wie Motorraum dämmen?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von -GD-, 14.04.2005.

  1. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen.
    mal wieder ein kleines prob: wenn ich auf der bahn unterwegs bin, stört mich die hohe drehzahl oder besser gesagt der geräuschpegel vom motor des Kleinen.
    da müsste es doch was bringen, wenn ich da ne ordentliche schalldämmung anbringe.
    Was nimmt man für so ne dämmung?
    wo klebt man die überall hin?
    gibts evtl irgendwelche probleme (hitze, brandschutz usw.)?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chipy

    Chipy Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt bei Conrad dafür extra so eine Art Schaumstoff. Hatte das selber mal in einem Auto drinnen. Nur gebracht hat es eigentlich garnichts.
    Siehe Art Nr. 854676 - 13 und 841129 - 13
     
  4. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    art-nr?
    deeplinks funzen bei conrad net...
     
  5. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    http://www.carhifi-shopping.de/pd387476352.htm?categoryId=15

    da ist es billiger als beim Conrad. Dämmt schon recht gut. Nur muss man aufpassen, denn oftmals sind Dröhngeräusche Schuld. Dazu gibts dann das hier

    http://www.carhifi-shopping.de/pd362238860.htm?categoryId=15

    Ich würde eine Schicht Bitumenmatte drauf kleben und dann soviel Dämmmatten wie Platz ist. Ganz wichtig beim Bitumen Kleben. Das Blech vorher ordentlich säubern (z.B. mit Silikonentferner) und dann das Blech und die Bitumenmatte mit einem Fön anwärmen.
     
  6. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    mh, das zeugs is für die motorhaube.
    stellt sich die frage, wieviel das bringt. kann man nich noch was direkt zwischen motorraum und fahrgastraum machen? nur da is sicherlich nich so wirklich ein blech dazwischen, wo ich das zeug aufkleben kann.
    Hat da noch wer ne Idee?
     
  7. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Der Yaris hat ja schon eine Dämmmatte im oberen Bereich der Spritzwand. Beim Yaris wirds sowieso eng im Motorraum.
     
  8. #7 ingohausn, 15.04.2005
    ingohausn

    ingohausn Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Die Erfahrung hat gezeigt...

    das das Dämmen des Türblechs (Innen,Außenblech und der Türverkleidung) mit Bitumenmatten die Fahr-,Reifen- und merkwürdigerweise auch die Motorgeräusche erheblich verringert...
     
  9. Hardy

    Hardy Guest

    @CyberTim
    Lohnt es sich denn für das bißchen Autobahnfahrt?
     
  10. anaN

    anaN Guest

    Wenig ist mehr

    Nimm verdammt doch Ohro-Pax ! :D :D :D
     
  11. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    50-70% AB-Anteil bei 2Tkm/Monat würde ich net wenig nennen. Ab ende des Jahres ist der Anteil noch höher, weil neue AB fertig. Dann sinds 80-90%...
     
  12. #11 carina e 2.0, 15.04.2005
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    naja beim Previa hats eigentlich garnichts gebracht.
    Mein Vater meint zwar es sei leiser aber ich seh keinen Unterschied.

    Einmal gabs Probleme weil siich das material gelöst hatte und auf den Block gelegen hat. Da fings däftig an zu rauchen. Zuerst hatten wir nen Schock bekommen-> Kabelbrand? Aber beim Toyota Kabelbrand?

    Ne war nur diese Dämmatte.

    Beim Camry war allerdings auch eine an der Unterseite der Motorhaube gewesen. Und wer im Camry unterwegs war der weis wie leise es dort ist. Nur obs auf die Matte zurückzuführen ist? K.A.
     
  13. #12 ingohausn, 15.04.2005
    ingohausn

    ingohausn Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Dämm mal die Türen..

    Außenblech 1 bis 2 lagig und Innenblech und Türverkleidung 1 Lagig mit Bitumenmatten (z.B. MXM von Profihifi)....Du wirst überrascht sein...
     
  14. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    RE: Dämm mal die Türen..

    gut, dann wart ich bis ich die lautsprecher tausche. muss die verkleidung nur 1x runter und ich brauch auch nur 1x kaufen...
     
  15. Hardy

    Hardy Guest

    Dann wundere ich mich jetzt echt, warum Du einen Yaris 1.0 genommen hast. Könnte sein, daß Du bei dem Fahrprofil mit dem 1.3er sogar weniger verbraucht hättest.

    Wie ist Dein Durchschnittsverbrauch?
     
  16. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    7 euro
    hängt ganz davon ab, wie teuer der sprit ist. wenn er mir zu teuer ist,komm ich mit 6 hin, wenn er billig ist steigt der verbrauch schonmal brutal auf 6,5 an ;-)
    das sind aber alles werte für die winterreifen. mal sehen, was passiert, wenn die sommerlatschen druf kommen. ham die selbe größe...

    naja, auto is auch meist recht voll gepackt, so dass es net grad leicht ist.

    günstiger als ein 1.0er wäre nur ein alter citroen ax diesel mit salatöl gewesen. nur da ist die sicherheit doch ne andre...

    aso, auf der bahn fahr ich um die 140.
     
  17. Hardy

    Hardy Guest

    Tja, wenn ich mal den Yaris 1.0 auf der Autobahn fahre, will ich immer in den 6. Gang schalten, so kurz ist der übersetzt.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    jo, der fehlt
    ->deswegen dämmen!
     
  20. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Ist doch klar, Geräusche sieht man ja auch nicht :D

    Also ich würde bei den Türen nur eine Schicht Bitumen drauf kleben. Sonst wird die nämlich sau schwer und die Scharniere weden dann start belastet.

    Ich tausche momentan die MXM Bitumen matten gegen Bitumen Pappe. Ist günstiger und leichter. Zum kaufen gibts das da:

    http://www.schaumstoff.com/zubehoer/bitumenpappe/bitumenpappe.htm

    kann aber nur auf ebenen Flächen geklebt werden, weil es nicht ganz so elastisch ist wie reines Bitumen. Aber das ist bei den Türen eh kein Problem.
     
Thema:

wie Motorraum dämmen?

Die Seite wird geladen...

wie Motorraum dämmen? - Ähnliche Themen

  1. Citroen C1 Dämmen

    Citroen C1 Dämmen: Wunderschönen guten Tag zusammen. Ich würde gerne die Reserveradmulde bei meinem C1 dämmen, sodass die Lautstärke sich ein gutes Stück reduziert...
  2. Hühnerei im Motorraum

    Hühnerei im Motorraum: Hallo, ich wollte heute Inspektion an meinem Auto machen. Als ich die Motorhaube öffnete traute ich meinen Augen nicht. Da lag ein Ei zwischen...
  3. E9: 4A-FE - was habe ich da im Motorraum?

    E9: 4A-FE - was habe ich da im Motorraum?: Hallo, Ich habe bei meinem 4A-FE motor im E9 einige Bauteile die ich nicht erkenne. Vielleicht kann jemand mir helfen sie korrekt zu...
  4. Suche Corolla E10 Karosserieteil Motorraum

    Suche Corolla E10 Karosserieteil Motorraum: Hallo Leute, ich suche ein Karosserieteil als Vorlage zum bau eines Motorhalters. Es muss aus einer Karosserie rausgetrennt werden, also falls...
  5. Corolla e11: Geräusche von der Vorderachse/aus dem Motorraum

    Corolla e11: Geräusche von der Vorderachse/aus dem Motorraum: Hallo liebe Forengemeinde! Ich wünsche erstmal einen schönen Feiertag, eventuell gibt es trotz des schönen Wetters ja jemanden, der mitliest und...