Wie wechsel ich die bremsmittelflüsigkeit

Diskutiere Wie wechsel ich die bremsmittelflüsigkeit im Motor Forum im Bereich Technik; hi mein corolla e10 ist 10 Jahre alt jetzt hat der man von tüv gesagt das ich die bremsmittelflüsigkeit wechseln mus. jetzt habe ich mit das zeug...

  1. #1 eraser3366, 03.04.2007
    eraser3366

    eraser3366 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hi
    mein corolla e10 ist 10 Jahre alt jetzt hat der man von tüv gesagt das ich die bremsmittelflüsigkeit wechseln mus.
    jetzt habe ich mit das zeug gekauft weis aber net wie und wo ich da so recht anfangen mus und auf was ich zu achten habe.
    über eine kurze anleiteng wäre ich sehr dankbar


    mfg raf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mobylette, 03.04.2007
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Wenn du das noch nie gemacht hast, lass es dir von jemand zeigen, der weiss wie das geht.
    An den Bremsen rumfingern ist kein Spass.
     
  4. #3 ArgonautGR, 03.04.2007
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Wenn du das Zeug schon gekauft hast, such dir eine nette Werkstatt die dir das machen. Ist 5 Minuten arbeit und sollte nicht wirklich teuer sein.
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Finger von lassen !

    Sorry, aber wer solche Fragen stellt ist nicht wirklich dazu in der Lage das ganze in Eigenregie durch zu führen.
    Fahr in die Werkstatt, da kostet das ganze maximal 50 Euro.

    Diese 50 Euro sollten dir dein Leben wert sein. Denn wenn du Luft ins Bremssystem bringst, was bei einem wechsel durchaus vorkommen kann, kanns für dich und für andere Böse ausgehen .

    Ist nicht gegen dich persönlich gerichtet, sondern allgemein gefastt


    Mfg
     
  6. #5 eraser3366, 04.04.2007
    eraser3366

    eraser3366 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    also sagen wir es so
    ich habe schon bei 15 fahrzeugen das fahrwerkgechselt und schon einigemale bremscheiben mit klötzen und ich und alles leute leben noch.
    von auspufanlagen nicht zu schweigen ganze autos lackiert da werde ich ja wohl das mit der bremsflüsigkeit auf die reihen bekommen.
     
  7. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    und warum fragst du dann nach der vorgehensweise ? Sorry, aber wer Fahrwerke wechseln kann sollte sowas können
     
  8. #7 eraser3366, 04.04.2007
    eraser3366

    eraser3366 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ich frage nur um mal zu schauen wie ihr das macht oder gemacht habt nur auf nummer sicher zu gehen net dass ich was über sehe oder an wa s ent denke oder bei toyota anders ist als bei anderen marken was man beachten mus

    deswegen ist doch sowas wie ein forum da oder sehe ich das falsch


    raf
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Nein, es gibt nichts besonderes zu beachten, ausser die Kupplung gleich mit zu entlüften bzw kupplungsflüssigkeit zu wechseln, da dieses beides über einen Ausgleichsbehälter gesteuert wird


    Mfg
     
  11. #9 eraser3366, 04.04.2007
    eraser3366

    eraser3366 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    naja aber ihr habt schon recht wenn ich mir das so recht überlege und nachdenke es gibt schon viel leute da davon keien ahnung habe und es mal so probieren und dan passiert was.

    also war euer rat schon ganz richitg für leute die überhaupt keine ahnung haben es machen zu lassen.

    mfg raf
     
Thema:

Wie wechsel ich die bremsmittelflüsigkeit

Die Seite wird geladen...

Wie wechsel ich die bremsmittelflüsigkeit - Ähnliche Themen

  1. Avensis d4d 2.0 116PS Zahnriemen wechsel fragen

    Avensis d4d 2.0 116PS Zahnriemen wechsel fragen: Hallo zusammen. Möchte morgen meinen Zahnriemen wechseln. Wenn ich mir die teile liste ansehe frag ich mich wie der Riemenspanner funktioniert?...
  2. Lohnt sich ein Wechsel?

    Lohnt sich ein Wechsel?: Hey Leute, war letztens bei meinem Finanzberater und nach Prüfung meiner Unterlagen, meinte er ich könnte vielleicht mal die Kfz-Versicherung...
  3. Klang nach Radio Wechsel schlechter

    Klang nach Radio Wechsel schlechter: Hallo, vorne weg: Es geht zwar nicht um einen Toyota, allerdings ist die Sache eher allgemeint zu halten von daher schreibe ich das dennoch hier...
  4. Reifendruckkontrollsystem RDKS -bei jedem Wechsel neu einlesen?

    Reifendruckkontrollsystem RDKS -bei jedem Wechsel neu einlesen?: Hallo, muss man bei jedem Reifenwechsel (Winter auf Sommerreifen) das System neu einlesen lassen? Die Sommerreifen waren schon mal in "Betrieb"....
  5. Daten für den Wechsel der Scheiben an der VA

    Daten für den Wechsel der Scheiben an der VA: Guten Morgen :D ich bin der Eduard und habe mir letztens einen Yaris TS (1.8) angeschafft. Es war ein Privatkauf und die vordere Bremse muss...