Wie läuft das mit der Kupplung bei der Traktionskontrolle?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Hardy, 27.05.2006.

  1. Hardy

    Hardy Guest

    Ich weiß, daß TRC wohl so funktioniert, daß die Motorleistung durch Aussetzen von Zündungen gedrosselt wird, aber was passiert eigentlich mit der Kupplung? Ich habe das heute erlebt: Wenn man mit TRC einen Kavalierstart hinlegt, dann läßt man die Kupplung fliegen und gibt Vollgas, und die Drehzahl bleibt konstant hoch. Die Kupplung radiert aber offenbar nicht. Ohne TRC war sie danach zu riechen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    welche Drehzahl hat er denn gehalten ?
     
  4. AKAK

    AKAK Guest

    Das TRC ahnt nichtmal, dass das Auto ne Kupplung hat. Es beobachtet nur die Antriebsräder, und gibt bei Schlupf die Info weiter an die Zündung.

    TRC ist bei Nässe ein ziemlicher Kracher. Auf Schnee kann es aber übertreiben, und nen Wagen am Berg beispielsweise komplett lahmlegen. Die älteren Mercedes die mit dem System ausgerüstet waren, können da ein Lied von singen. :D

    AKAK
     
  5. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    Seid ihr sicher das es per Zündung gesteuert wird und nicht die Einspritzung zurück gefahren wird ?
     
  6. #5 Andreas-M, 27.05.2006
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    die kupplungseinheit ist rein mechanisch, entweder haste ein oder ausgekuppelt, da merkt die traktionskontrolle nix von. der kraftschluß der kupplung bleibt erhalten, die is nicht vom regeln der traktionskontrolle beinflußbar.
     
  7. Hardy

    Hardy Guest

    Dann würde er zu mager laufen.
     
  8. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hm?

    Nein, würde er nicht. Die Einspritzung setzt nur jedes 2te, 3te oder was weiss ich wievielte Mal komplett aus. Und das macht sie sicher. Ist wie beim Drehzahlbegrenzer. Zusätzlich wird der Zündzeitpunkt Richtung spät verschoben, damit der Motor weniger Leistung abgibt. Und das ganze natürlich supersauber, so dass der Motor immer noch EURO10 bringt. Scheiss Vorschriften... :multikill

    Emma :D
     
  9. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    wenn gar nicht mehr eingespritzt wird verbrennt auch nix also nix zu Mager.
    Wenn die Zündung einfach ausgemacht wird gelangt unverbrannter Sprit in den Kat oder wird nur der Zündzeitpunkt verstellt und damit die Leistung geregelt ?
     
  10. Patti

    Patti Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2001
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Tatsächlich wird die Drosselklappe wieder zu gemacht. Weil die keinen Gaszug mehr hat, sondern einen Schrittmotor der die Drosselklappenstellung reguliert. Is quasi als wie wennste vom gas gehst. Nur intelligenter. (War´n Joke!) :D
     
  11. Hardy

    Hardy Guest

    Ach klar, Einspritzung weg, sonst würde der Brennraum ja 'vollaufen'. Aber die Drosselklappe hat noch einen normalen Gaszug.
     
  12. AKAK

    AKAK Guest

    Dann ergänz ich mal:

    Das TRC ahnt nichtmal, dass das Auto ne Kupplung hat. Es beobachtet nur die Antriebsräder, und gibt bei Schlupf die Info weiter an die Zündung und die Einspritzanlage.

    AKAK
     
  13. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    :] :] :] ist Quasi umgedrehtes ABS :D

    Mich würde trozdem mal die Drehzahl wissen mit denen du solche Experimente machst :D


    und Ja er hat einen Gaszug , mir ist es auch Egal wie er das Regelt da gibt es ja 1000000 Möglichkeiten. Man könnte dem Steuergerät ja auch ne eigene TRC Kennlinie einprogrammieren.
     
  14. Hardy

    Hardy Guest

    Ich habs nicht selbst ausprobiert, sondern mein Bruder mit seiner T23. Da blieb die Drehzahl eben konstant hoch, ohne daß die Kupplung roch.
    Er hat nämlich gestern entdeckt, daß seine TRC-Funktion verkehrt ist: Steht "TRC OFF" im Display, ist sie an. :D
    Wahrscheinlich wollte der Vorbesitzer immer ohne TRC fahren und hat das so umbauen lassen, damit die Anzeige nicht nervt.
     
  15. #14 Schuttgriwler, 28.05.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    TRC weiß nix von Kupplung offen oder Zu.

    Das was stinkt, sind die Bremsbeläge. Es wird immer das durchdrehende Rad abgebremst, dann geht die Kraft über das Differential auf die andere Seite, und wenn es dort durchdreht wieder umgeklehrt durch dortiges abbremsen zurück. Enorm Verschleißfördernd auf trockener Straße für das Differential.

    Es wird die Einspritzung abgeschaltet: Erst ein Zylinder, dann zwei oder gar drei.

    Quelle: Toyota Werkstatthandbuch ZZE120 CVerso E12
     
  16. Hardy

    Hardy Guest

    Ich weiß nicht, ob es bei der T23 auch über die Bremse geht, aber dafür wars eigentlich zu sanft und gleichmäßig, außerdem steht der Wagen doch fast, da beginnt keine Bremse zu riechen. UND ... wie gesagt stank es OHNE TRC.
     
  17. AKAK

    AKAK Guest

    Bei Wikipedia hab ich das jetzt nachgelesen:

    "Realisierung durch Bremseneingriff
    Einfache ASR-Systeme haben nur Zugriff auf die Bremse. Da die mechanischen Komponenten bereits durch das Antiblockiersystem (ABS) vorhanden sind, ist das ASR eine Softwareerweiterung des ABS und kann jedes Rad einzeln abbremsen. Ein solcher Eingriff ist nur für die Räder erforderlich, die angetrieben werden. Das zu schnelle Rad wird dabei abgebremst und das andere Rad erhält dadurch mehr vom Antriebsmoment.

    Realisierung durch Motorsteuerung
    Bei aufwendigeren Systemen, meist in Verbindung mit einem Elektronischen Stabilitätsprogramm (ESP), kann das ASR auch in das Motormanagement eingreifen. Dies ist möglich, wenn der Motor keine mechanische Verbindung vom Fahrpedal zur Drosselklappe (Ottomotor) bzw. Einspritzpumpe (Dieselmotor) hat. Beim Ottomotor sind auch Bauweisen mit zwei Drosselklappen üblich."

    AKAK
     
  18. #17 chris_mit_avensis, 29.05.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0

    Klingt einleuchtend.

    Ich finde die Traktionskontrolle (so wie sie beim T22 funktioniert) eine halbherzige Sache.

    Gerade im Winter bleibt man mit TRC oft an Steigungen hängen, weil das System den Motor derart knebelt, bis man stehenbleibt. Fast immer besser geht es, wenn die TRC aus ist (womit man beim T22 wiederum auch die VSC mit ausschalten muss :( )

    TRC brachte mir bisher nur dann etwas, wenn es auf der einen Seite griffig und auf der andern Seite glatt war (M-Split-Bedingungen).

    Ich finde, besser wäre es, wenn zuerst nur das durchdrehende Rad gebremst würde und erst nach einigen Sekunden auch die Motorleistung gedrosselt würde.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 MichBeck, 29.05.2006
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ne gute TRC wie z.B. im BMW 3er kommt prima auf Schneedecke zurecht.
     
  21. Hardy

    Hardy Guest

    Da scheint in der Wikipedia nur sehr wenig zu stehen.
     
Thema:

Wie läuft das mit der Kupplung bei der Traktionskontrolle?

Die Seite wird geladen...

Wie läuft das mit der Kupplung bei der Traktionskontrolle? - Ähnliche Themen

  1. Aisin CKT-034A Kupplungs Kit (93-08 Corolla 1.8)

    Aisin CKT-034A Kupplungs Kit (93-08 Corolla 1.8): Neuer Artikel für den Corolla. Komplettes Kit mit Ausrichtungs-Tool. [IMG] 50€ Anfrage bitte direkt an: macbaer@outlook.com Preis: VB [IMG]
  2. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...
  3. Welche Kupplung???

    Welche Kupplung???: Hallo Leute. Mein Brüderchen hat diese Woche einen gebrauchten E11 liftback gekauft bei dem die Kupplung rutscht..... An sich alles keine Thema...
  4. Kupplung für Toyota AE 92L

    Kupplung für Toyota AE 92L: Ich suche für dieses Modell eine Kupplung und Radlager, ausserdem eine Pegelstands-Anzeige für den Benzintank Chassis-Nummer: JT1CAT16007019716,...