Wie vogehen bei eingefrorenem Kühlwasser?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Bermudagirl, 28.11.2005.

  1. #1 Bermudagirl, 28.11.2005
    Bermudagirl

    Bermudagirl Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Erstmal: Ja, ich bin eine Frau und ich hab keine Ahnung von Autos. Ich bitte, dies zu entschuldigen, aber auch als Nicht-Auto-Freak hab ich das Recht auf Hilfe, auch wenn mein Problem für manch anderen banal klingt. Tut mir leid, wenn mein Einstand hier etwas schroff klingt, aber unter diesem Benutzernamen bin ich auch in diversen andere Hilfe-Foren angemeldet und hab mir schon einige blöde Kommentare gefallen lassen müssen.

    Bei meinem Carina E habe ich beim Heimfahren von der Arbeit bemerkt, daß die Heizung nur kalte Luft rausbläst. Als ich das Auto zu Hause abgestellt habe, habe ich bemerkt, daß es vorne rausgeraucht hat. Nun habe ich ja nicht sehr viel Ahnung von Autos, aber könnte es möglcih sein, dass das die Folge davon sein könnte, daß ich vergessen habe, Kühlerfrostschutz nachzufüllen? Es ist jetzt 3 Uhr morgens und sehen tu ich leider gar nix.

    Da ich stark annehme, daß dies der Fall ist: Wie muss ich jetzt vorgehen? Kann man eingefrorenes Kühlwasser wieder "auftauen"? Wenn ich jetzt Kühlerfrostschutz nachleere, kann ich dann bedenkenlos weiterfahren? Was für Folgeschäden konnen im schlimmsten Fall sein?

    Trotz meiner schroffen Einleitung: Kann mir mal jemand einen Tip geben?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du, waren die völlig unbegründet?

    Wenn es nicht schon passiert ist, passiert es wenn du jetzt mit eingefrorenem/fehlendem Kühlwasser weiterfährst. Der Motor geht schlicht und ergreifend kaputt. Eine beheizte Garage wäre was feines, um das Auftauen zu beschleunigen.
    Normal muss man wenn überhaupt nur selten kleinere Mengen Wasser/Frostschutz nachfüllen. War da vielleicht vorher schon was nicht in Ordnung?

    Gruss Key2U
     
  4. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Durch das Fahren mit dem Gefrorenen wasser fährt der Motor OHNE Kühlung. Das geht nicht lange gut, wenn es nicht schon zu Spät ist.
    Er wird überhitzen. Warum ?

    Nun ja, ein Verbrennungsmotor erzeugt bei der Arbeit enorm viel Hitze.
    Diese wird abgeführt durch wasser das durch den Motor gepumpt wird.
    Ist aber genau dieses jetzt eingefrohren, kann es natürlich nicht gepumpt werden, und der Motor kann seine Hitze nicht mehr ableiten.

    Wie weit bist du so schon gefahren ?
    An deiner stelle würde ich nicht mehr fahren bevor das problem behoben/aufgetaut ist.
    Danach muss Frostschutz rein, 1:1 mit wasser gemischt ( Die ganze menge ), nicht nur das nachgefüllte.

    Ach ja, viel Spaß hier.
    Desweiteren gibt es keine Dummen fragen.....
     
  5. #4 BlauerE-Elfer, 28.11.2005
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Normalerweise "verbraucht" man nicht das Kühlwasser. D.h. die Mischung sollte eigentlich immer drin bleiben. Im laufe der Jahre sollte man es ja wechseln wg. dem Rost im Wasser. Ein anderer defekt ist aber auszuschliessen? Wenn es gedampft hat er vermutich gekocht.
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Läuft der Motor denn einfach so an, wenn das Kühlwasser gefroren ist? Würde nicht augenblicklich die Wasserpumpe verrecken und Folgeschäden nach sich ziehen?
    Muß man nicht annehmen, daß der Kühlkreislauf undicht geworden ist, wenn sich die Kühlflüssigkeit in Eis verwandelt und damit etwas ausgedehnt hat?

    Ich frage mich, ob das Rauchen vielleicht Wasserdampf war, der durch eine beschädigte Kopfdichtung austrat. Wenn im Kopf Eis ist und der Motor erzeugt plötzlich viel Wärme, entsteht doch schnell ein enormer Gasdruck, oder?
     
  7. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Nein, die Pumpe geht nicht sofort Kaputt.
    Hatte das an meinem Letzten WinterBMW auch mal das alles eingefroren ist.
    Musste auch nen Stück fahren, zur Garage.
    Das wasser das im Kopf gefrohren ist, taut sehr schnell auf wenn der Motor läuft, aber der rest halt nicht.
    Das eintig schlimme, das der Motor halt ohne Kühlung läuft, was auf dauer nicht gut geht......
    Wenn die Schläuche noch gut sind, dürften sie nicht so schnell kaputt gehen.
     
  8. #7 topperharley, 28.11.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht mit nem Fön versuchen oder in ein parkhaus fahren welches beheizt ist evtl. Tiefgarage...... :]



    Aber wenn ich ein eingefrorener Kühler wäre würde ich ganz schnell heiß werden wenn sich eine nackte frau vor mir räkelt, wäre doch ein versuch wert...du könntest hier zu uns nach Essen kommen wir haben ne lagerhalle die ich gern zur verfügung stellen würde :D
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Hardy

    Hardy Guest

    Wegen der Wasserpumpe habe ich überlegt, weil die doch angetrieben werden muß. Rutscht dann der Riemen durch? Die kann doch schlecht inmitten von Eis aus dem Stand losdrehen und alles zerhäckseln. Und manche werden glaube ich nicht mal über einen Riemen angetrieben, sondern direkter.
     
  11. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Nicht böse gemeint, aber mein Tipp ist: Fahr damit unverzüglich in die Werkstatt, bevor weitere Fahrten unternommen werden. Oder rufe den ADAC, falls Mitglied. Du hast offensichtlich keine Ahnung von der Technik in Deinem Wagen, was ja nicht schlimm ist, aber durch irgendwelche Experimente machst Du es womöglich nur schlimmer. Per Ferndiagnose kann Dir hier schlecht geholfen werden.

    Du riskierst sonst den Motor und ein Schaden daran kann bei einer Carina schon der wirtschaftliche Totalschaden sein.
     
Thema:

Wie vogehen bei eingefrorenem Kühlwasser?

Die Seite wird geladen...

Wie vogehen bei eingefrorenem Kühlwasser? - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Ablassschraube Kühlwasser Motorblock 3SFE

    Ablassschraube Kühlwasser Motorblock 3SFE: Moin! Bin gerade damit beschäftigt, verschiedene Wartungsmängel und auch den Wartungstau an meinem RAV 4 abzuarbeiten. Natürlich hat in der...
  3. Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?

    Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?: Ich überlege bei meinem Corolla E12 Edition S mal Kühlwasser tauschen zu lassen. Das Fahrzeug ist nun 10 Jahre alt, hat 58.800 km gelaufen,...
  4. Kühlwasser Sprudelt 3sGTE Celica st185

    Kühlwasser Sprudelt 3sGTE Celica st185: Hallo, Bin heute beim TüV gewesen, das Fahrzeug wurde während dem ganzen Tag gefahren. Als ich nach Hause gefahren bin stieg Wasserdampf aus der...
  5. Heizung wird nicht warm nach Kühlwasser wechsel.

    Heizung wird nicht warm nach Kühlwasser wechsel.: Hallo, habe folgendes Problem. Habe mir einen T22 BJ 2001gekauft, dann bemerkt, 2 verschiedene Farben im Kühlwasser. Also raus damit, mir beim...