wieviel Ladedruck 3S-GTE?

Diskutiere wieviel Ladedruck 3S-GTE? im Motor Forum im Bereich Tuning; Hi, habe mir gerade so ein Ventil eingebaut. Zum einen steht in der Bedienungsanleitung, man soll einen eventuellen 2. Schlauch an der Druckdose...

  1. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Hi,
    habe mir gerade so ein Ventil eingebaut. Zum einen steht in der Bedienungsanleitung, man soll einen eventuellen 2. Schlauch an der Druckdose entfernen(verplomben), um Ladedruckschwankungen zu verhindern. Habt Ihr das auch gemacht?
    Zum anderen hab ich vorher unter Vollast bei 3500u/min so 0,57 gehabt und hab das jetzt mal auf 0,75 hochgedreht...
    1. Ist das gesund, bzw was geht da noch bei Serien Kopfdichtung und Lader, noch ohne BOV?
    2. Was fahrt Ihr so für Peak-Drücke (nicht die gespeicherten kurzzeitigen, sondern die reelen beim Fahren...) ?

    ciao Toy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Also, wenn Du MICH fragst :D...

    0,8 bar ist OK, aber nicht mehr, mit Deinem aktuellen Setup. Die Peak Werte von digitalen LD-Anzeigen sagen nicht viel aus, die werden teilweise nur für Sekundenbruchteile erreicht... der konstante (ablesbare) Wert ist entscheidend.

    Nein, habe ich Dir das nicht ALLES schon mal gesagt...? ?(
     
  4. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Natürlich ja...
    Hatte mir aber mehr von den zusätzlichen 0,2bar Ladedruck versprochen, daher die frage was die anderen mit Seriensetup so fahren...

    Toy
     
  5. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    6
    Hoi Toy

    Ist das der ST165?
    Was haste denn alles gemoddet?

    Emma :D
     
  6. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Er hat noch nichts weiter ge-mod-et...
     
  7. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    6
    Hm?

    Nur Ladedruck hoch? Bring nicht viel...
    Toy, anders rum... ;) :D
    TURBO = grosses widerstandsfreies Loch rein und noch grösseres widerstandsfreies Loch raus = Offener Cold Air Intake und Downpipe mit Stahlkat und 3" Blitz NUR SPEC R! :D :D

    Dann erhöht sich der LD von alleine... :D

    Emma, der auch bald einen ST165 zum fliegen bringen darf... :D
     
  8. #7 Andreas-M, 25.09.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    würde auch sagen: erstmal die grundsätzlichen sachen wie oben schon gesagt: mehr luft rein, mehr abgas raus, und DANN ladedruck anheben. dann merkt man das auch mehr.
     
  9. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    offener K&N mit Kaltluftansaugung ist drauf, Kat ist raus, Rest vom Auspuff ist Serie...
    Hab aber jetzt ein weiteres Problem :)
    Wollte mich langsam an die 0,8 rantasten, dann ist er aber in irgendeinen Cut gerasselt. Wie unterscheiden sich Fuel- und Boostcut? Jedenfalls nimmt er mir jetzt ab 0,21 bar die Zündung weg- das blöde Schwein :)
    Peak ist laut Blitz bei 0,78... Kann man bei der ST165 wohl doch nicht ohne Defenser bis 0,8 gehen ;(
    hab jetzt mal die Batterie abgeklemmt und die Schraube wieder eine viertel Umdrehung zurückgenommen...

    Toy
     
  10. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Zurücksetzen der ECU geht auch durch ziehen der "EFI" Sicherung. Aber der FuelCut (BoostCut ist quasi das selbe, korrekt "overboost fuel cut") bedarf eigentlich keines ECU Resets, sondern nur Zündung aus/an. Ist bei den Gen. II zumindest so...

    Ich schicke Dir mal einen FCD...
     
  11. #10 Master_328, 01.10.2003
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    hast du luftgekühlten ladeluftkühler?
     
  12. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Indirekt ja ;)
    Bei der ST165 ist ja ein "Top Mount" verbaut- also Wasser/Luft, keinen reinen Wasser...

    Toy
     
  13. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Rein Wasser? Was wäre das denn? 8)
     
  14. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Jaja, verschrieben...Luft/Luft meinte ich... Hier muss man echt azfpassen was man sagt :)

    Toy
     
  15. BIG

    BIG Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    hört sich ja alles schön und gut an :D
    was mich aber ineressieren würde....wieviel so eine t16 turbo im unterhalt kostet? :rolleyes:
     
  16. #15 Master_328, 02.10.2003
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    das hat doch überhaupt nicht mit dem thema zu tun...er hat ne 2l maschine mit kat offiziell...versicherung wirste wohl im internet finden...
     
  17. BIG

    BIG Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    nö hat es nicht hast recht.....
    nur würde ich gerne erfahrungen von usern in der beziehung wissen.....verbrauch und tralala.....
    man darf doch fragen oder?! :O
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Master_328, 02.10.2003
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    verbrauch 15l + wenn du rumrollst 11 liter...
     
  20. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Versicherung, wenn VN > 23, bei 55% und TK mit 150 SB --> 67 Euro im Monat.
    Steuern sind 240 oder 220 oder so.
    15 Liter im Schnitt kommt ungefähr hin- sind aber eher mehr als weniger.
    Reifenverschleiss recht hoch (alle 10tkm 2 neue)

    Toy
     
Thema:

wieviel Ladedruck 3S-GTE?

Die Seite wird geladen...

wieviel Ladedruck 3S-GTE? - Ähnliche Themen

  1. 3sgte 3sge MR2 Celica Satz Einstellbare Nockenwellenräder 3s-gte

    3sgte 3sge MR2 Celica Satz Einstellbare Nockenwellenräder 3s-gte: 1 Satz 2Stück einstellbare Nockenwellenräder Neu, nie montiert Material: Aluminium Für alle 3s-ge und 3sgte Motoren Hab ich in Amiland bestellt...
  2. Suche 3s Nockenwellen-Lagerschale Zündverteiler

    Suche 3s Nockenwellen-Lagerschale Zündverteiler: Hoi, Ich bin auf der Suche nach einer Lagerschale von einem 3s kopf, die zum Zündverteiler rausgeht. Hat wer was von einem kaputten Kopf...
  3. Carina2-T17 '91,16V 2,0L(3S-FE)Autom. Aufbauen o. Verwerten

    Carina2-T17 '91,16V 2,0L(3S-FE)Autom. Aufbauen o. Verwerten: Hallo, ich möchte hier einen Carina2 anbieten. Seit 1991 in "Familienbesitz" (2 Halter), TÜV 10'18, allerdings nur eingeschränkt fahrbereit (seit...
  4. Carina2-T17 '91 16V 2,0(3S-FE)Autom. Aufbauen o. Verwerten

    Carina2-T17 '91 16V 2,0(3S-FE)Autom. Aufbauen o. Verwerten: Hallo, ich möchte hier einen Carina2 anbieten. Seit 1991 in "Familienbesitz" (2 Halter), TÜV 10'18, allerdings nur eingeschränkt fahrbereit (seit...
  5. Achswellen Manschetten 3S-GE Toyos (SW20, ST191, ST182 etc)

    Achswellen Manschetten 3S-GE Toyos (SW20, ST191, ST182 etc): Hallo Leute Ich suche vergebens Achswellenmanschetten radseitig für meine Carina GTi. Bei Ebay, Daparto, Teilehaber etc. werden überall welche mit...