Wieder mal Laptop

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von NeF1, 28.12.2011.

  1. NeF1

    NeF1 Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E11, Celica TS
    Da es mein aktueller Fujitsu vermutlich nicht mehr lange macht(Lüfter klingt nicht mehr sooo gesund, Wlan hat den Geist aufgegeben, Akku hält nur noch 10 min und das Gehäuse fällt auch schon auseinander), bin ich gerade dabei nach etwas neuem zu suchen.

    Brauche den Laptop eigentlich hauptsächlich nur fürs Internet, will jedoch auch zwischendurch CSS zocken, braucht also kein Gamer PC sein, dafür hat man ja ne Konsole.
    Wichtig ist mir jedoch auch noch, das ich HD Filme anschaun kann, egal ob jetzt z.B. auf Vimeo oder von der Platte.
    Wird dann zwischendurch auch noch per HDMI an nen Flachbildfernseher angeschlossen.
    Soll jedoch nicht größer als 15 Zoll sein und so um die 600€ kosten.

    Hab mir auch schon 2 ausgesucht, bin mir jedoch nicht sicher ob die zu meinen Anforderungen passen, oder ob ich ganz was anderes kaufen soll.

    http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+v570+m57erge+4gb+750er+platte

    http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/lenovo+b570+m58g7ge+core+i5+8gb+ram

    Ich hoffe ihr könnt mir da etwas helfen.
    Vielen dank schon einmal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Bedeutet HD Filme= Bluray? dann wirds teuer, asonsten gibts ja "nur" DVD.

    Gestreamt über Maxdome etc wirds vermutlich eh kein FullHD gehen falls das über wlan erfolgt?
     
  4. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    das HD hat er nur geschrieben, damit man bedenkt, dass die graka bei HD auflösung nicht aufgibt...

    ich hab auch n lenovo, allerdings ne klasse billiger (450€) und das erfüllt auch deine kriterien...

    finde beim 2. die 8gb ram etwas over the top, ich hab 4 gb ram und wenn ich zb driver san fransisco zocke brauche ich immerhin 2,1 GB davon...

    problem ist viel mehr, das die graka bei spielen nicht so gekühlt wird wie im tower pc... ich komme nach kurzer zeit auf über 80°...

    deine auswahl... ist ja fast das gleiche gerät, bis auf die ram...

    würde das billigere nehmen, wenn du dann wirklich mal 4 gb ram brauchst, kannste die auch nachkaufen, werden dann auch net teurer sein...

    RAM ist sowieso nicht das ausschlaggebende, ich habe mir kürzlich eine SSD zugelegt, das hat den pc um einiges beschleunigt, akkuzeit verlänger und leiser gemacht :D
     
  5. #4 Angel, 28.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2011
    Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
  6. #5 sapi, 28.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2011
    sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    Nur fürs Internet ne noch bessere graka... macht doch kein Sinn, CSS ist doch schon alt... das läuft wahrscheinlich auf meinem netbook... das überfordert sicherlich keine graka..., dachte CS braucht mehr..
    Und n blueray, so wie ich es verstehe, hat er die filme eher auf der ext Festplatte, von hier nicht näher zu benenenden quellen...
    Pro für das letztere wäre da USB 3.0 zum schnellen speichern der HD filme^^ die esata ports der lenovos sind aber auch schnell...
     
  7. NeF1

    NeF1 Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E11, Celica TS
    Wobei es sich auch um selbst gedrehte Videos handeln könnte, aber das ändert ja nichts an den Anforderungen. ;)

    Werde mich jetzt vermutlich für das Lenovo V570 entscheiden. Das Asus klingt zwar auch gut, vorallem wegen dem Bluray Laufwerk und dem USB3.0, die Frage ist jedoch ob ich das ganze überhaupt brauch.
    Ich meine Blurays lass ich wenn dann eh über die Playstation abspielen.

    Wegen CS mach ich mir eigentlich keine zuuuu großen sorgen, das Läuft auch auf meinem jetzigen Laptop fast ruckelfrei.
    Problem sind jedoch die Videos, auf Vimeo und Youtube(ab 480p) kann ich den Vollbild Modus vergessen und HD klappt bei Vimeo nicht mal im kleinen Fenster und das ist echt nervig.
     
  8. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    ich hab ne radeon HD 5xxx mit 512 Mb speicher und ich kann HD filme ruckelfrei auf nem angeschlossenem HD ferseher gucken ;)
     
  9. #8 waynemao, 25.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2012
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    ... ich nutze mal einen bestehenden Thread.


    Anlass ist die Suche nach einem Arbeits-Laptop. Generell gilt, so teuer wie nötig, so günstig wie möglich. Es soll 15" haben, NumBlock, mind. 3x USB (1x USB 3.0 reicht), 4 GB Ram (gerne auch 6), Festplattengröße egal (320 GB reichen), Graphikkarte muss auch nicht so prall sein (keine Spiele), mind. Intel i3 Prozessor wäre nett, Gewicht, Akkulaufzeit, Größe eher unwichtig (muss nicht oft getragen oder unterwegs genutzt werden). Lieber kein Acer oder Samsung (schlechte Erfahrungen).

    Bisheriger Favorit:

    Toshiba Satellite C850-1F2
    http://www.amazon.de/Toshiba-Satell...47?s=computers&ie=UTF8&qid=1356392313&sr=1-47


    Ändert sich aber ständig... :D.

    Preislich wärs mir unter 600€ am liebsten.


    Vorschläge, Tipps, Empfehlungen... :)?
     
  10. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Nach persönlichen schlechten Erfahrungen mit einem Toshiba DVD-Player (und dem Toshiba-Service) ist die Firma bei mir generell unten durch.

    Speziell in Sachen PC und Laptop vertraue ich seit Jahren auf Produkte der Firma Asus. Hab diverse Hardware von denen und auch Laptops im Bekanntenkreis und da war noch nie was dran.

    In dein Anforderungsprofil würde dieses Asus-Notebook passen, ausser daß es nur USB 2.0 hat:

    http://www.alternate.de/html/product/ASUS/PRO_P53E-SO231X/1035992/?
     
  11. #10 A J, 25.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2012
    A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    Frohe Weihnachten

    Habe zur Zeit einen aktuellen Toshiba Satellite 855.

    Bisher läuft auf dem Ding alles wunderbar, nur die Tastatur treibt mich in den Wahnsinn. Verschluckt laufend Buchstaben beim tippen. Sowas kenne ich von HP und Acer nicht :(.

    Wenn das Problem nicht wäre, seit Sommer sehr zufrieden.

    Gruß


    AJ

    Nachtrag: achte darauf wo die Anschlüsse liegen. Beim Toshiba liegen USB 3 und HDMI rechts. Ist mit der Maus dann nicht ideal!
     
  12. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Schöne Feiertage Allen!

    http://www.amazon.de/gp/product/B009M5DXG2/ref=noref?ie=UTF8&psc=1&s=computers
    hätt nen i5 ,ne größere platte,bessere grafik,weniger ram...

    hab mir vor 3 Monaten ein Lenovo geholt allerdings mit 17 "und nvidia grafikkarte waren halt nochma 100€ mehr wie in diesen angebot.
    Bin mit Lenovo sehr zufrieden ,jedoch war ich beim hochfahren eines laptops etwas erschrocken im gegensatz zu meinen Desktop :D
    kommt auch drauf an was du damit alles vorhast..für die Arbeit ist ein weiter begriff ....
    am meisten schub falls benötigt würd ein umbau auf ssd platte bringen(da liegen echt nochmal welten zwischen)und die ex-hauptplatte bei bedarf als externe anschließen.
     
  13. #12 waynemao, 26.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2012
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ich habe seit etwas mehr als 2 Jahren einen Asus Eee PC zum reinen Surfen. Nutze ich extrem oft, bestimmt 20 Stunden oder mehr die Woche. Für das kleine Geld, richtig robust! Läuft immer noch tadellos und wurde oft ohne Hülle in Taschen, Rucksäcken etc. transportiert.

    Also Asus steht ganz weit oben auf der Liste. Nur kommt mir das Laptop aus deinem Link fürs gebotene recht teuer vor... ?(.


    @ A J:

    Eine schlechte Tastatur wäre in der Tat ein großes Problem... muss aber natürlich kein generelles Problem der Satellite-Reihe sein.

    @ Angel:

    Die Daten des Lenovo klingen sehr gut. Mein Vetter hat ein Lenovo, bei dem er allerdings sehr früh Probleme mit dem Bildschirm (Wackelkontakt) und dem Akku (lächerliche Laufzeit, keine 10 Minuten) bekam. Da war das Laptop noch keine 2 Jahre alt. Dafür ist es schön leise.


    Mir ist noch eingefallen, dass ein mattes Display ein Pluspunkt wäre. Kein "muss". Und komplett schwarz wäre mir auch lieb.

    Das gefällt mir ebenfalls:

    Fujitsu LifeBook AH532
    http://www.amazon.de/dp/B009YF48N2/ref=dra_a_cs_lb_hn_it_P1100_1000?tag=dradis03-21

    Oder dieses hier:

    Asus F55VD-SX058H
    http://www.voelkner.de/products/383...ce=google&utm_medium=base&utm_campaign=C40386

    Dieses Asus gibts mit 6 statt 4 GB beim "real" für 499,00 Euro. Wäre seit langem mal wieder ein elektronisches Gerät, dass ich nicht im Internet kaufe :D. Fahre am Donnerstag mal hin und schaue es mir an, der Preis ist ok (im Netz nicht billiger).


    Stimmt. Bei mir ists nur Schreibkram... keine Videobearbeitung oder dergleichen.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ist aus der Business-Serie und nicht aus der Consumer-Serie und vermutlich deswegen was teurer.
     
  16. #14 waynemao, 28.12.2012
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
Thema:

Wieder mal Laptop

Die Seite wird geladen...

Wieder mal Laptop - Ähnliche Themen

  1. Einfach mal kurz vorgestellt....

    Einfach mal kurz vorgestellt....: Mein Name ist Sascha und bin 37 Jahre alt. Ich wohne mit meiner Familie am schoenen Niederrhein im Kreis Wesel. Bin ziemlich interessiert was...
  2. mal was vernünftiges

    mal was vernünftiges: ToyotaBladeGRE156 :-))...
  3. Brauche mal ein Rat zum toyota corolla e12 ts.

    Brauche mal ein Rat zum toyota corolla e12 ts.: Hallo an alle Mitglieder. Ich habe ein Toyota corolla e12 ts zum kaufen gefunden. Mal ein paar Daten.: 1.8l mit 192ps. 126000km aufen tacho. Und...
  4. Hab die T16 auch mal auf Rallye dekoriert

    Hab die T16 auch mal auf Rallye dekoriert: [ATTACH] [ATTACH]
  5. Bin dann mal wieder da

    Bin dann mal wieder da: Hallo zusammen, nachdem ich 10 Jahre meinen Starlet P8 gefahren bin (Toyota Tuning Kalender 2011 - Februar o.ä.^^) und einem 2-jährigen...