Wieviel km hält ein E11 G6 aus?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Authrion, 25.02.2008.

  1. #1 Authrion, 25.02.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    Hi,

    hier mal ne frage an alle E11 G6 fahrer...

    wieviel km habt ihr auf demn 1,6er draufgefahren?
    hält der 250000km locker?

    frage deshalb: überlege einen mit 170000km zu kaufen..
    ...und muss halt wisssen, ob die dann in den arsch gehen ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MR2Olli, 25.02.2008
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    habe meinen 1,4er mit ruhigem Gewissen an meinen besten Kumpel verkauft-mit 220.000 auf der Uhr.

    klar, kann immer mal was drankommen, aber bei entsprechender Pflege macht der nochmal 100.000

    Wenn der Scheckheft hat und nicht aus 7.Hand kommt, kannst Du den recht bedenkenlos kaufen.
     
  4. #3 luigi_nintendo, 25.02.2008
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    Mein E11 G6 Baujahr 2000 hat über 190.000 km auf dem Tacho und läuft und läuft und läuft und läuft.
     
  5. Alex

    Alex Guest

    Die Technik sollte Dir zum großen Teil bekannt sein- also auch die Haltbarkeit.

    Beim G6 sind ab und an Getriebeprobleme bekannt (Synchronringe?) meist laufen die aber trotzdem ewig weiter, nur eben lauter...

    Beim E11 generell sind die Stoßdämpfer nicht selten schlapp, auch halten die Kupllungen bei Stadtautos nicht ganz so lange (höhere Anfahrdrehzahl wegen höherem Gewicht) wie z.B. beim E9. Nässende Wasserpumpen terten bei 4E und 4A-Motoren ab und an auf, können aber meist im Zuge des ZR-Wechsels mitgetauscht werden.

    Die Beläge der hinteren Scheibenbremsen (alle G6-1600´er) gehen oft fest und nutzen sich ab, oder lassen die Scheibe nicht richtig abnutzen=> Riefenbildung droht (auch durch "wenige Belastung").

    VVT-Motoren der ZZ-Reihe mit -FE Kopf sind nicht unkritisch zu sehen (Shortblockproblem), sind aber Sparsamer und Drehfreudiger und haben eine Steuerkette.

    Fahrzeuge aus englischer Produktion sind nicht (!!!) schlechter verarbeitet, als japanische Fahrzeuge- wobei G6 immer "Japaner" sind, ausser die Liftbacks.

    Fazit: Bis auf den VVT-Motor gibt es keine Bedenken- und selbst das hat mich nicht gestört einen zu kaufen (Du weisst doch jetzt auch, wie man Kolbenringe wechselt? ;) ). Ansosnten laufen die E11/G6 in meinem Bekanntenkreis absolut unauffällig...

    Ich hätte keinen Bedenken einen E11 mit vielen KM zu kaufen- egal mit welchem Motor...Da wäre mir eher der Zustand wichtiger -Art und Anzahl der Vorbesitzer, Allgemeinzustand, Wartung...

    P.S. bei 180tkm ist der Tahnriemen wieder fällig...
     
  6. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    G6S von Kumpel mit 265tkm verkauft; null Probleme. Immer im Service gewesen und hat so ab 200tkm ~ 0,3-0,4 Ltr/1000 Km gefressen, wurde allerdings auch nur auf der Bahn geprügelt.

    cu Toy
     
  7. #6 Authrion, 25.02.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    danke jungs :]

    hab noch einen mit 110000km als alternative ;)

    mal sehen! ;)
     
  8. #7 EckigesAuge, 25.02.2008
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Ich schließe mich Alex zu 100% an. Sind auch exakt meine Erfahrungen.

    Unkaputtbar, Getriebe zickt manchmal ein bißchen, aber tut seinen Dienst. Die hinteren Scheiben sind wahrlich ein Thema. Aber allgemein weiß man ja von den Toyota-Bremsen älteren Baujahrs eher nicht das beste zu berichten. ;)
     
  9. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    also meiner hat aktuell 230.000 runter und läuft und läuft, ölverbrauch = null. bisher waren nur verschleißteile

    motor ist n 1.4er 4E-FE
     
  10. #9 EckigesAuge, 26.02.2008
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Ich überlege, ob ich den E11 nicht bis ins Oldtimeralter fahre. Sind ja nur noch 21 Jahre und ca. 300.000km. :D
     
  11. #10 Authrion, 26.02.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    gibts was, auf das man beim kauf besonders achten sollte?

    besondere schwachstellen?

    die normalen sachen sind klar!
     
  12. #11 Bobbele, 26.02.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Wasserpumpe, Zahnriemenwechsel, Wasser in den hinteren Leuchten oder im Kofferaum und halt den Service im Auge behalten.
    Je nach Laufleistung Bremsen und Stoßdämpfer im Auge behalten!

    Ansonsten kannst Du beim 1.4 und 1.6 nichts falsch machen.
    Egal ov Vor oder Facelift.

    Ach ja..... meiner einer hat knappe 180.000 km drauf.
    Davon 33 Ring Runden ;)

    Bis auf erhöten Bremsenverschleiss nichts dran ;)
     
  13. #12 bluevision, 26.02.2008
    bluevision

    bluevision Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
     
  14. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
     
  15. #14 Authrion, 26.02.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
  16. #15 EckigesAuge, 26.02.2008
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Mh, dann ist mein Wagen mehr wert, als ich dachte, wenn der dort schon bei 4550€ steht. :D
     
  17. #16 Authrion, 26.02.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    naja..autoscout sind wunschpreise..

    ...ich denke da kann man noch einiges drücken!

    ...mal frech mit 3800 anfangen und sich dan auf 4000einigen ;)
     
  18. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Die ABS Sensoren vorne sind hin und wieder auch mal hinüber.

    Ansonsten ein Toyota halt, bei sachgemäßer Pflege und Wartung stellt sich die Frage nach der Lebensdauer nicht. 8)

    bye, ylf
     
  19. #18 Bobbele, 27.02.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Mach nen guten Eindruck. Ich denke 4000€ sollte möglich sin
    Mehr würde ich auch net bezahlen ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 *Toyotafreak*, 27.02.2008
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    "Wurde nur von meiner Mutter gefahren und gepflegt"

    und

    "Alufelgen 17 Zoll Tiefbett !!!!!!! mit Sommer Bereifung, Tiefer Sportfahrwerk"

    passt irgendwie nicht zusammen :D
     
  22. #20 Alphazulu, 27.02.2008
    Alphazulu

    Alphazulu Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12 TS EX:celica gt,Celica gt4,celica t18 sti



    dachte ich mir auch gerade war sicher nur auf die mutter angemeldet und der junge bubi hat die kiste geheizt ?( ?( ?(
     
Thema:

Wieviel km hält ein E11 G6 aus?

Die Seite wird geladen...

Wieviel km hält ein E11 G6 aus? - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...