Wie tief mit Serienstossdämpfern?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von RataRataPeng, 30.03.2008.

  1. #1 RataRataPeng, 30.03.2008
    RataRataPeng

    RataRataPeng Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe vor meinen E11 (VFL) etwas tieferzulegen.
    Liebäugeln tue ich mit den KAW Federn 40/15.
    Aber machen die Seriendämpfer das mit?
    Der Wagen hat ca. 100000km runter! Weiss leider auch nicht obs noch die ersten Dämpfer vom Werk sind oder die schon mal getauscht worden sind.

    Was sagt ihr??

    Hat jemand Bilder wie tief der Wagen kommt mit den Federn kommt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    1. sind sicher die ersten
    2. vielleicht gleich mit tauschen
    3. würde 40/30 nehmen
    4. ist er immernoch akzeptabel tief - also absolut problemlos solange du keine Verspoilerung hast.
     
  4. #3 Corolla Fanatic, 30.03.2008
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    Tieferlegung mit 100.000km ohne Dämpferwechsel? Wenn es noch die ersten sind, vergiß es. Dann gleich mit raus, alles andere wäre Unfug.
     
  5. Rolla

    Rolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    0
    man sagt allgemein dass es empfohlen ist bei einer tieferlegung von 60mm und mehr gekürzte stoßdämpfer zu verbauen
     
  6. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    nein, bei mehr als 40 mm sollte man kürzere Dämpfer verbauen
     
  7. Rolla

    Rolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    0
    okay... ich habs bisher nur mit 60 gehört. aber will net diskutieren :)
     
  8. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Wo habt ihr denn sowas her !?

    Kürzere Dämpfer kommen in der Regel nur rein und die vorspannung der Federn zu gewährleisten ...

    Bzw. andere Dämpfer werden verbaut damit das Auto straffer bzw. Härter wird ...
     
  9. #8 RataRataPeng, 30.03.2008
    RataRataPeng

    RataRataPeng Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Wie lange halten Dämpfer in der Regel? Also bei nicht Tieferlegung?!
    Was sollte man sich dann für Dämpfer holen? Marke?
    Oder gleich ein komplettes Fahrwerk?

    @ fu3go

    Welche Firma bietet 40/30 Federn an?
     
  10. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Glaube es sind die AP Federn die 40/30 sind - sollen laut Meinungen hier sehr gut sein :)
     
  11. #10 Bobbele, 30.03.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ein komplettes Fahrwerk ist immer besser als nur die Federn zu tauschen.
    Und bei 100.000km..... also wenn Du schon drüber nach denkst Federn rein zu setzen. Dann kannst Du auch gleich neue Dämpfer ( Koni Geld als Beispiel ) mit verbauen.

    Denn spätestens nach weiteren 30.000km müssen die Dämpfer so oder so getauscht werden. Weil eine Tieferlegung mit Federn immer die Dämpfer mehr beansprucht als normal ;)

    Also spar Dir lieber die doppelte Arbeit und auch Geld.
    Hold Dir direkt Federn mit anderen Dämpfer oder ein komplett Fahrwerk von K&W als Beispiel.

    Ich habe bei mir die Koni Geld drin mit 30er H&R drin.
    Bin voll zufrieden damit. Und das obwohl die letzten km im E11 G6 mit dem Fahrwerk auf der Nordschleife statt gefunden haben ;)
     
  12. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Ich würde nicht jedem zu Koni gelb raten :)
    Kayabas oder rote Konis tuns sicher auch, kommt drauf an wieviel Geld man ausgeben möchte und was man mit dem Auto vorhat.

    Boris ich persönlich finds ein klein wenig hart... -> Weichei... :)
     
  13. #12 RataRataPeng, 30.03.2008
    RataRataPeng

    RataRataPeng Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Unterschied zwischen roten und gelben Konis????
     
  14. #13 Bobbele, 30.03.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Die gelben kannst Du einstellen von der Härte her
    Die roten nicht.


    He he......... Du hast die Dinger ja noch nicht einmal auf Hart stehen :D :D :D
     
  15. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Seriendämfper sind zu 90% immer zu schwach für eine Tieferlegung, erst recht wenn sie 100tkm drauf haben, also Dämfper tauschen.

    Gekürzte Dämpfer müssen dann rein, wenn der Serienmäßige Dämpferhub zu groß ist, und die Federn somit zu wenig, oder keine Vorspannung mehr haben. Ein generelles Maß (z.b. ab 40mm oder ab 60mm) gibt es nicht, es kommt immer auf die Federkennlinie an. Eine progressive Feder (sind die meisten Tieferlegungsfedern) kann auch bei 60mm Tieferlegung bei ungekürzten Dämpfern genug Spannung haben während eine sehr harte, lineare Feder auch bei 40mm schon zu wenig Vorspannung haben kann. Steht aber im Gutachten drinne.

    Bei den Dämpfer hast nicht viel Wahl.

    Koni rot geht nur, wenn du ihn ganz zu drehst, sonst ist er zu weich.
    Der Gelbe sollte gehen, Koni ist aber, gegen Ihren Ruf, nicht mehr Stand der Technik, weil:

    - keine Gasdämfper
    - nur im ausgebauten Zustand in der Zugstufe einstellbar
    - nur Dämpferpatronen, d.h. Bastelei und die ungefederten Massen steigen, was schlecht für das Fahrverhalten ist.

    Eine technisch bessere Alternative wäre der Kayaba AGX, weil

    - Gasdämpfer
    - im eingebauten Zustand in Zug- und Druckstufe einstellbar
    - komplettes Federbein
    - günstiger
    - im Vergleich zum Koni rot, bessere Dämpfkraftkennlinie, was zusammen mit TTE Federn zu einem sportliche und dennoch äußerst komfortablen und sicheren Fahrverhalten führt.

    Einziger Nachteil, der Verstellbereich des Koni gelb ist größer, aber für Tieferlegung bis 40mm reicht der AGX aus.
     
  16. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    rote sind in der Nullstellung lt. Hersteller wie Serie (beim Avensis sind sie aber weicher) und ganz zu ca. 50% härter. Der gelbe ist von Haus aus ca. +25% härter und ganz zu sind es ca. 100%.

    Der rote ist aber nur bedingt geeignet. Er hat wie gesagt keine gute Dämfpkraftkennlinie, man muss das Ding ganz zudrehen damit er funktioniert, dann geht er aber nur mehr mit Tieferlegungsfedern, nicht mehr mit Serienfedern.
     
  17. #16 Bobbele, 30.03.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Falsch....

    Beim E11 kannst Du die vorderen im eingebauten Zustand einstellen, die hinteren nicht.

    Beim Imperzza kannst Du vorne und hinten um eingebauten Zustand verstellen.
    Also von Fahrzeug zu Fahrzeug unterschiedlich.

    Aber mal ehrlich. Wie oft stellst Du diese mal ein?
    Wenn Du damit nicht gerader auf dem Ring unterwegs bist ;)
     
  18. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    ok, stimmt, an der VA geht es.

    Was nichts daran ändert, dass ich solange einstelle bis ich die beste Einstellung gefunden habe. Schließlich weiß man ja ohne Probefahrt nicht, wie hart man ihn stellen muss.

    Beim AGX war das ganz einfach. Einbauen, in der weichsten Stufe anfangen und dann härter drehen und schauen was passiert. Das dauert nur ein paar Sekunden. Bei meinem Koni rot, dauert es jetzt ein paar Stunden und dann muss ich immer Sturz und Spur einstellen X(
     
  19. #18 Bobbele, 30.03.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    OK.... das stimmt wohl
    Aber dafür hat man ja das Forum um Erfahrungswerte austauschen zu könne.
    Nicht wahr Fu3go ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Ich hab hier beschissene Straßen und mir ists echt zu hart, ich bin gut sportlich und hab sonst nie Probleme, wenn ich 300km AB fahre merk ichs im Rücken - auch wenn ich sanft fahr :)

    Also keine Ahnung wie ich mich jetzt entscheiden würde, ich glaube ich würde mir das mit den konis in gelb nochmal genauer durch den Kopf gehen lassen :)

    Für gute Straßen sind die natürlich top...
     
  22. #20 Bobbele, 30.03.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ich fahr an sich auch viel AB.
    Und ich fand die Gelben bei voller Härte ganz Ok........

    Härter dürften die aber auch net sein für den Alltag, je nach Straße ;)
    Für die Nordschleife schon. :D
     
Thema:

Wie tief mit Serienstossdämpfern?

Die Seite wird geladen...

Wie tief mit Serienstossdämpfern? - Ähnliche Themen

  1. Ta 23 Tiefer legen

    Ta 23 Tiefer legen: Hallo Leute, ich möchte meine 23er tiefer legen. Habe jemanden kennen gelernt ,der seine 22 mit AE 86 Tieferlegungs federn tiefer gelegt hat....
  2. Problem: vorne Rechts ca. 1cm tiefer als vorne Links - Hilfe!

    Problem: vorne Rechts ca. 1cm tiefer als vorne Links - Hilfe!: Hallo Leute, ich habe da mal wieder so ein Problem wo ich nicht weiter weiß, was mal wieder typisch bei mir ist, denn Probleme bei mir sind nie...
  3. Toyota Celica, ST182, T18, 2L, 156PS, BJ90 !Schwarz, Tiefer, Breiter!

    Toyota Celica, ST182, T18, 2L, 156PS, BJ90 !Schwarz, Tiefer, Breiter!: Hallo liebe Leute, muss meine Celi aus der Garage kriegen. Werde leider nicht mehr dazu kommen sie zu TÜVen und als Familienfahrzeug ist es auch...
  4. Hörbuchstimmen- wer hat die tiefste?

    Hörbuchstimmen- wer hat die tiefste?: Huhu, ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. Bin auf der Suche nach einer tiefen, sonoren, warmen Stimme. Es geht nur um die Stimme, das...