Wie Verdichtung erhöhen?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von -GD-, 30.07.2005.

  1. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    So, mein Wunsch nach erdgas wird immer größer. Doch ein leichter Leistungsverlust ist een nicht ganz auszuschließen. Also was dagegen unternehmen. Der Zündzeitpunkt lässt sich relativ einfach verstellen für den Gas-Betrieb und im Benzinbetrieb bleibt er normal. Nun würde ich ganz gerne auch die Verdichtung geringfügig erhöhen, aber das natürlich acuh nur im Gasbetrieb. Ideen? Vorschläge?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardy

    Hardy Guest

    Wann soll sich sowas amortisieren?! :rolleyes:
     
  4. Formi

    Formi Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3
    wie wärs mit ner höhenverstellbaren zkd? :rolleyes:
     
  5. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    :rofl

    an sowas hab ich auch schon gedacht

    mal ernsthaft, gibts da irgend ne möglichkeit.
    von der Idee, ein paar mü wegzunehmen, bin ich net so begeistert...
     
  6. Pit

    Pit Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich dich richtig verstehe willst du einen variable Verdichtung ?


    Gruss

    Pit
     
  7. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    jap
    weiß nich, in wie fern sowas überhaupt machbar ist...
    benzin: normale verdichtung
    gas: mehr

    beim fiat multipla bluepower ist die verdichtung 12,5:1 beim normalen nur 10,5:1.

    okay, der bluepower kann halt nur noch mit gas fahren...
     
  8. muc

    muc Guest

    Variable Verdichtung gibt es durchaus, aber das muß halt schon serie so vorgesehen sein. Saab hat/hatte da mal nen Motor. -> Google u.ä. ;) So was im Nachhinein zu machen kann man getrost vergessen.

    Ne geringfügig höhere Verdichtung allein geht doch, im Benzinbetrieb braucht es dann halt ggf. einen höheroktanigen Sprit.
     
  9. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Wozu erhöhen? Das bissel, was dabei rausholst, merkst eh nicht.
     
  10. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    mir gehts eigentlich darum, das bisserl, was im gasbetrieb verloren geht, wiederzuholen...
     
  11. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hallo?

    Du baust den 1.0l vom Yaris auf Gas um - richtig?
    Sorry das ich lache, aber wieviel Mehrleistung erwartest Du durch Verdichtungserhöhung? Von 37 auf 38.5 PS? :D

    Sorry, Emma :D
     
  12. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    RE: Hallo?

    so ungefähr.
    mir gehts nur darum um den leistungsverlust durchs Gas auszugleichen. hab keine Lust auf der Bahn runterschalten zu müssen...
     
  13. Hardy

    Hardy Guest

    Ich glaube, Spritsparen kann zur Krankheit werden. :rolleyes:
     
  14. Pit

    Pit Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    So was kann man nicht zu einem zahlbaren Preis realisieren.

    Motoren mit variabler Verdichtung sind grundsätzlich totale Neukonstruktionen.

    Auch gibt es keine Langzeiterfahrungen damit.
    Auch das System von Saab ist für die Langzeit garantiert.

    Also würde ich die Idee vergessen.

    Man kann das Problem allerdings von einem anderen Standpunkt lösen.

    Den Motor aufladen und den Ladedruck so anpassen wie er gewünscht wird.

    Das ist auch eine Art variable Verdichtung.

    Alles anders macht keinen Sinn.


    Gruss

    Pit
     
  15. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    dacht ich mir schon

    schon gemacht. War ja nur ne Idee, was machbar ist...

    Aufladung würde sicherlich Sinn machen, nur würde dann der komplette Umbau (mit Gas) in die Region von 10000 Euro kommen. Bei nem 1.0er Yaris lohnt sich das wohl nicht wirklich. TÜV ist dann die nächste offene Frage...

    Neeeeeee, is nich gut...
     
  16. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    genau das dachte ich mir auch! :(
     
  17. Formi

    Formi Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3
    und 5,9l ist doch ok... kauf Dir ne büchse ala smart cdi und dann fährste billig...
     
  18. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    mit nem Diesel fahr ich immer teurer, da Versicherung! Und Smart ist auch zu klein. BeimYaris D4D komme ich im Unterhalt auf +/-0 raus, wobei ne Anschaffung (die kostet) fällig ist. Die 5,9 sind übrigens zu niedrig. Die kommen dadurch zu Stande, dass die Autobahn in letzter Zeit weniger dran war...


    mit krankhaften Sparen hat das wenig zu tun, eher mit wirtschaftlichen Denken: 1500-2000 Kostenersparnis im Jahr gegenüber Benzin, sind mehr als nur ein Gedanke wert auf Erdgas zu gehen. Und dass es mir nicht gefällt, dass von meinen wenigen PS auch noch welche geklaut werden, ist doch verständlich, oder nicht?!

    Manchmal frag ich mich ehrlich ob ich hier in nem Auto-Forum bin. Manche scheinen ja nur 10.000km im jahr zu fahren, dass sie keine Alternativen in betracht ziehen...
     
  19. #18 Roderic McBrown, 01.08.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Wie wärs mit ner Wassereinspritzung ?(
    Der Dampf dürfte die Dichte des Gases erhöhen und als netten
    Nebeneffekt die Verbrennungstemp. senken - die ist bei Gas ja höher ( ?( )
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    Mh. Über Wassereinspritzung hatte ich auch schon mal nachhgedacht (unabhängig vom Gas). Leider scheint es da recht wenige Erfahrungswerte zu geben. TÜV kann man gleich vergessen. Ein Schweizer hat in seinem Yaris ne Wasser-Methanol-Einspritzung verbaut, allerdings zur Kühlung. Leistung bringt es aer nichts (oder fast nichts), hat er gemeint. Der Orangene, der auch in GZ war (komm grad nicht auf den Namen).

    nunja, erstmal muss ichs noch den Flascheneinbau klären. Das wird Millimeterarbeit. Zur Not muss ein bisserl Lachgas beigemischt werden :P
     
  22. #20 Nenen II, 02.08.2005
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt nur kaum jemand auf die Idee sich als Vielfahrer einen Yaris 1.0 anzutun. Meine Frau hatte einen 1.3, aber als klar wurde dass sie beruflich zwei Jahre lang 80tkm/Jahr pendeln muss war der Yaris natürlich 2 Wochen später verkauft...
     
Thema:

Wie Verdichtung erhöhen?

Die Seite wird geladen...

Wie Verdichtung erhöhen? - Ähnliche Themen

  1. Erhöhung der Servicequalität von E-Fahrzeugen

    Erhöhung der Servicequalität von E-Fahrzeugen: Hallo liebe Freunde der Elektromobilität, Wir, ein Studententeam der Hochschule Pforzheim, möchten in Form eines Projektes, die Servicequalität...
  2. Drehzahlbegrenzer aufheben, oder Abschaltdrehzahl erhöhen, beim MR2 AW 11.

    Drehzahlbegrenzer aufheben, oder Abschaltdrehzahl erhöhen, beim MR2 AW 11.: Hallo Leute, Habe mit meinem MR 2 AW 11, folgendes Problem. Beim Bergrennen steht von 5000 bis 7500 1/min Leistung an. Dann geht er richtig Gut....
  3. Verdichtung 4agze zu hoch

    Verdichtung 4agze zu hoch: hy Leute ich habe vorhin meinen Motor ausgelitert und folgende Zahlen kamen bei raus: Kolben 7ml Kopfdichtung 7.5ml Kopf 32ml. es ist ein bigport...
  4. Klimakühler / Verdichter mit Sammelbehälter Avensis T22

    Klimakühler / Verdichter mit Sammelbehälter Avensis T22: Teile-Nr. 88450-05070, original Toyota Teil, nie verbaut... Preis zzgl. Versand Mehr Infos gern per PN Preis: 180 € Verhandlungsbasis...
  5. Versicherung - Erhöhung Beitragssatz wegen Wetter

    Versicherung - Erhöhung Beitragssatz wegen Wetter: Hallo Community, kuerzlich kam die neue Beitragsrechnung fuer meine KFZ Versicherung. Regionalklassen, Fahrzeugklassen, Prozente, alles...