Will mir Yaris kaufen - bitte um Info´s

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Coupe Socke, 14.06.2004.

  1. #1 Coupe Socke, 14.06.2004
    Coupe Socke

    Coupe Socke Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2002
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Werde mich jetzt von meinem Volvo trennen.
    Will mir einen Yaris D4D SOL kaufen.

    Kann mir die Yaris-Fraktion Tips geben wo man den günstig und neu herbekommt und ob das Auto wirklich so gut ist wie man in diversen Posting und Seiten im Internet hört/liesst ?!?

    Gibt es bekannt Mängel bzw. muss ich beim Autokauf auf irgendwas achten ?

    Schonmal danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Hallo,

    die Entscheidung, einen Yaris mit D-4D Motor zu kaufen ist schon mal nicht schlecht, der 1.0er zieht nicht unbedingt die Wursthaut vom Teller, der 1.3er vibriert und ist dann auch nicht mehr so verbrauchsgünstig...den 1.5er bin ich noch nicht gefahren, von der Wirtschaftlichkeit her aber sicher kein Thema für Dich.
    Der 1.4er Diesel paßt zu dem Kleinwagen, läßt sich schaltfaul fahren, das Innengeräusch ist niedrig und der Verbrauch, selbst bei hohen Durchschnittsgeschwindigkeiten akzeptabel!
    Es könnte allerdings sein, das kurz nach dem 90PS D-4D im Corolla, dieser Motor auch im Yaris (und später im Mini...?!?) angeboten wird. Das wird dann wohl ne kleine Rakete (so um die 200Nm!!!).
    Das es im Yaris D-4D KEINE Durchschnittsverbrauchsanzeige im Bordcomputer gibt ist schon blöd, allerdings kein Weltuntergang, da die Dinger eh ned genau gehen...
    Schade find ich auch das es aus Designgründen keine Seitenschutzleisten (Serienmäßig) an den Türen gibt. Die vorhandenen (beim Sol) in den Stoßfängern sind in Wagenfarbe lackiert...sieht halt gut aus, aber bloß nirgends hängen bleiben!
    Ach ja, in Egelsbach gibt es einen großen Gebrauchtwagenhändler, der hat 2003er Yaris da stehen...so um die 11000€, allerdings mit relativ vielen Kilometern drauf und nur "Terra" oder "Luna".
    Als Alternative würde ich Dir die Autohäuser "Satorius" Bickenbach oder "Schneider" in Bensheim empfehlen. Die machen sehr gute Gebraucht & Neuwagenpreise! Dazu ist auch noch der Service gut!
    Von Ginsheim aus ist´s sicher nicht zu weit (Richtung Darmstadt bzw. Heppenheim), aber wenn man sparen kann...!
    Bei Dir in der Nähe gibt es in Rüsselsheim das Autohaus Friedrich&Schäfer, da kaufen wir in der Firma unsere Vergleichsautos, weiß aber nicht ob die auch gute Preise für Privatkunden machen...?!
    Noch was, meine Mutter hat einen 1.0er sol 5-Türer in diesem "grau-beige" Metallic (habe nicht die genaue Farbbezeichnung!) bestellt. Der Wagen hat mind. c.a. 2 Monate Lieferzeit!!
    Hoffe geholfen zu haben!

    Gruß

    Toby
     
  4. #3 blueyaris, 14.06.2004
    blueyaris

    blueyaris Guest

    Hi,

    Also ich bin mit meinem vor kurzem erstandenen Yaris D-4D Facelift vollstens zufrieden. Es ist ein 3 Türer in der 'sol' version. Leider hat er ab Auslieferung einen kleinen "Kratzer" den Toyota immernoch nicht beseitigt hat. Sie haben es mal versucht (zu polieren)... aber glücklich bin ich damit noch nicht.
    Als einzigen klitzekleinen Kritikpunkt könnte man das Radio angeben... das knackt desöfteren obwohl der gehörte Sender zu den stärksten der Region gehört. CD läuft aber ohne zu mucken! Was mir hingegen sehr gut gefällt, ist die sehr variable Rückbank! In der Faceliftversion hat der Kofferraum auch eine Beleuchtung - was auch gut ist.
    Verbrauch liegt bei mir im Moment so bei 4,8 l/100km. Die tägl. gefahrene Strecke sind ca. 140km - davon um die 100 Autobahn, Rest Land und Stadt. Gefahrene Geschwindigkeit liegt dabei (wechselnd) so zwischen 120-150 auf der Autobahn... ich finde da können sich 4,8 l sehen lassen. Ich bin jedenfalls zufrieden.

    cheers
    blue
     
  5. shorty

    shorty Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2003
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Wo vibriert der denn? ?(
    Oder meinst du die Ressonanzfrequenz, die irgendwo zwischen 2500 und 3500 U/min liegt?

    Also meine ANzeige geht eigentlich immer sehr genau. Du musst halt ab und zu nach dem Tanken mal wieder Reset drücken, sonst ändert sie sich natürlich nicht so stark, egal wie du fährst...
    Ich wollte nicht mehr ohne meinen BC fahren, da ich die normale Tankanzeige für ein ziemliches Schätzeisen halte. Zeigt der mir noch fast halb voll an und an der Tankstelle laufen mal schnell 38 Liter rein. Schön, schließlich ist es ja ein 45 Liter-Tank... :rolleyes:
    Halb voll ist für mich was anderes, aber naja.

    Ich bin mit meinem Yaris sehr zufrieden. Ein Knacken im Radio habe ich eigentlich auch nicht, höchstens der Sender ist schlecht zu empfangen, aber da sind dann andere Autoradios (z.B. BMW) auch nicht wirklich besser.
    Das einzige, was mich an meinem Radio gestört hat, war, dass die Boxen wenn es basslastiger wurde, ziemlich gescheppert haben. Aber das Problem habe ich mit dem kleinen Toyota-Sub gelöst.

    Der Verbrauch liegt bei mir im Normalfall so zwischen 5,7 und 6,3 Liter/100km. Ich denke, das kann sich wirklich sehen lassen. Wobei man dazu sagen muss, dass bei den 5,7l wirklich Disziplin dazu gehört.

    gruß alex
     
  6. #5 blueyaris, 14.06.2004
    blueyaris

    blueyaris Guest

    Ich hatte richtig Angst als ich hier von der Tankanzeige gelesen hatte... aber ich vermute fast beim Facelift wurde die überarbeitet. Bis jetzt hatte ich damit keine Probleme. Wenn das letzte Segment anfängt normal zu blinken sind noch 5 liter drin... bzw. es gehen knappe 40 rein... ergo steht ein Segment für 5 Liter. Bis jetzt alles easy :] *aufholzklopf*

    cheers
    blue
     
  7. shorty

    shorty Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2003
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Facelift und die Schwankungen sind zum teil schon sehr groß. Wenn du zuhause mit einer halb vollen Anzeige los fährst und nach 50km zeigt das Ding plötzlich an, dass der Tank leer wäre...
    Aber man gewöhnt sich ja an alles. Und wenn man alle 600km mal tankt, dann passiert normalerweise auch nichts. Sonst muss schon sehr viel "Pedal to the Metal" dabei sein. :D
     
  8. Samael

    Samael Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann nur über den TS Infos liefern. Kann aber sagen, dass ich bis jetzt (3 Monate und 3000km) sehr zufrieden mit dem Auto bin! Top Verarbeitung. Hatte bis jetzt nur mit dem CD-Spieler Mühe, da er manchmal mit den neuen CDs (mit Kopierschutz) etwas rumzickt.
     
  9. #8 Coupe Socke, 14.06.2004
    Coupe Socke

    Coupe Socke Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2002
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Hey, cool und danke leute, das bestätigt mich in meiner kaufabsicht.
    Ausserdem ist es dann egal ob ich mit meinem Yaris oder AW11 auf dem Nürburgring erscheine - sind beides Toyota :D
     
  10. S-ren

    S-ren Guest

    Was habt ihr gegen den 1.0? Für den Hubraum läuft der super (man vergleiche z. B. mit dem Corsa B 1.0 12V - der hat dabei noch nicht mal nen Verbrauchsvorteil). Wir haben unseren jetzt seit 2000 und sind rund 70000 km damit gefahren. Einzige echte Macke war das aufleuchten der Motorkontrolleuchte, mit Fehlercode "Motor läuft zu mager". Das trat 2 mal auf, nach dem 2. Mal wurde der LMM gereinigt, seitdem ist Ruhe. Am Heckklappenschloß hat sich die Mechanik 2 mal ausgehängt, das konnte ich selbst beheben und wurde meines Wissens auch mit dem Facelift behoben (unserer ist 99er Baujahr). Für meinen geschmack bieten die Sitze etwas wenig Seitenhalt, bin aber auch die Sportsitze aus dem Mazda gewohnt :D
    Was mich immer wieder fasziniert ist die Größe und Variabilität des Kofferraums und der super Verbrauch (und das bei durchaus ansprechenden Fahrleistungen gemessen am Hubraum); Wir verbrauchen mit der kleinen Spardose im Schnitt n5,5 Liter auf 100 km, und das ohne große Sparbemühungen. Will man richtig knausern, kommt man auch mit 5 Litern aus. Auf der BAB mit 130-150 dürfens dafür dann auch mal 6-6.5 Liter sein. Ach ja, über die Genauigkeit der Tankanzeige kann ich mich jetzt nicht beschweren.
     
  11. shorty

    shorty Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2003
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich habe ich nichts gegen den 1.0, aber wenn du den 1.3er mal gefahren bist, dann wirst du mir zustimmen, dass da doch ein bisschen mehr kommt, wenn man Gas gibt.
    Da ich ziemlich viel Überland und am Berg fahre, ist der 1.3er für mich auf jeden Fall die bessere Wahl. Würde ich das Auto fast nur in der Stadt bewegen, um einkaufen zu gehen oder so, dann wäre natürlich der 1.0 genau das Richtige.
    Aber genau deshalb gibt es ja verschiedene Motoren, damit jeder den für sich am besten passende aussuchen kann.

    gruß alex
     
  12. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Mum hat "alten" Yaris 1.0- Tankanzeige beschissen.
    Yaris Facelift TS- Tankanzeige beschissen.
    Wie bei bisher allen meinen Toyotas...
    Sonst beide Autos 1a, keine Mängel.
    Den Diesel muss ich unbedingt mal über längere Strecke selber fahren, leider sind nämlich Verbrauchsangaben immer sehr Fahrerbezogen.
    Beispiel:
    Selbst meine mum- und die fährt recht vorsichtig, hat immer ~ 6,6 Liter verbraucht...

    Mich würde mal interessieren was der Diesel verbraucht, wenn man sagen wir mal zügig fährt.

    Toy
     
  13. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Achso, hab noch was vergessen:
    Ersteres hoffe ich auch drauf- die 90PS wären zwar per LD Anhebung auch beim aktuellen Motor kein Problem, aber wegen Garantie...

    Zweiteres hglaube ich nicht, denn laut meinen Infos wird BMW in Zukunft keine Toyota-Motoren mehr verbauen... Ich glaube es sollen Motoren aus dem PSA-Konzern rein...

    Toy
     
  14. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Kann sein, daß das der Motor ist, den PSA zusammen mit Toyota entwickelt hat und auch in nem gemeinsamen Motorenwerk (in Polen) baut.

    mfg Eric
     
  15. S-ren

    S-ren Guest

    @shorty: Daß beim 1.3er mehr geht steht ja außer Frage, der Unterschied zwischen meinem Mazda und dem Yaris meiner Frau ist ja auch wie Tag und Nacht. Dennoch bin ich der Meinung daß er verglichen mit anderen Fahrzeugen mit gleichem Hubraum sehr spritzig ist.

    @Toy: Ist aber nicht geflunkert. Wir fahren allerdings auch keine extremen Kurzstrecken. Auch muß "vorsichtig fahren" noch längst nicht sparsam sein. Ich schaff mit dem Mazda auch Verbräuche von 8,5 Litern.
     
  16. #15 Coupe Socke, 17.06.2004
    Coupe Socke

    Coupe Socke Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2002
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Wie was, wer will 90PS ?!?

    Ich gebs ja zu, ich hab den Wagen noch nicht und spinne schon wieder rum.
    Habe mich mal informiert, es gibt OBD2-Chip-Tuning.

    1.4 D4D Serie 75 PS 170Nm

    nach der Kur

    1.4 D4D Tuning 100PS und 220Nm


    Geiel !!!
     
  17. #16 pingelchen, 18.06.2004
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    nicht nur rumdieseln, auch mal gescheit durchrechnen, ob man mit benzineryaris und gleichzeitige gasumrüstung nicht günstiger kommt, mehrpreis des diesels sollte vergleichbar mit der umrüstung des günstigeren benziners auf flüssiggas sein !!!!!! (gilt natürlich für neukauf, bei nem jahreswagen gehts vielleicht auch noch?)
     
  18. #17 Coupe Socke, 19.06.2004
    Coupe Socke

    Coupe Socke Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2002
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Also Gasumrüstung hätte ich vieleicht noch im Volvo gemacht aber im Yaris - NaJa.

    Der kleine hat eh kaum Kofferraum und dann soll ich mir den noch mit so ner Druckflasche bestücken - dann kann ich mir auch nen Smart kaufen, da habe ich dann die gleichen Platzverhältnisse. :]
     
  19. #18 pingelchen, 19.06.2004
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    dazu reicht der reserveradkasten (autogas bzw. flüssiggas meinte ich!)...

    bei einem neukauf wäre so gesehen nen diesel nicht nur in der anschaffung gleichwertig (wenn nicht sogar teurer), er wäre im unterhalt teurer (55 cent fürn liter gas! bei nem äuqivalentverbbrauch von ca. 5-6 litern benzin bzw. gas) und die nebenkosten sind teurer, der wiederverkaufswert wird auch mind. dem eines diesels sein und du wirst dich nicht mit der japanbenzinfront anlegen ;) wir haben kein bock auf lungenkrebs :P

    mal ganz im ernst, mein onkel stand für sein geschäft vor der gleichen entscheidung, die wahl musste auf nen neuwagen mit gasumrüstung fallen, es war bei jeder kalkulation die billigere variante... aber gut, war ja nur nen vorschlag

    bestell mal schön und ruß uns tüchtig ein :rolleyes:

    nachtrag: ich will dich doch nur missionarisch bekehren :P

    mehrausgabe für yaris diesel zum benziner von 1650-950 euro (kosten füür gasumbau gegenrechnen)

    diesel verbbrauch 4,2 zu 5,6 liter benzin/gas

    dieselpreis= 85 cent--->3,57 euro/100 km

    gaspreis= 52 cent--> 2,92 euro/100 km

    spritpreisersparnis bei 30 000 km ca. 200 euro (gas zu diesel)

    und nun musst du dir selbst noch die ganzen ´mehrauffwendungen für steuer, haftpflicht und vor allem teilbzw.voll-kasko hinzurechnen, da sind die diesel nehmlich teurerl in der wartung übrigens auch...


    die wagenpreise sind natürlich nur liste... da yaris-benziner öfter verkauft werden, wird da siche rnoch mehr einsparungen in form von "sondermodellen" bzw. genrell mehr peisnachlässe geben
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Coupe Socke, 21.06.2004
    Coupe Socke

    Coupe Socke Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2002
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Also - am Samstag wurde es vollbracht !!!

    Am Freitag bekomme ich meinen Yaris 1.4 SOL D-4D :D

    Werde aber erstmal langsam machen mit dem Tunen ;-)
     
  22. Samael

    Samael Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Frag doch den Speedsta, ob er dir gleich was reinmacht ;)
     
Thema:

Will mir Yaris kaufen - bitte um Info´s

Die Seite wird geladen...

Will mir Yaris kaufen - bitte um Info´s - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Welchen Kompressor kaufen?

    Welchen Kompressor kaufen?: Hi zusammen, mein alter Kompressor hat seinen Geist aufgegeben. Nun suche ich nach Ersatz. Das gute Stück sollte mal ab und zu ne Schraube öffnen...
  3. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  4. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  5. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....