Wie Kühlmittel auffüllen beim E12 ?

Diskutiere Wie Kühlmittel auffüllen beim E12 ? im Motor Forum im Bereich Technik; Hi, ihr haltet mich jetzt bestimmt für bekloppt aber ich frag mal lieber vorher :D Wie funkt das mit dem Kühlmittel auffüllen beim E12? ich hatte...

  1. #1 TS-Fahrer, 02.02.2007
    TS-Fahrer

    TS-Fahrer Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ihr haltet mich jetzt bestimmt für bekloppt aber ich frag mal lieber vorher :D
    Wie funkt das mit dem Kühlmittel auffüllen beim E12? ich hatte ja den kompletten kreislauf leer und nun hab ich direkt in den kühler (der deckel mit dem gelben aufkleber) alles wieder eingefühlt, einbischen laufen gelassen und wieder nachgeschüttet,bis alles wieder drin war.
    Was ich nicht versteh ist, was hat es mit dem kanister aufsich, ich meine der wo mir den stand (min/max) anzeigt. Der ist ja garnicht unter druck ?( und als ich alles rauslaufen lies wurde der auch nicht weniger ?(
    Was ich mit dem komplizierten text da oben eigentlich sagen will ist das ich ne probe fahrt gemacht hab und 2mal kurzzeitig der temperatur zeiger nach oben ging (110°) WARUM ?( ?( ?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Bei Toyota ist der Ausgleichbehälter drucklos, da über den Kühlerdeckel gesteuert wird.

    Du drehst die Heizung voll auf und lässt den Motor mit offenem Deckel laufen, dann füllst Du langsam nach. Der Motor muß aber Betriebstemperatur erreichen, damit auch der Kreislauf durch den Kühler geöffnet wird. Irgendwann werden keine Blasen mehr kommen und der Pegel bleibt am Kühler gleich. Dann machst Du den Motor aus, füllst den Kühler bis an den Rand, drehst den Deckel drauf und füllst den Ausgleichbehälter auf 1/2 bis 3/4 auf. Ganz voll bringt nichts, da es sonst überlaufen kann.

    Am besten wäre es, wenn der Wagen nach hinten leicht abschüssig steht.
     
  4. #3 TS-Fahrer, 02.02.2007
    TS-Fahrer

    TS-Fahrer Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Cool.... vielen dank ;), ich werde es mal so probieren :]
     
  5. #4 Schuttgriwler, 03.02.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Da war noch Luft im Motorblock und bis die ausgeschieden war und der Thermostat öffnete gab es eine kurzzeitige Überhitzung. Hatte ich nach dem Kühlflüssigkeitswechsel auch, dachte schon an schlimmeres.

    Bei den neueren Fahrzeugen, insbesodnere den D4D sind die Ausgleichbehälter mittlerweile Druckfest, um die KF nicht so schnell Altern zu lassen. -> Kontakt mit Außenluft wird minimiert.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie Kühlmittel auffüllen beim E12 ?

Die Seite wird geladen...

Wie Kühlmittel auffüllen beim E12 ? - Ähnliche Themen

  1. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  2. Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??

    Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??: Hallo zusammen, Wir reisen gerade mit unserem umgebauten Hiace D4D Alltag 117PS Diesel durch Nordamerika uns haben gerade unseren 1. Ölwechsel...
  3. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  4. Bremssystem entlüften (E12 TSC)

    Bremssystem entlüften (E12 TSC): Moin Leute, beim Austausch des Bremskolbens vorne rechts ist mir vorhin ein kleiner Fauxpas unterlaufen. Die Bremsleitung war nicht richtig...
  5. RAV4 - Schlechter Empfang beim Autoradio

    RAV4 - Schlechter Empfang beim Autoradio: Ich habe bei einem RAV4 (BJ 2001) das originale Radio gegen ein neues Kenwood ausgetauscht, da der Radioempfang nicht wirklich gut war. Im Stand...