Wie viel Öl darf ein Auto verbrauchen?

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von 2Xtreme, 12.10.2006.

  1. #1 2Xtreme, 12.10.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ArgonautGR, 12.10.2006
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Ist ganz gut Zusammengefasst.
    Denke das kann man sich ruhig durchlesen. :]
     
  4. #3 Dr.Hossa, 12.10.2006
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Den Bericht kann man ja fast als "gut" bezeichnen 8o
     
  5. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    "Wer aber nur in der Stadt herumschleicht, hat seinen Motor auch nach 20000 Kilometern noch nicht eingefahren."
    -->lol
     
  6. #5 paseo_rulez, 12.10.2006
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Das ist aber ein wenig übertrieben, oder? ?(
     
  7. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Wenn ich innerhalb der Wechselintervalle die ich mache ~10 - max.15tsd km nachfüllen müsste, wäre ich angepisst.
    Der Bericht ist ja nichts großes, das weiss man im Endeffekt selber und besonders gut geschrieben ist er nicht.
     
  8. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    wenn du das bei nem öl mit nem niedrigen verdampfungsverlust hast, kannst den motor dem hasen geben. der is fertig.
     
  9. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Kann man so nicht sagen. Mechanisch kann er top sein, volle Kompression liefern und gut ziehen, aber sobald Dichtungen hinüber sind, kann schnell ein Liter durchflitzen.

    Geht mir auch so, Motor hat Kompression, die laut Toyotahandbuch Neuwert ist, zieht normal, säuft aber über den Daumen nen Liter Öl. Abstreifringe verklebt, ist bei dem Modell im Alter nicht sooo selten. Fahren kann man damit trotzdem noch. AU ist auch kein Problem.
     
  10. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Dann würde ich mich an Deiner Stelle schonmal nach nem neuen Wagen umsehen :)

    cu Toy
     
  11. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Darauf trinken wir einen :)
    Schaun wir mal was mit dem Ölverbrauch wird... :)
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    @P7er: okay, man muss/sollte in den motor investieren.

    die verbrauchen ja erst recht welches am anfang :P

    btw: 118Tkm, kein messbarer verbrauch/verlust...
     
  14. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Hä? GD ? Was meinst du ?
    118tsd km ist doch erst der Anfang, oder ?
     
Thema:

Wie viel Öl darf ein Auto verbrauchen?

Die Seite wird geladen...

Wie viel Öl darf ein Auto verbrauchen? - Ähnliche Themen

  1. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  2. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  3. Öl Additive

    Öl Additive: was haltet ihr von Öl Additiven? Welche sind gut welche nicht? Erfahrung? liqui moly ceratec liqui moly motor protect
  4. Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch

    Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch: Hallo Leute, seit einigen Monaten besirze ich eine sehr gepflegte Celica 1,6 Bj 92 mit erst 135.000 Km und Autogasanlage. Anfangs lief er auf...
  5. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...