Wie kommt der Mazda 2 auf die Toyota-Homepage!?

Diskutiere Wie kommt der Mazda 2 auf die Toyota-Homepage!? im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Hallo! Auf der Suche nach Infos zum Yaris 4 bin ich auf dieses Fahrzeug aufmerksam geworden....? ?( http://www.toyota.com/yarisia/ zum...

  1. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
  2. Anzeige

  3. #2 Basti (Momo), 21.12.2016
    Basti (Momo)

    Basti (Momo) Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Hallo Mag,

    die werden sich beide für den ausländischen Markt die gleiche Plattform teilen, ist nicht ungewöhnlich, das hat Mazda schon mit Ford gemacht, bei den älteren Fiesta.

    LG
     
  4. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    ST205, T18C
    Nein, die teilen sich keine Plattform.

    Das ist ein Überbleibsel aus der Scion-Modellpalette. Die Marke Scion wurde aufgelöst wegen Erfolglosigkeit (starke Rückgänge im Absatz in den letzen Jahren). Die vorher in den USA als Scion-Modelle angebotenen Wagen, werden jetzt unter der Marke Toyota weiterverkauft. Dazu gehört eben auch der umgelabelte Mazda 2, den es in dieser Karosserievariante dort nicht von Mazda gibt. Die halbe Scion-Palette waren Auftragsproduktionen. 86 von Subaru, xB von Daihatsu etc.
     
  5. #4 sXe, 21.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2016
    sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    ST205, T18C
    Warum genau soll das jetzt armselig sein? Machen doch alle möglichen Hersteller, auch hier in Deutschland. Kannst auch bei Mercedes einen umgelabelten Renault kaufen.

    Mazda und Toyota kooperieren seit einiger Zeit miteinander. Genauso wie Toyota auch Kooperationen mit Subaru, PSA und BMW unterhält. Dann darfst du dir auch keinen GT 86, Aygo oder später die neue Supra kaufen. ;-)
     
    Max T. gefällt das.
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.985
    Zustimmungen:
    538
    ach du je - das war ja nen sehr kurzes gastspiel...

    ich wusste gar nicht, dass es zwischen mazda und toyota auch eine zusammenarbeit gibt. der mazda 2 ist nen tolles auto.
     
    sXe gefällt das.
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    Moinsen!

    Armselig ist meiner Meinung nach deshalb,

    1. weil man sich keine große Mühe gegeben hat den Mazda 2 mehr als Toyota erscheinen zu lassen.
    2. es ja mal den Toyota Echo geben hat aus dem dann der Belta oder Vios wurde! Alles Yaris mir Stufenheck

    Der GT86 oder Aygo sind aber keine einfach nur umgelabelte Autos, sondern wurden zusammen mit
    Toyota entwickelt! Bei der Supra dürfte es ähnlich aussehen!
     
  9. #7 sXe, 22.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2016
    sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    ST205, T18C
    Es ging nie um ein Yaris Stufenheck, sondern um eine Erweiterung der (sehr dünnen und betagten) Scion-Modellpalette. Nachdem Scion eingestellt wurde, verkauft man es halt als Toyota Yaris, weil das am naheliegensten war. Nur weil man Scion einstellt, entfallen ja nicht die Verpflichtungen gegenüber Mazda. Es war nicht Ziel der Übung, noch mehr Geld zu verbrennen oder ein eigenständiges Stufenheckmodell zu entwickeln. Die sparsamste Lösung ist daher: Weiterverkaufen mit Toyota-Emblem bis zum Modellwechsel.

    Ich fahr selbst einen GT86. Da hat Toyota nicht sehr viel zu beigesteuert außer nem größeren Absatzmarkt. Nahezu alles kommt von Subaru und wird von denen produziert. Selbst die Toyota-Embleme! Ist auch nicht schlimm, immerhin ist Toyota größter Anteilseigner bei Subaru. Unterm Strich ist der GT86 einfach nur ein umgelabelter Subaru BRZ. Macht das Auto aber auch nicht schlechter. ;-)
     
    Max T. gefällt das.
Thema:

Wie kommt der Mazda 2 auf die Toyota-Homepage!?

Die Seite wird geladen...

Wie kommt der Mazda 2 auf die Toyota-Homepage!? - Ähnliche Themen

  1. SUCHE Rückleuchten Toyota RAV4 Bj. 2015

    SUCHE Rückleuchten Toyota RAV4 Bj. 2015: Hallo Zusammen. Suche Rückleuchten links recht passend Toyota RAV4 Bj. 2015 Diesel. Vielen Dank 88)
  2. Toyota Proace Kasten Fenster nachrüsten

    Toyota Proace Kasten Fenster nachrüsten: Hallo ich habe eine Proace als Kasten gekauft und möchte ihn als Camper ausbauen. Jetzt habe ich mehrere Probleme einerseits finde ich die HSN/TSN...
  3. Motorblock Toyota Celica T23 mit 192 PS

    Motorblock Toyota Celica T23 mit 192 PS: Hallo an den Spezialisten, Ich suche einen Motorblock für einen Toyota Celica T23 mit 192 Ps, weiss aber nicht ob der Motorblock von einem 143 PS...
  4. Toyota Corolla E11 A-Säulen Verkleidungen

    Toyota Corolla E11 A-Säulen Verkleidungen: Biete 2 originale Toyota Corolla E11 A-Säulen Verkleidungen an. Die Verkleidungen sind gebraucht,aber in gutem Zustand. Die Farbe ist grau. Es ist...
  5. Toyota Collection: High-Mileage-Day am Samstag, 5. Oktober!

    Toyota Collection: High-Mileage-Day am Samstag, 5. Oktober!: https://www.toyota-collection.de/de/newsletter/newsletter-no17.php
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden