Wie niedergerostet sind eure E9?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Tom_E9, 08.06.2004.

  1. Tom_E9

    Tom_E9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Meiner ist so im A.
    Der Boden im Kofferraumbereich, Hinter der hinteren Stoßstange, die Federdome,... alles ein einzieger Schweizerkäse.
    Vorne muss ich erst schauen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DavidE9, 08.06.2004
    DavidE9

    DavidE9 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2002
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Meiner ist BJ90 und sieht karosseriemässig noch aus wie neu... Garagenwagen eben. ;)

    Hab extra nochmal geschaut: Nichtmal den Ansatz von Rost in den Radkästen und an anderen Problemstellen des E9.

    Ich mag meine Rolla :]
     
  4. #3 Impeesa, 08.06.2004
    Impeesa

    Impeesa Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir hab ich leichten Rostansatz an den Kotfluegeln vorne, und an den Radlaeufen hinten. Wie die Radkaesten und Federbeindome von innen aussehen, weiss ich noch nicht, hatte die Verkleidungen noch nicht ab. ?(
    Ansonsten bin ich von den typischen E9 Stellen bis jetzt verschont geblieben. :)

    Gruss
    P.
     
  5. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Bis letzte Woche war meiner am Radlauf hinten links und im Übergang Kotflügel-Seite hinten links ziemlich morsch. Hoffentlich hält die Reparatur jetzt. :D

    Ansonsten Unterkante der Türen, aber net schlimm und linker hinterer Federbeindom. (von innen?!)
     
  6. Olli

    Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    M3
    linker Radlauf war komplett durch bis kurz vorm Dom hoch (Anfang des Jahres behoben)
    rechter Radlauf noch nich ganz so schlimm, wird aber auch noch dieses Jahr gemacht
    am Unterboden deutet sichs auch langsam an

    ansonsten is der Lifti aber noch tip top :]
     
  7. #6 AE92/101, 08.06.2004
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Jo dann fangen wir mal an:

    Radläufe hinten links und rechts von innen

    Federdome hinten von innen, unter der Versiegelungsmasse

    Hinter der hinteren Stoßstange links alles weg (neue Bleche gefertigt und eingescweisst), rechts stark verrostet

    Kotlügel vorne, am Radlauf und am Seitenschwelleransatz

    Gurtbefestigung hinten Mitte neu verschweisst und mit 3mm Blechen verstärkt

    Gurtbefestigung hinten rechts und links verschweisst und mit 3mm Blechen verstärkt

    Trägerholm hinten unter den Sitzen entrostet,gereinigt und versiegelt

    Kontaktflächen von Abschlepphacken hinten entrostet und versiegelt, Abschlepphacken entfernt

    Kontektflächen zwischen Karroserieaussenhaut und Innenkotflügel hinten zeigen auch deutliche Rostspuren

    Das Dach ist von innen leicht verrostet gewesen, ist aber mitlerweile alles entrostet und versiegelt

    Scheibenrahmen obere Ecken links und rechts (nach schlampigem Scheibentausch X( )

    Beifahrertür an der Ecke


    Jo, ich glaub das wars :D

    Die Meisten Roststellen (ausser Tür und Scheibenrahmen da kamm nur Drahtbürste und Zinkspray zum einsatz) wurden entweder grossflächig entrostet oder rausgeschnitten und mit neuen Blechen versehen, und versiegelt. Viel Zinkspray und Rostumwandler ist draufgegangen. :]

    MfG.Alex

    ps. WER SUCHET DER FINDET!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :D :D :D
     
  8. Alex

    Alex Guest

    Hab´n 89er Lifti mit ~249tkm...

    Repariert wurden:

    Radlauf links (wegen unfall => rost)

    Jetzt Fällig:

    linke Seite Endspitze:

    [​IMG]

    ...und das Schwellerende auf der rechten Seite (Kurz vorm Radhaus).
    Ansonsten sind beide vordere Türen an den Falzen angerostet, sowie der Radlauf vom Kotflügel vorne, rechts.

    Ne ganz Mange, aber für ein 15 Jahre altes Auto noch ganz o.k.

    91´er Compact mit ~170tkm

    Beide vorderen Kotflügel fast nicht mehr vorhanden gewesen.
    Hinten am Radkastenende, wo der Radlauf unter die Stoßstange geht starker Rost.
     
  9. Kane

    Kane Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Also mein 92`er Lifti hat noch nirgendswo Rost und es ist kein Garagenwagen, aber ich denke mal es hängt mit der Metaliclackierung zusammen. Aber ich bin sehr froh darüber und ich hoffe es bleibt noch ne weile so :D

    mfg Kane
     
  10. Marci

    Marci Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Rost??? wasn das??? ?( :D
    Achja meine Ölwanne rostet ein wenig ansonten keine Probleme damit!!
     
  11. #10 MichBeck, 09.06.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    @Marci ;)



    nun ja, bei mir legts langsam auch richtig los. nachdem bisher nur die typischen heckspoilerscheibenunterkanten eckchen und um den heckscheibenwischer rum befallen waren ist nun auch der rechte hintere radlauf sowie der rechte vordere radlauf dran.

    um die scheiben rum sieht es noch top aus. auch die dome und der unterboden sind noch i.o.

    bei den nächsten treffen muss ich dann auch mal einen der entrostungsspezialisten hier konsultieren 8)
     
  12. #11 T23Owner, 09.06.2004
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    Jaja der Rost am E9... :( Die braune Pest ist aber wahrscheinlich auch das Einzigste was diese dankbaren Autos irgendwann zum stoppen bringt...schade eigentlich, sonst würden manche Corollas sicherlich 17, 18.....Jahre alt werden. Die Technik würde auf jeden Fall mitmachen. 8)
     
  13. #12 [GoInG]|[HoMe], 10.06.2004
    [GoInG]|[HoMe]

    [GoInG]|[HoMe] Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    sagt mal, was kostet denn so eine entrostungskur in etwa?
     
  14. Alex

    Alex Guest

    Jaja der Rost...

    Wenn man das über Zeit betrachtet, wann man mit durchrostungen rechnen musste merkt man, dass die ENtwicklung immer besser wurde:

    E2=5 Jahre

    E7=6-7Jahre

    E8= 8-9-Jahre

    E9= ~12Jahre

    E10= nocht nicht alt genug um Rost zu haben- ich kenne keine, der nicht ohne äußerliches Dazutun Durchrostungen hätte.

    Ist Stark vom Betrieb und Umfang abhängig- und der notwenigen Teile und ob danach noch Lackiert werden muss...

    Welche Rostschäden hast Du denn?
     
  15. #14 Christian E9, 10.06.2004
    Christian E9

    Christian E9 Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2002
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 MPS
    Hi also meiner is bj 4/92 und hat 170000 runter und noch überhaupt keinene rost :D :] und kein Garagenwagen :(
     
  16. #15 [GoInG]|[HoMe], 10.06.2004
    [GoInG]|[HoMe]

    [GoInG]|[HoMe] Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    meine rostschäden belaufen sich auf:
    rost an
    -beiden vorderen radkästen an den oberkantenkanten
    -rost hinten an dem übergang von radkästen zu stoßstange(typische stelle denke ich), da schon relativ extrem. auf beiden seiten
    -oberkante windschutzscheibe und seitlich davon
    -am scheibenwischeransatz hinten n bisschen
    denke das wars gez ersma. soweit ich erkennen konnte is an den domen kein rost vorhanden. die schweller hab ich jedoch noch nich abgemacht, genauso wie die stoßfänger.
     
  17. Alex

    Alex Guest

    @[GoInG]|[HoMe]:

    Hört sich nicht gut an. Kotflügel vorne würde ich versuchen gebraucht im guten Zustand (vielleicht in der gleichen Farbe?) zu bekommen, bzw Neuteile montieren (gibt´s immer mal bei Ebay für kleines Geld). Lackierung ist fraglich, kommt drauf an wie gut du´s haben willst.

    Hintere Radkästen: Hier wären vermutlich Reperaturbleche angesagt (25EUR, ATP-Autoteile oder Ebay). Für´s einsetzen würden bestimmt 400EUR fällig (freie billig-Werkstatt), lackieren: siehe oben

    Schwierig wird das an der Scheibe:
    Mein Tip: Scheibe abkleben, ggf Rahmen/Zierleiste Entfernen und mit einer Borhrmaschiene mit Drahbürstenaufsatz wegschleifen. Dannach mit der Sprühdose beilackieren.
    Wird dann noch einige Jahre halten, ist aber nix für die Ewigkeit- denke mal, dass dafür die Scheibe ´raus müsste...

    Bevor ich irgendwas machen würde, würde ich erst mal unter das Auto (Schweller) sehen wollen...nicht dass da schlimmeres wartet!
     
  18. #17 Tommyaw11, 10.06.2004
    Tommyaw11

    Tommyaw11 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2002
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    0
    Mit meinem wurde das gemacht, danach hat mich der Rost dann net mehr gestört :D. Trotzdem net zu empfehlen die Methode...

    [​IMG]
     
  19. #18 echt_weg, 10.06.2004
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    wieso rosten eigentlich e9 mehr als p8? ist doch vom baujahr her relatvi ähnlich oder?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Alex

    Alex Guest

    @weg_echt: Nit janz...der E9 ist im Grunde ein Kind der späten 80´er und "nur" eine gelungene Weiterentwicklung des E8-Konzepts. Die Rostanfälligkeit war für diese Zeit gerdezu perfekt (siehe meinen Vergleich mit älteren Modellen).

    Der P8 ist schon wieder eine Generation weiter, vergleichbar mit dem T18, T19 und dem E10 die rostmäßig nochmal um einiges solider ausgefallen sind, als deren Vorgänger.

    Beim Starlet gab es übrigens die gleiche Entwicklung: Die P3 waren schon nach kürzester Zeit "durch", für die P6´er gilt "je später desto besser- aber die ersten waren richtig schlimm" und der P7´er war schon ganz ordentlich. P8 und P9 scheinen fast perfekt zu sein...
     
  22. #20 echt_weg, 10.06.2004
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    achso ok das erklärt einiges der p7 hat ja auch etlich rostkrankkeitheiten (mein roter zum glück überhaupt nicht toi toi toi).

    übrigens beim p9 ist das auch sone sache ich kenn mind einen der richtig viel rost hat aber auch gut gepfelgt wurde
     
Thema:

Wie niedergerostet sind eure E9?

Die Seite wird geladen...

Wie niedergerostet sind eure E9? - Ähnliche Themen

  1. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  2. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...
  3. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...
  4. Biete elektrische Aussenspiegel Corolla e9

    Biete elektrische Aussenspiegel Corolla e9: Wie oben geschrieben. Mit betätigungsschalter und ganz wichtig mit der Dreieckblende ohne Loch. 40 Euro zusammen, plus Versand. [ATTACH] Preis:...
  5. Corolla E9 Fernscheinwerfergrill

    Corolla E9 Fernscheinwerfergrill: Verkaufe sehr gut erhaltenen Fernscheinwerfergrill für den E9 Liftback / Tercel Allrad Kombi. Original Zubehör damals von Autoplas....