Wie Motor richtig lagern

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Motu, 14.07.2009.

  1. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Hallo

    ich habe für meinen IS einen Austauschmotor bekommen.
    Und möchte ihn jetzt ca 1-2 Jahre liegen lassen. Wie mache ich das am besten?

    Krümmer,Ansaugbrücke und Getriebe sind ab. Soll ich neues Öl rein machen oder mit WD40 einsprühen.
    Alle Öffnungen abkleben? ich habe keine Ahnung.

    Können eigentlich die Kolben anrosten ?

    Gruß Micha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    hat keiner was ?
     
  4. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ich würde eher etwas Motoröl in die Zylinder reinmachen und ein paarmal durchdrehen. So alle paar Monate mal von Hand drehen kann dann auch nicht schaden.
    Nicht abkleben, aber saubere Lappen reinstecken. Und den ganzen Motor abdecken.

    Ja, aber wenn der Motor im trockenen steht dauert das sehr lange. 1-2 Jahre sind kein Problem.
     
  5. #4 VenomSR20, 15.07.2009
    VenomSR20

    VenomSR20 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Öl in die Zylinder, und Llgetränkte Lappen in die Motoröffnungen (Ansaugseite und Kerzenlöcher). den Motor dann ab und an mal mit nem Sschlüssel an der KW durchdrehen und vorher provisorisch immer noch n paar Tropfen Öl mit rein
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie Motor richtig lagern

Die Seite wird geladen...

Wie Motor richtig lagern - Ähnliche Themen

  1. Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS

    Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS: Hallo, ich komme aus dem Daihatsu Lager und leider gibt es ja keine Daihatsu Neuwagen mehr in Deutschland. Bei meiner Überlegung nach einem neuen...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  5. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...