Wieviel tiefer geht man mit dem E12??

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von chriss81, 16.09.2006.

  1. #1 chriss81, 16.09.2006
    chriss81

    chriss81 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch!!!

    Habe vor meinen E12 TS mit einem Fahrwerk tiefer zu legen.
    Die Frage ist jetzt nur;
    - ob mit einen Gewindefahrwerk
    - oder vielleicht nur mit einem normalen Sportfahrwerk!?!?!? ?(

    Ist natürlich ein Preisunterschied!!!!

    nun die Frage an euch:
    - was habt ihr so drin??
    - bzw. Wie viel tiefer seid ihr gegangen??

    Ich will schon tiefer aber man soll immer noch einigermaßen fahren können!!

    schon mal danke

    chriss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    also ich hab in meinem ts 45er H&R-federn drin. vom optischen her absolut ok (in verbindung mit 17") und auch noch ohne größere probleme fahrbar.
    wenn meine serien-dämpfer mal hin sind, werde ich mir aber evtl. was etwas härteres rein machen, dann wäre es meiner meinung nach optimal
     
  4. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Ich hab bei mir das TTE Gewindefahrwerk drin.
    Es ist ca. 60mm tiefer und lässt sich noch normal fahren. Nur wenn man noch einen Frontspoiler dran hat dann wird es schon knapp mit dem Platz. Reifen hab ich 205/45 R17 drauf, die problemlos und ohne bördeln passen.
     
  5. #4 chriss81, 17.09.2006
    chriss81

    chriss81 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    das hört sich schon mal ganz gut an!!

    bin nämlich am überlegen ob nicht ein norm, Sportfahrwerk ausreichen würde?!?!!? ?(

    Beim Gewinde ist es ja meistens auch so, dass man es einmal einstellt und dann es auch so lässt!!!

    bin gerade am gucken was es da so gibt!!!

    chriss
     
  6. #5 DJBlade, 17.09.2006
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Im TSC fahre ich das KW Variante2 Gewinde. Den TSC hab ich aber auch bis zum Limit des Fahrbaren runtergedreht.

    Den SOL fahre ich mit den 45er H&R Federn und Serien Dämpfern.

    Beide kann ich also empfehlen. Es kommt einfach drauf an wie sportlich es sein soll. Das KW liegt natürlich schon besser als das Fahrwerk nur mit Federn. Wer aber Acht auf Komfort legt für den reichen die Federn auch aus.
     
  7. #6 der-alph, 17.09.2006
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    Koni wird ein Problem glaub ich, weil man da für die vorderachse nur ne dämpferpatrone bekommt, die dann in die alten dämpfer eingebaut wird... find ich persöhnlich nicht so toll...
     
  8. #7 tommyblue, 18.09.2006
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    Habe bei mir das KW Gw-Variante 2 verbaut. Das Fahrwerk ist schon sehr sportlich straff ;). Aber die Höheneinstellung ist halt besser ;)
    Ich bin etwa 55/45mm tiefer, vielleicht auch nen bissel mehr. Meine Felgen 215/40 R17 ET38 habe ich ohne bördeln drunter bekommen ;)

    mfg
    tommy
     
  9. #8 nibbler-o, 18.09.2006
    nibbler-o

    nibbler-o Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    beim e 10 z.b isses so das du vorne und hinten nur patronen reinbekommst. vorne im eingebauten zustand härteverstellbar und hinten im ausgebauten. aber konis an sich sind schon klasse. meine sind vorne wie hinten auf bretterhart eingestellt und ich find das noch ganz angenehm, dürft noch a weng härter sein :D
    aber ein " normales " sportfahrwerk is normalerweise schon ausreichend
    ich hoff ich bin nicht zu weit vom thema abgeschweift. :P
     
  10. #9 Marschl, 18.09.2006
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Kann nur das selbe empfehlen wie tommyblue ;) Habe auch das KW Gewindefahrwerk drin. Neben der Höhenverstellung kannst du da noch die Zugstuffe abstimmen...

    Alles in allem ein gutes Fahrwerk, das man extrem sportlich straff als auch einnigermaßen kompfortabel abstimmen kann ;) Bei schon vorliegendem Bandscheibenleiden kann ich davon wiederum nur abraten, da selbst die weicheste Stufe noch ordentlich an der Straße klebt :D
     
  11. Miro

    Miro Guest

    Ich würde dir auch zum KW Fahrwerk raten. Ist meiner und auch anderer Meinungen das bessere von allen anderen.

    Ich hab 30/30 Federn von H&R und kann nicht klagen. 8x17" Felgen mit 215/40 Bereifung.

    Gruss

    Miro
     
  12. #11 tommyblue, 21.09.2006
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    Nur das ich gelegentlich Probleme mit demPoltern habe X(

    Kann auch am E12 liegen :rolleyes:
     
  13. #12 chriss81, 22.09.2006
    chriss81

    chriss81 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    schon mal danke!!!

    so wie es aussieht werde ich auch das Gewinde von KW nehmen. Nachdem ich jetzt das komplette Internet abgegrast habe und es dort eigentlich nur positives zum FW gibt.
    Es gibt zwar noch ein paar andere aber bei KW kann man alles am besten einstellen.
    Denn was nützt mir ein GFW das verdammt tief ist, aber mir zu hart bzw. zu weich ist. Ist dann auch scheisse und man(n) ärgert sich dann nur weil man vielleicht 200 Euro gespart hat!!!!!

    mfg
    chriss
     
  14. #13 tommyblue, 23.09.2006
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    na dann Glückwunsch zur Entscheidung :D , aber wir wollen auch Ergebnisse am E12 sehen 8) :D
     
  15. #14 Marschl, 23.09.2006
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    So ist es. War auch mein Grund, JA zum KW zu sagen :]

    Und aus meiner Erfahrung her, wirst du damit keine Probleme haben... Das Poltern tritt auch irgendwie nur bei tommyblues D-4D auf ;)
     
  16. Miro

    Miro Guest

    Das habe ich auch und habe nur Federn drin. Allerdings ist das Poltern nur dann zu hören, wenn es auf der Strasse nass ist :rolleyes:
    Auf meine Frage warum das so ist, konnte mir bisher keiner helfen :(

    Gruss

    Miro
     
  17. #16 tommyblue, 23.09.2006
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    Wenns nur bei regen wäre :rolleyes:, ich bin vielleicht oft sehr empfindlich.
    Würde auch gerne die Ursache wissen, obs vielleicht am Radlager oder an den Domen liegt.
     
  18. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    @tommyblue

    Ein Poltern kommt oft von einer zu schwachen Dämpfung. War bei meinem Avensis auch so, bis ich ordentlich Dämpfer eingebaut habe. Versuch mal hinten den Dämpfer etwas härter zu stellen. Das könnte u.U. etwas helfen.
     
  19. #18 tommyblue, 24.09.2006
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    der Dämpfer muss härter?? echt ?( Ich muss mal schauen wie ich dort hinten am besten ankomme. Dies ist ja leider nicht so einfach wie vorne.
    Ich habe aber das Gefühl, dass das Poltern auch eher von vorne kommt.

    mfg
    tommy
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 EyeCatcher, 25.09.2006
    EyeCatcher

    EyeCatcher Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Audi R8 Spyder ; Aygo Wave ; Corolla 20V BT S1600
    dann kontrollier mal bitte die verschraubung mit dem domlager. das ist eine sau schwule geschichte die mutter richtig fest zu bekommen......
    das problem hatte ich bei nem kumpel. bei wellen hatte er ein poltern / klopfen vorn, habe dann mit einem sst die kolbenstange festgehalten und von oben richtig fest gemacht.
    wegen härte hinten einstellen, kannst du mit nem teppichmesser die verkleidung leicht aufschneiden das die aufklappen kannst. kommt man mit dem imbus super ran.... man sieht den schnitt auch nicht.
     
  22. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    u.u. ja. Ein Poltern kann oft durch ein 'springendes' Rad verursacht werden. D.h. bei kurzen harten Stößen ist die Dämpfkraft zu gering um das Rad schnell genug wieder zum Stillstand zu bringen. Die Folge ist, dass das Rad mehrmals springt. Das führt sowohl zum Poltern als auch zu einem Versetzen wenn man in Kurven über einen kurzen Stoß fährt.
    Wie hart ist denn dein Fahrwerk derzeit eingestellt? (im Verlgeich zur maximal Stellung)
     
Thema:

Wieviel tiefer geht man mit dem E12??

Die Seite wird geladen...

Wieviel tiefer geht man mit dem E12?? - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  5. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?