösung höher stellen kannst, stell sie mal auf das Größte was geht und schau, ob das Problem noch besteht.

    Und gib mal bekannt, um was genau es sich für einen Monitor handelt und ev. (wenn Du es findest) was für eine Grafikkarte verbaut ist.
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    die genaue bezeichnung ist Il Sonic Il M20W.

    die 20 gibt auch die grösse an. und ja, ist son breitbild-gerät.

    hab die auflösung jetzt auf die höchste, zudem empfohlene gestellt = 1680 x 1050 .

    unter "Ändern Sie die Darstellung auf dem Bildschirm" ist im monitorsymbol eine "1", , daneben steht "Erkennen" und "Identifizieren" zum anklicken.

    Darunter steht neben Anzeige "1. WSXGA+"

    hatte den monitor jetzt nen paar stunden ausgeschaltet, der pc lief weiter. beim erneuten anschalten trat wieder das beschriebene problem auf.

    noch ideen vorhanden, was das sein kann?
     
  8. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    was hast du den für ne graka drin?
    auf wieviel HZ ist der monitor eingestellt evtl ist da was bei der autoerkennung falsch gelaufen
    wenn du da ne HZ zahl siehst stell mal runter auf 59 hz(falls nicht da schon drin steht)
    als 2. dann manuell einstellen under windows und stückchenweise wieder hochdrehen.

    aber einen defekt an der graka würd ich nicht ausschließen..
    hatte mal den fall das der monitor im standby blieb musste ihn immer ausschalten und wieder ein(auch manchmal ein paar mal bis er wieder ein bild brachte)
    bin damals als erstes vom monitor ausgegangen ,aber in der tat wars die graka


    mfg
    Angel
     
  9. #8 *Black Devil*, 04.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2012
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Wenn Du die Möglichkeit hast, versuche mal ein anderes Monitorkabel.

    Hab gerade gelesen, daß dieses, wenn es igrnedeinen Wackler hat, auch dazu führen kann, das der Monitor weiß wird.

    Oder aber, wie Angel schon schrieb, hat die GraKa einen weg.
     
  10. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    ist keine richtige grafikkarte, ist nen chipsatz: intel(r) g41 express chipset.

    wo stell ich die HZ zahl für den monitor ein?

    green devil: wollte gerade vom alten röhrenmonitor das monitorkabel nehmen, das lässt sich aber nicht lösen. :(


    treiber hab ich auf aktualität gerade geprüft, das ist o.k. .


    hab jetzt nen bildschirmschoner mit lediglich schwarzem bild laufen. wenn der gearbeitet hat, und ich geh wieder an den pc, läuft der monitor problemlos.
     
  11. #10 *Black Devil*, 04.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2012
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Wusste gar nicht, daß HP auch intel Grafikchips verbaut.
    Bei meinem HP ist ein ATI Grafikchipsatz verbaut gewesen, bevor ich aufgerüstet habe (ca. 4 Wochen später).

    Würdest Du nicht so weit weg wohnen....

    Hab hier noch ne Grafikkarte liegen, die ich gegen eine stärkere getauscht habe.
    Dann könnten wir es mal mit der Probieren.
     
  12. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    rechte maus desktop->bildschirmauflösung->erweiterte einstelungen->monitor
     
  13. #12 Cybexx, 12.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2012
    Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    hatte jetzt probeweise den alten 17 zoll röhrenmonitor angeschlossen, als der tft wieder nur das weisse bild zeigte.

    der funktionierte sofort ohne probleme.

    ich geh daher erst mal vom kleineren übel aus, also dass das kabel einen weg hat.

    werde mir nen neues besorgen, würde dann den tft aber direkt über nen anderen anschluss, also usb anschliessen.

    geht das problemlos, und wie heissen diese kabel?

    nachtrag: hab mich da jetzt etwas eingelesen, und so ohne weiteres kann man wohl nen monitor nicht über usb anschliessen.

    ich hab noch 2 alte röhrenmonitore, aber bei beiden bekomm ich aber das monitorkabel nicht aus dem gerät raus. sind die fest verbunden?
     
  14. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    das einfachste wäre in deinen fall (denn es könnte ja immernoch alles kaputt sein)du nimmst den monitor samt kabel gehst zu nen kleinen computerladen den du hoffenlich irgendwo in deiner nähe hast und lässt das ganze mal prüfen,so hab ich es damals auch gemacht hat nix gekostet weil die ja schon riechen können das man wohl auf jeden fall irgendwas "neu"braucht.

    du sagst du hast nen anderen monitor angeschlossen nun weiss ich aber nicht hast du ihn an der gleichen buchse angeschlossen?
    meine röhren hatten meistens den alten vga anschluss und alle meine tft´s den dvi anschluss.
    Könnte dann wenn du da unterschiedliche buchsen für die monitore benutzt hast immernoch die Grafikkarte die fehlerquelle sein.

    solltest du aber den gleichen anschluss fürn monitor genommen haben per adapter oder sonstwie
    sollte es sich nur noch um kabel oder monitor selber drehen.

    ..und sollten die kabel deiner alten monitore nicht sichtbar einen stecker dran haben brauchst du auch nicht aufzuschrauben ,da kommt keiner mehr ^^

    nur moitorkabel wenn du kaufst is quasi nur ne verlängerung ausser der monitor hat nen lidl-aldi spezialanschluss

    die möglichen kabel wären

    dvi-d zu dvi-d (die großen wei0en anschlüsse an der graka)
    dvi-d zu vga
    vga zu vga (die kleineren blauen ,schon ab und an gar nicht mehr auf der graka)
    vga zu hdmi
    dvi-d zu hdmi
    und umgedreht ...nicht vergessen auf männlein und weiblein zu achten !
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    beide monitore haben die alten vga anschlüsse, beide waren am gleichen anschluss.

    der tft funktionierte nicht. in diesem zustand die röhre angeschlossen, die sofort nen bild brachte.

    meine vermutung ist daher, dass der pc ok ist, und entweder kabel oder monitor einen weg haben.

    als erstes will ich daher die einfachste variante prüfen, und nen anderes kabel am tft anschliessen.


    sind bei den alten röhrenmonitoren die kabel fest verbunden, oder kann ich die rgendwie abbekommen und an den tft anschliessen?
     
  17. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    musste mal das kabel bis monitor verfolgen gehts bis in den monitor ,siehste da keinen stecker der zum abschrauben ist geht das kabel bis rein ,würd ich dann lassen

    ein vga kabel 2m sollte so um die 5-10 öre kosten ,das kann man noch gelten lassen zum testen
     
Thema:

win7 problem: weisser bildschirm

Die Seite wird geladen...

win7 problem: weisser bildschirm - Ähnliche Themen

  1. OZ Superturismo GT 7x17 Weiß

    OZ Superturismo GT 7x17 Weiß: [ATTACH] Verkaufe vier OZ Superturismo GT in Weiß, 7Jx17 ET 40 Lochkreis 4x100 mit Reifen 205/45 17 mit Lackmängel! Siehe:...
  2. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  3. LiMa problem

    LiMa problem: Moin ich habe ein problem mit meiner LiMa. und zwar äußert sich das wie folgt, die ladespannung ist nicht mehr bei über 14V. genau genommen ist...
  4. Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem

    Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem: Hallo, habe folgendes Problem: wollte gestern bei meinem Toyota Avensis T25 Stufenheck BJ 2008 / EZ 2009 die Innenraumbeleuchtung wechseln und...
  5. Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem

    Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem: Hallo bin neu hier und habe auch ein Riesenproblem. Das Automatikgetriebe meines Toyota Avensis T25 1.8l geht seit heute nacht nicht mehr....