Wie lang hält ein 2SZ-FE ??? (XP1 / NCP12 ab 2003)...

Diskutiere Wie lang hält ein 2SZ-FE ??? (XP1 / NCP12 ab 2003)... im Motor Forum im Bereich Technik; Was ist die höchste Km-Leistung des Yaris 1.3 Liter hier im Forum ?? Baugleich: K3-VE bzw. 2SZ-FE (1.3): XP1 / NCP12 .. ab 2003 Daihatsu...

  1. Zenko

    Zenko Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Was ist die höchste Km-Leistung des Yaris 1.3 Liter hier im Forum ??


    Baugleich:

    K3-VE bzw. 2SZ-FE (1.3): XP1 / NCP12 .. ab 2003



    Daihatsu Copen 1.3
    (Daihatsu YRV 1.3)

    Toyota Yaris 1.3
    Daihatsu Sirion 1.3 (
    Daihatsu Materia 1.3

    ?( ?( ?( ?(
     
  2. Anzeige

  3. Hardy

    Hardy Guest

    Das ist so eine hypothetische Frage, die sich eingefleischte Toyotafahrer nicht stellen. ;)
    Man philosophiert eher über: "Hält eine Toyota-Motor bei optimaler Pflege ewig?" :D
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.991
    Zustimmungen:
    539
    Ich meine, dass ab dem Facelift der 1,3l Motor technisch auf dem 1,0l Motor basierte, und nicht wie vor dem Facelift auf dem 1,5l Motor.

    Bei autoscout ist nen 1,0l Yaris von 2003 mit 385.000 km drinnen: Klick

    Der grössere 1,3l sollte mindestens genau so viel schaffen, oder? ;)

    Brauchste dir also unter normalen Umständen keine Sorgen zu machen.
     
  5. Zenko

    Zenko Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    @ Cybexx

    Du schreibst:
    Ich meine, dass ab dem Facelift der 1,3l Motor technisch auf dem 1,0l Motor basierte, und nicht wie vor dem Facelift auf dem 1,5l Motor.

    Da ich mich mit der "Motoren-History" noch nicht so auskenne, könntest Du mir dies ev. genauer erklären ?

    Lieben Dank !! :) :) :)
     
  6. Alex

    Alex Guest

    SZ und NZ sind verschiedene Motorenfamilien.

    Allerdings wird das ganze noch unüberschaubarer, wenn man erst mal sieht dass es zwei 1.3´er gibt, die auch noch in der Spitzenleistung fast identisch sind- nicht jedoch in Bohrung&Hub.

    So gibt es:

    1SZ-FE 993cm³ 65PS
    2SZ-FE 1298cm³ 87PS

    1NZ-FE 1497cm³ 105PS
    2NZ-FE 1298cm³ 86PS

    Die Leistungsangaben sind ebenfalls mit Vorsicht zu sehen, je nach Fahrzeugmodell variieren die etwas.

    Alle Motoren kamen beim Yaris zum Einsatz, die NZ-Reihe ist eine der wichtigsten Motorenreihe in Japan, da diese Motoren auch Basis im Corolla sind- dort gibt es nämlich keine 4ZZ-FE und 3ZZ-FE als Basis...
     
  7. Zenko

    Zenko Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke :)

    Also, dann frage ich genauer:

    Was sind die höchsten "bekannten" Laufleistungen des aktuellen 2SZ-FE 1298cm³ 87PS- Motors. Gibt es Schwachpunkte bei diesem Aggregat?


    [​IMG]
     
  8. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.991
    Zustimmungen:
    539
    Kann mir diese für mich kryptischen Motorenbezeichnungen nicht merken und versuch, mir das in für mich verständlichen Begriffen einzuprägen.

    Alex hat das aber sicher bestens erklärt. ;)

    Von häufigeren Motorenproblemen hab ich eigentlich nix gehört, werder bei der einen, noch bei der anderen Motorenfamilie.

    Das Getriebe macht gelegentlich Probleme.

    Der Yaris 1 ist nen zuverlässiger Wagen, und als Facelift ist er auch von innen chicer geworden.


    Am besten einfach reinsetzen und fahren. Gelegentlich tanken und den Service nicht vergessen, und du wirst glücklich, denn rel. flott sind die Zwerge ja auch noch. ;)
     
  9. Alex

    Alex Guest

    Ich weiß jetzt nicht genau bei welchem Motor.....es gab beim Yaris bei manchen Benzinern meines wissen Problem mit einem defekten Steuerkettenspanner- das sollte sich durch ein Rasseln bemerkbar machen. Aber ich habe schon länger nichts merh von so einem Fall gehört.

    Ich habe schon Yaris´ gesehen mit weit über 160tkm, meist kommerzielle Nutzung- ich denke mal, dass die Motoren (wie alle Toyota) die 200tkm locker passieren.


    Übrigens gibt es den klassischen verschlissenen Motor sowieso kaum noch...selbst die Shortblock-Problemmotoren der ZZ-Reihe (MR2, Celica, Corolla,...) müssen nicht komplett getauscht werden- eine Repartur wäre möglich, wird aber auf Garantie von Toyota nicht gemacht, da denen ein neuer Motor billiger kommt (Materialkosten sind für den Hersteller günstiger, als Arbeitsstunden).

    Die meisten Fahrzeuge mit hoher Leistung haben auch keinen Irreparabelen Defekt, sondern werden ausgemustert, weil kein Service mehr gemacht wird (dann reiß auch mal ein Zahnriemen) oder selbst "Kleinigkeiten" wie eine neue Kupplung oder eine durchgbrannte Zylinderkopfdichtung zum "kaptialen" Totalschaden werden...
     
  10. #9 Celica459, 26.04.2008
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.907
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner mit viel Reis
    Also ab 500.000 musste schon mal inne Werkstatt zum Öl wechseln :D

    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  11. Silvio

    Silvio Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    lol :D :D :D :D
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 BullittSan, 27.04.2008
    BullittSan

    BullittSan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris SCP11 "Olga", BMW 325i "Larry"
    Also bei 200000km seh ich für nen Yaris noch absolut kein Problem.
    Ich hab zwar nur den 1SZ-FE, aber steh auch schon bei 113000km und der Motor läuft besser als je zuvor.
     
  14. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.480
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Ausgrab :D

    ...unseren 1,3 er hab ich mir gestern mal angeschaut. 160Tkm hat er jetzt drauf und braucht weder Öl noch Wasser. Scheint wirklich recht haltbar zu sein. Wir sind gespannt.
     
Thema: Wie lang hält ein 2SZ-FE ??? (XP1 / NCP12 ab 2003)...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2sz fe yaris Werkstatt

Die Seite wird geladen...

Wie lang hält ein 2SZ-FE ??? (XP1 / NCP12 ab 2003)... - Ähnliche Themen

  1. 2.0 D-4D BJ 2004 ruckelt beim beschleunigen, ab 3000upm kein Schub mehr

    2.0 D-4D BJ 2004 ruckelt beim beschleunigen, ab 3000upm kein Schub mehr: Hallo zusammen, ich fahre einen RAV4, BJ 2004, 2.0l D-4D mit 116 PS. Wenn ich Gas beschleunige ruckelt der Motor und kommt zögerlich. Ab 3000...
  2. 3VZ-FE

    3VZ-FE: Hi Leutz, suche nen 3VZ-FE zum revidieren. Zustand fast egal, Hauptsache er ist komplett und nicht fest. Kann auch ein kompletter Camry sein....
  3. T22 4A/7A-FE MAP-Sensor im WHB?

    T22 4A/7A-FE MAP-Sensor im WHB?: Meine Bitte ist an die VFL-Benzin-T22-Leute gerichtet, die das WHB RM611M besitzen (4A-FE und 7A-FE im T22): Ich hege die Hoffnung dass dort die...
  4. Heckklappendämpfer Corolla Liftback E10: Halter von neuem Dämpfern verbiegt beim Schließen?!

    Heckklappendämpfer Corolla Liftback E10: Halter von neuem Dämpfern verbiegt beim Schließen?!: Hallo zusammen, ich habe mir für meinen Liftback E10 ein paar neue Heckklappendämpfer von Optimal geholt. Der Halter, der am Kofferaumdeckel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden