Wie kriege ich am besten die Türverkleidung links beim T19 ab El. Fensterheber kaputt!!!!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Daniel_ch, 04.06.2007.

  1. #1 Daniel_ch, 04.06.2007
    Daniel_ch

    Daniel_ch Guest

    Hallo leute ich hoffe ich bekomme hier ein paar tips geben wie ich am besten die türverkleidung ohne schaden anzurichten abbekomme habe schon bei einem versuch einen plastik halter der das zusammen hält abgerissen deswegen die frage wie es am besten runter geht.... habe letztens meine scheibe runter fahren lassen auf der fahrer seite auf einmal gab es nur ein knirschen und das wars die scheibe lässt sich nicht mehr hochfahren jetzt muß ich morgen da mal ran und gucken wie ich es tauschen kann wenn auch da jemand ahnung hat bitte auch was dazu schereiben..... den es eilt.... der wagen steht mit halb offener scheibe draussen ohne garage :P naja kann ich ja nichts machen habe die scheibe bischen hochgezogen aber es reicht nur sich dran anzulehnen und die gleitet nach unten....

    ich danke schon mal im vorraus für antworten

    gruß Daniel....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    hatte bei meiner Carina schon oft die Türverkleidung ab. Wenn ich mich recht entsinnen kann dann musst du wie folgt vorgehen.

    Lautsprecherabdeckung abnehmen (ist geklippt)
    Dort die 4 Schrauben lösen. Diese halten die Verkleidung vorn fest.
    Dann oben am SPiegel das Plastikdreieck lösen. Ist auch nur gesteckt und ich glaube man muss entweder nach links oder nach oben drücken damit man es ab bekommt.
    Die komplette untere Seite ist nur gesteckt.
    Ich weiß jetzt nicht genau ob sich eine Schraube unter dem Fentsterheberknopf oder unter der SPiegelverstellung befinden. Einfach beide Schalter mit nem Messer wo ein Tuch drum ist nach obe nraushebeln.

    Dann dürfte dir die Verkleidung entgegen fallen. Kabel von den Schaltern musst zu noch abmachen damit du die Verkleidung komplett abnehmen kannst. Dahinter ist dann eine Folie. Die muss am Ende unbeding wieder dran. Um jedoch an den Hebemotor zu kommen musst du die an der schwarzen Klebestelle langsam abziehen.

    Ich hoffe ich hab keine schraube vergessen.
     
  4. #3 Royal-Flash, 06.06.2007
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Er hat 'n Facelfit.. da ist das ein wenig anders. LS-Abdeckungen gehen jedoch genau gleich ab.
    In der Griffmulde und der Mulde des Türöffnerhebels befinden sich noch 2 Schrauben., die musst du lösen, dann ist die Tür rundum geclipst, die müssen halt mit sanfter Gewalt raus. nun sollte die Türverkleidung im unteren Teil locker sein. Oben noch ausclippsen und den Kabelbaum abstecken und du kannst die Türverkleidung zur Seite legen.
    Die Dampfsperre (Folie) kannst du vorsichtig runterziehen, der Klebstoff backt später, beim Zusammenbau wieder zusammen.

    Vermutlich hat sich bei dir nur die Halterung der Scheibe gelockert. passiert schonmal. Solte es doch der Motor sein wird es etwas frickliger, die Sache zu behebn, aber ist alles lösbar.
     
Thema:

Wie kriege ich am besten die Türverkleidung links beim T19 ab El. Fensterheber kaputt!!!!

Die Seite wird geladen...

Wie kriege ich am besten die Türverkleidung links beim T19 ab El. Fensterheber kaputt!!!! - Ähnliche Themen

  1. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  2. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  3. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  4. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  5. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...