Wieder mal Ösi TÜV

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von E10, 15.04.2004.

  1. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    0
    So ich bins mal wieder!! :D

    Ich hab wieder mal ein Problem mit dem Eintragen!!

    Verbaut ist ein Pakfeifer Front am E10!!

    UNd zwar hat die Auf ebener Fläche ziemlich genau 13cm Luft vom Boden!!

    Nur möchte ich noch ein Gewindefahrwerk verbauen!!
    Mindest Tiefgang 3cm!!

    Kann man das im Ösiland noch eintragen??

    UNd weiter!!

    Rh ZW3 Tecnic Alus am E10!!

    8x17 + 9x17 beides ET35!!
    Hat irgendwer ein Vergleichsgutachten oder sonst irgendwas was ich dem Prüfer vorlegen kann??
    Nur mit dem Festigkeits Gutachten will er mir die nicht eintragen!!

    Bekomm sie zwar erst nächste Woche also nur keine Eile!!

    UNd reichen die 1,5cm gezogenen Radkästen je Seite hinten um die Felge Ösi Tüvig drunter zu bekommen??

    Vorne muss man gar nichts machen was ich gehört habe!!

    Danke im Voraus!!

    mfg E10
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. strizi

    strizi Guest

    ZU front:Die front darf 8cm haben.Also kein problem!

    Alus:
    Nun warst du bei einem zivilgutachter od bei der landesregierung wegen dem eintragen?Ein zivilgutacheter trägt die reifen schon ein wenn ein gutachten abei ist!Ob vorne genug platz ist weis ich nicht da gibts genaue angaben.Geh mal auf www.legales-tuning.at da werden deine fragen beantwortet!
     
  4. #3 peter_h, 15.04.2004
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    man kann nicht grundsätzlich antworten ob eine felge passt oder nicht. zuerst gehört das ganze montiert (samt dem reifen) und dann kann man die abstände und federwege messen um festzustellen obs passt oder inwieweit zb. gezogen werden muss.
    bei der tieferlegung muss bei deinem verbau 8cm platz sein bis zum boden weils 'verformbar' ist. relevant sind die *edit* 11cm zb. bei achse, ölwanne, auspuff etc. das musst du auch kontrollieren (holzstück mit richtiger breite/höhe und drüberfahren).

    meines wissens müsste das ganze ein zivilgutachter überprüfen (weil reifen/felgen und fahrwerk betroffen sind) und ein gutachten erstellen mit welchem die landesregierung die eintragungen im typenschein vornehmen kann.

    gewindefahrwerk muss theoretisch verschweisst werden, meist genügt aber ein nichtentfernbarer arretierungsring/splint. hat also keinen wirklichen sinn.

    wichtig bei den felgen ist nur, dass die tragfähigkeit gegeben ist und ein richtiger montagesatz mit eventuellen zentrierringen verwendet wurde. dazu noch reifen mit dem richtigen geschwindigkeitindex und der richtigen traglast und einer eintragung der felgen grundsätzlich sollte nichts mehr im wege stehen.
     
  5. strizi

    strizi Guest

    @peter h du meintest 11cm bei ölwanne achse usw ;)
     
  6. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    0
    Moment!!

    also bei bewglichen Teilen wie einer Gummi Lippe vorne sind 8cm oder!!
    Aber bei einer fixen GFK Stoßstange sind dann ja doch wieder 11cm!!

    Ich hatte ja schon die Felgen oben aber da hab ich nicht auf die Abstände geschaut!! Da war mir nur wichtig das die irgendwie drunter geht!!

    Aber es fahren ja einige E10er mit der Dimenson hier rum!!

    mfg E10
     
  7. #6 peter_h, 16.04.2004
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    jop, sollten 11 gewesen sein:

    [​IMG]

    das ist das prüfholz - 11*85(?)cm
     
  8. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    0
    Also wie ist das jetzt mit SChürtzen und so weiter??

    Sind das Jetzt 8cm oder 11cm??

    Und gibts keine E10er die Was wegen dem Radkasten hinten wissen??

    mfg E10
     
  9. #8 Christian W, 17.04.2004
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Also bei GFK-Schürzen sind es schon 11cm, die 8cm sind nur für Gummilippen und so ein bewegliches Zeugs. Eine GFK-Stoßstange ist doch nicht beweglich, das währe mir neu ;)

    Du brauchst zum eintragen deiner Dinge eh einen Ziviltechniker, anders geht das nicht. Ich hab alle meine Sachen bei der Firma hier eintragen lassen: http://www.pamminger-tuning.at/ , die kümmern sich um alles, Gutachten, Freigaben (wirst für die Reifen brauchen) etc.. Ich weiss nicht wo du wohnst seit neuestem kann man nur mehr in dem bundesland typisieren wo der wagen angemeldet ist, wennst nicht aus OÖ kommst ist die Firma eh hinfällig für dich.
     
  10. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    0
    Ich komm aus der STeiermark!!

    Aber angeblich von einem bekannten Zivillingenieur meines Vaters gehört werden die 8cm bei GFK SChürtzen auch tolleriert!!

    Ist da was drann?

    mfg E10
     
  11. #10 Christian W, 19.04.2004
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Denk mal logisch nach ;)

    Ist deine GFK-Schürze beweglich oder nicht, meine und alle was ich bis jetzt gesehen habe egal auf welchem Auto (BMW, VW, Toyota etc...) sind es nicht. So schlau währen sonst sicher schon mehr Leute in AT gewesen und niemand würde wegen den 11cm jammern die man haben muss.

    Die 8cm beziehen sich nur auf bewegliche Teile wie Gummilippen und so.. Fahr mal zu einem Tuner in deriner Nähe, egal ob der sich bei Toyota auskennt oder nicht, der wird dir das gleiche sagen wie ich.
     
  12. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    0
    Das kann schon sein!!
    Ich sag ja nur das ich das so gehört hab!!

    Achja genau wieviel abstand muss die hintere Nummertafel zum Asphalt haben??

    mfg E10
     
  13. #12 from.Tom, 20.04.2004
    from.Tom

    from.Tom Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab KW-Gewindefahrwerk drinn.

    Bei dem Teilegutachten steht:
    "Auf die Mindesthöhe der Unterkante des amtlichen Kennzeichens (vorne 200mm, hinten 300mm) ist gem. §60 (2) StVZO zu achten.
     
  14. #13 Christian W, 20.04.2004
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Musst aber auch auf den Winkel achten soweit ich weiss, das kann man sicher irgendwo nachlesen wie es genau sein muss.
     
  15. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    0
    Na gut danke!!

    Werd mich mal erkundigen!

    Und weis keiner was wegen den 9x17 hinten??

    mfg E10
     
  16. #15 Bierinsel, 27.04.2004
    Bierinsel

    Bierinsel Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2003
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Kennt wer eine Telefonnummer von einem Zivilgutachter, in NÖ oder WIEN.

    Will eigentlich nur meinen Verbau eintragen lassen fahrne.

    Sind die 2 Herren auf der Legales-Tuning Seite Zivilgutachter, wollte nämlich nicht einfach anrufen.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    ja sind sie.

    Steht doch eh alles schön beschrieben dort. ;)
     
  19. #17 Christian W, 01.05.2004
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Ja müßten die sein, aber warum willst nicht anrufen die beisen sicher nicht :D und schneller gehts auch.
     
Thema:

Wieder mal Ösi TÜV

Die Seite wird geladen...

Wieder mal Ösi TÜV - Ähnliche Themen

  1. Kein Tüv wegen Seitenschweller

    Kein Tüv wegen Seitenschweller: Habe kein Tüv bzgl. den angebauten Seitenschwellern bekommen. Habe nur einen Prüfbericht, hat aber keinen Wert. Hat jemand eine Idee was ich...
  2. kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...

    kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...: ... Hallo zusammen, vielleicht kann hier jemand helfen. Folgendes Problem habe ich mit dem TÜV. Vor ca. 2,5 Jahren wurde an meinem Verso durch...
  3. Toyota Corolla TS Kompressor TÜV NEU!

    Toyota Corolla TS Kompressor TÜV NEU!: Hi Leute, wegen dringender Neuanschaffung gebe ich meinen geliebten und immer gepflegten Corolla ab. Habe das Auto vor 2 Jahren gekauft, und jede...
  4. Biete Toyota Avensis 1.8 Edition an - 07/2011, 26Tkm, Navi, Kam+Sensoren, Stzhzg, TÜV neu

    Biete Toyota Avensis 1.8 Edition an - 07/2011, 26Tkm, Navi, Kam+Sensoren, Stzhzg, TÜV neu: Hallo, wegen Fahrzeugwechsel verkaufe ich meinen Toyota Avensis. Highlights: EZ 07/2011, KM 26514, Privatanbieter, Standort: Stuttgart, 1.8...
  5. keine Tüv-Plakette für EP91

    keine Tüv-Plakette für EP91: Hallo. waren gerade zum TÜV,junge Prüfer waren sehr genau,Plakette wurde abgelehnt wegen: Schwingungsdämpfer-2.Achse links -Anschlaggummi...