...,will nicht zurück zu VW

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von calotchro, 30.08.2009.

  1. #1 calotchro, 30.08.2009
    calotchro

    calotchro Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204
    Hallo,

    bin der Martin 27j. alt aus Hannover. Bin früher hauptsächlich Volks"veraschungs"wagen gefahren, seit einem jahr toyota corolla 05 110ps, bin voll zufrieden, wollte mir den grösseren RAV4 (EZ.null sieben-null acht) anschaffen, bloß weiß ich nicht ,ob die diesel bei toyota auch so zuverlässig sind, wie VVTi und mich nicht an meine TDI zeit erinnern. Interessant wäre für mich auch welcher der diesel motoren sich behaubtet hat (bei VW soll das ja der 105 PS sein ?() Fahre eigentlich nur 15000-17500tkm im Jahr, sollte ich da nicht doch beim Benziner bleiben.

    gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 30.08.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Hallo
    Schau mal hier einen Thread Klick oder Klick oder eben mal die Suche bemühen.
    Das Thema Toyota Diesel ist hier im Forum schon erschöpfend behandelt worden.
    Gruss und viel Spass hier bei uns
     
  4. #3 calotchro, 30.08.2009
    calotchro

    calotchro Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204
    wenn ich in der suche toyota diesel eing. kommt mein eigner thread und diverse andere die nicht mal diesel als stichwort enthalten, aber trotzdem dnk.
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 30.08.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Such mal nach:

    diesel haltbarkeit
    d4d haltbarkeit
    d-cat haltbarkeit
    dcat haltbarkeit

    usw :)

    Als Hinweis: d4d sind bei toyo alle normalen Diesel. der D-cat ist der mit Partikelfilter und 177 PS.
     
  6. #5 calotchro, 30.08.2009
    calotchro

    calotchro Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204
    ernsthaft
     
  7. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Gibt aber auch nen kleinen D-Cat :D
    Müsste dann ein 2.0 D-Cat mit 136PS oder sowas sein und gabs afaik im T25!
     
  8. #7 calotchro, 30.08.2009
    calotchro

    calotchro Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204
    kann sich einer mal bitte ein ruck geben und mich etwas aufklären, mache mir gern ein eignen bild.
     
  9. #8 Duke_Suppenhuhn, 30.08.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Echt? Im T25 gabs schon nen kleinere DCAT?!

    calotchro, was erwarteste denn? Ich hab dir doch schon gesagt, wonach Du gut suchen kannst. Da steht dann zusammengefasst drin, dass die Benziner bei Toyo im allg. "besser" sind, aber es genug Diesel mit weit über 300.000 km gibt.
     
  10. #9 Celica459, 31.08.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Bei deiner geringen km Leistung wirst du mit nem Benziner auch gut auskommen!:)
     
  11. #10 calotchro, 31.08.2009
    calotchro

    calotchro Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204
    meinst du? ab wann lohnt sich ein diesel und hat man mit diesel nicht mehr fahrspaß.
     
  12. #11 Celica459, 31.08.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Das mit dem Fahrspaß ist subjektiv zu sehen!

    Ich persönlich find Diesel Autos langweilig und der Sound erinnert mich immer an Transporter oder LKWs von daher ist mein Fahrspaß dabei gedämpft :D

    Benziner find ich wegen der Drehzahlfreudigkeit und dem besseren Sound eben viel besser, aber das ist ja bei jedem anders!

    Manche mögen den Dieselschub bei niedrigen Umdrehungen, manche die große Leistung bei Benzinern und hoher Drehzahl...

    Das musst du für dich entscheiden, Diesel denk ich mal lohnt sich effektiv ab 30000km und besonders der DCAT nur bei "Nicht-Kurzstrecken"! (wegen Ausfallquote durch Verrußung glaub ich)
     
  13. Miro

    Miro Guest

    Du brauchst nur Anschaffungskosten berechnen, Versicherung die immer höher ist als beim vergleichbaren Benziner, Kundendienste die teurer ausfallen, Steuer und noch ca. den Sprit den du verfährst auf ungefähr 15 tkm. und schon hast deine Rechnung.

    unter 25 tkm brauchst mit nem Diesel gar nicht erst anfangen. Sind aber meine persönlichen Erfahrungen.

    Gruss

    Miro
     
  14. #13 *Camouflage*, 31.08.2009
    *Camouflage*

    *Camouflage* Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS300,AE101 low & slow
    bleib beim benziner den bei der laufleistung im jahr lohnt das devenitiv nicht es sei den du kommst EXTREM GÜNSTIG an diesel ran.in sachen fahrspaß muss es jeder für sich selber entscheiden.ich find diesel etwas zu schwerfällig(e12 d4d combi in meinem fahl)für die stadt/landstraße zumindest hier in der eifel.dafür ist das teil um so angenehmer auf der autobahn zu fahren :]

    mfg
     
  15. #14 calotchro, 31.08.2009
    calotchro

    calotchro Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204
    Ich glaub ihr habt mich überredet:)) ich wollte mir dann vllt ein 2.0 152PS kaufen, ist der auch mit VVTi Technik?
     
  16. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Die Benziner haben inzwischen alle VVTI, aber schon seit ca. Baujahr 2000!

    Wenn du mit einem Automatrikgetriebe an sich kein Problem hast, würd ich mich allerdings gleich nach einem 2.4l umschauen. 11 PS mehr klingt zwar ned nach mehr, aber fast ein halber Liter mehr Hubraum ist schon was wert! Dazu meist bessere Ausstattung, etc.


    Ach mist, du redest ja vom RAV :D Sorry, ich war beim Avensis!
     
  17. #16 chrisbolde, 01.09.2009
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Ich weiß jetzt zwar nicht, wieviel der 152PS Benziner verbraucht, aber den 2.4er habe ich nur als Schluckspecht kennengelernt. Herstellerangabe für den T25 mit 2.4er Automatik sind ca. 9,5l/100km, innerorts sogar 13,5l :rolleyes:
    Vadder hatte mal den Vorgängermotor im HiAce (BJ '91, 2.4l 4-Zyl., 120PS). Den haben wir trotz Handschaltung nie unter 11l bekommen, im Winter auch schonmal 15l. Das Auto hat allerdings auch Spaß gemacht - wer rechnet in so einer Kiste schon mit 120 PS? :gap
     
  18. #17 calotchro, 01.09.2009
    calotchro

    calotchro Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204
    sowei ich das so mitbekommen habe soll der 152 ps ein guter motor sein, fahre jetzt 1,6 110 ps werd ich da ein verlust feststellen.
     
  19. #18 waynemao, 01.09.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Du willst den Motor in nem RAV 4 oder?
    Schneller als dein E12 mit 110PS wird der nicht sein, weder in der Beschleunigung und erstrecht nicht in der VMax. In einem Avensis würde er die Fahrleistungen deines E12 übertreffen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schöni, 01.09.2009
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Es geht dir also um die 152 PS im Rav?

    KLICK HIER

    Da kannst du dir vom Verbrauch her ein Bild machen, 152 PS sollten 112 KW entsprechen. Sind aber auch ältere Modelle mit 110 KW dabei.

    VIDEO

    irgendeines RAV Fahrers mit einem 2.4er Rav, sollte 163 PS haben, die 152 PS Version hab ich da nicht gefunden.
    Da sind auch Videos vom D-Cat.

    Ansonsten würd ich dir unbedingt eine Probefahrt mit Diesel und Benziner empfehlen.
     
  22. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Also wir brauchen Innerorts ca. 11l (mein Dad und ich ich etwas weniger, mein Mum etwas mehr) und an Gardasee bin ich letzte Woche mit 7.5l gefahren - vollbesetzt mit Gepäck ;)
     
Thema:

...,will nicht zurück zu VW

Die Seite wird geladen...

...,will nicht zurück zu VW - Ähnliche Themen

  1. VW droht Produktionsstop ... Meinungen

    VW droht Produktionsstop ... Meinungen: Moin. Was haltet Ihr von dem was zurzeit bei VW und den beiden sächsischen Zulieferern abgeht ? Für mich will VW mit aller Macht Kosten wegen...
  2. Zurück im Toyota-Lager...

    Zurück im Toyota-Lager...: Hallo zusammen! Ausgehend von meinem ersten Auto, einer Celica ST202.. [IMG] .. den weiteren Stationen Civic EP3.. [IMG] ..sowie Civic FN2.....
  3. wieder zurück

    wieder zurück: Hallo Zusammen, nachdem ich längere Zeit nicht online, wollte ich mich zurück melden. Ich habe mir am Wochenende einen Toyota Corolla E10...
  4. Innenraum,Türbeleuchtung, Summer ohne Funktion, Uhr geht immer auf 12 Uhr zurück

    Innenraum,Türbeleuchtung, Summer ohne Funktion, Uhr geht immer auf 12 Uhr zurück: Hallo Zusammen. Ich hab mal folgendes Problem. Beim T25 Facelift funktioniert die Innenraumleuchte, Türbeleuchtung und der Summer nicht. Alles...
  5. vw diesel in den usa: manipulationsverdacht beim abgas

    vw diesel in den usa: manipulationsverdacht beim abgas: update seite 7: "Bosch hat Schummelsoftware nicht nur an VW geliefert" laut spiegel online. so richtig glauben kann ich es immer noch nicht,...