Wie teste ich batterien```???

Diskutiere Wie teste ich batterien```??? im Elektrik Forum im Bereich Technik; hi ich hab hier 2 GS Batterien (105D31R) wie kann ich die testen?? die dinger sind aus einem land Cruiser und wurden neumit säure gefüllt und...

  1. #1 Heinrich18, 30.12.2004
    Heinrich18

    Heinrich18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    hi ich hab hier 2 GS Batterien (105D31R) wie kann ich die testen??

    die dinger sind aus einem land Cruiser und wurden neumit säure gefüllt und danach geladen.
    kann ich ohne tester die batterien auf ihre tauglichkeit testen und weiß jemand wieviel Amper die haben??
    ich schätze auf 80 A
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    Die Batterien liefern Dir soviel Strom (Ampere) wie Du brauchst. Wenn Du sie Kurzschließt liefern sie sogar nahezu unendlichen Strom (kurzzeitig).

    Im Ernst...Du musst anschauen, wie groß die Batterien sind, d.h. Angaben in Ah, d.h. Ampere-Stunden.

    Milchmädchenrechnung:
    Ich weiß, dass ich 1A brauche und habe eine 20Ah Batterie...dann hält die Batterie ...na wie lange?

    Frage ist, ob die Akkus von der Ladevorrichtung schnell genug wieder geladen werden können...
     
  4. #3 CRX_ED9, 30.12.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Aräometer... Das ist so ein Gerät mit dem man den Ladezustand ermitteln kann... Wird auch Säureheber genannt...

    Sonst in ne Werkstatt und dort mit nem Batterietester...

    80 Ampere oder Amperestunden???
    Weil 80 Ampere wären seeeeeeehr wenig... ;)
     
  5. #4 Royal-Flash, 30.12.2004
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.955
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Muss er nicht nur einfach die Spannung checken? bei 12 V und knapp drunte is se ok, wenn se so bei 8,9V liegt is se dahin.

    so würde ich es als erstes zumindest machen.
     
  6. #5 CRX_ED9, 30.12.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Nee... würd ich so nicht sagen!!!
    Eine voll geladene Batterie hat ca. 14.4 Volt und nicht 12...

    Zudem wird die Batterie einem Belastungstest unterzogen...
    Also mit einem gewissen Widerstand belastet und dabei darf die Spannung nicht unter einen gewissen Wert absinken...
     
  7. #6 Heinrich18, 30.12.2004
    Heinrich18

    Heinrich18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    ja das mit den a und ah is mir schon klar komme ja asu dem gebit kfz
    meine frage war nur wie ich die batterien OHNE so ein testgerät testen kann (wie in werkstätten) is nämlcih eilig sonst würde ich sie mit in meine firma nehmen und da testen.
    eine batterie hat (z.b. 70 Ah und 540A das eine die nennkapazität und das andere der kälteprüfstrom)

    und ich wollte wissen ob jemand von einer GS 105D31R batterie die daten hat????
    ja sorry hatte mich vertippt ich schätze die dinger auf 80 AH
     
  8. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Also meine Batterie hab ich noch nie auf 14,4 V gekriegt.
     
  9. #8 Schuttgriwler, 31.12.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Mach Du Dich mal vom Acker hier, Rostlöser, falsche Ecke, gehe mal zu den Oldies, da suchen sie Dich dringend :D Oder zu den Sozialpädagogen in SZL :rofl

    Eine Batterie gilt als Entladen, wenn sie 1/3 Ihrer Kapazität erreicht hat, denn dann fehlt die nötige Spannung um den Strom voranzutreiben.

    Also bei einer 90Ah Batterie ist nach 60h bei 1A Stromentnahme Schluß.

    Immer 1/3 abziehen.
     
  10. #9 CRX_ED9, 31.12.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    6 Zellen...
    Jede Zelle hat voll geladen 2.4 Volt!!!
    Also 6x2.4 = 14.4 Volt...

    Ist so... ;)
     
  11. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.755
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    klugscheiß:
    Das gilt aber nur für billige Standard-Blei-Akkus, wie es Autobatterien nun mal sind. ;)

    bye, ylf
     
  12. #11 Schuttgriwler, 01.01.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Oberklugscheißmodus an:

    Und von was reden wir hier ? Lithium-Ionen Akkus aus dem Handy ? :rolleyes:

    Oberklugscheißmodus aus
     
  13. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Reine Theorie :rolleyes:
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Schuttgriwler, 01.01.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert; Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum :rofl
     
  16. ennaG6

    ennaG6 Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec
    Und bei uns sind Theorie und Praxis vereint.
    - Nichts funktioniert, und keiner weiß warum -
     
Thema:

Wie teste ich batterien```???

Die Seite wird geladen...

Wie teste ich batterien```??? - Ähnliche Themen

  1. Test

    Test: Test
  2. Lexus RF C im ausführlichen Test

    Lexus RF C im ausführlichen Test: Hallo zusammen, nachdem ich jüngst die Gelegenheit hatte, das Brennstoffzellen-Fahrzeug Toyota Mirai ausführlich zu testen (Details gibt es in...
  3. Toyota Mirai im Langstrecken-Test

    Toyota Mirai im Langstrecken-Test: Hallo zusammen, erst einmal eine kurze Vorstellung: ich bin als Redakteur auf einer der Partnerseiten des Betreibers des Toyota-Forums tätig. Für...
  4. Auris Hybrid Batterie zu schwach

    Auris Hybrid Batterie zu schwach: Versteht jemand, warum die Toyotas in den lieben Auris Hybrid, EZ 5/16, nur einen Akku mit 1,2 kWh, also 3 Pedelec-Batterien, eingebaut haben?...
  5. SST EFI Tester (Diagnosewerkzeug)

    SST EFI Tester (Diagnosewerkzeug): ich biete hier ein SST 09991-00110 EFI Tester (Diagnosewerkzeug) gebraucht, bei mir hat das Gerät einwandfrei funktioniert. hier sind ein paar...