wieder Spritzwasserproblem

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Sofawolf, 17.01.2007.

  1. #1 Sofawolf, 17.01.2007
    Sofawolf

    Sofawolf Guest

    Hallo,

    ich hatte das problem ja schon letztes und vorletztes jahr: wenn ich bei starkem regenwetter auf der autobahn nach hause fahre und das spitzwasser richtig heftig wird, zieht mein P8 nicht mehr drosselt auf max. 100-120 km/h runter ;( heute wars richtig ätzend und da hatte er überhaupt keinen bock mehr. naja, hab dann 10 min. auf dem standstreifen gewartet bis er wieder "trocken" war und dann ist er schön brav nach hause gefahren :O

    letztes jahr hat mein mechanikus irgendwas dran rumgefummelt, aber das hat nicht geholfen. männe hat dann diese gumminubsis an den zündkerzen mit kabelbindern festgezurrt und danach wars besser, aber nicht 100%ig weg.

    hat irgendwer eine idee, was das sein könnte ? das hobelchen ist grundsätzlich etwas empfindlich, was feuchtigkeit + niedrige motortemperatur angeht und bockt dann gerne die ersten 5 minuten nach dem losfahren ...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 17.01.2007
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    Zündkabel wechseln ?(
     
  4. #3 Sofawolf, 17.01.2007
    Sofawolf

    Sofawolf Guest

    meinst das ist nach einem jahr schon wieder hinüber ?

    wirklich viel gebracht hat das ja beim letzten mal auch nicht, nur das er mir nicht mehr ganz ausgegangen ist, sondern eben nur nicht mehr gezogen hat :O

    männe meinte vorhin was von kaltstartregler oder motoreinstellung - könnte da was dran sein ?
     
  5. #4 echt_weg, 17.01.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    eher nicht das klingt nach zündung. verteilerkappe war aber ja auch neu oder ?(
     
  6. #5 Sofawolf, 17.01.2007
    Sofawolf

    Sofawolf Guest

    ja, zündkabel, kerzen + verteilerkappe sind letztes jahr neu gemacht worden. zusätzlich noch die kabelbinder drum rum. dann gings eine ganze zeitlang ganz gut und dann war wieder trockenes wetter. ist auch hauptsächlich kurz nach dem losfahren. spätestens wenn ich aus büddelsdorf raus bin, hat er sich sich gefangen und abends bin ich ja fast sofort auf der AB - da ist er ja auch noch kalt (deswegen der gedanke mit dem regeldingsbums).

    notfalls müssen die teile halt doch wieder neu oder ich versuch den wagen mal ein paar tage in einen beheizten raum zum trocknen zu stellen und schmier alles mit sille zu :firedevil
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 echt_weg, 17.01.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    hab in alt duvenstedt bei meinen eltern nen kompletten 2ee kopf liegen wir könnten auch einfach mal ein teil nach dem anderen tauschen und gucken woran es liegt evtl. ist ja auch der verteiler selbst nicht ok
     
  9. #7 Sofawolf, 18.01.2007
    Sofawolf

    Sofawolf Guest

    was du nicht alles so rumliegen hast :D
     
Thema:

wieder Spritzwasserproblem