Wie ist Euer Verbrauch beim Paseo?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ipete, 03.05.2008.

  1. ipete

    ipete Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gemerkt, dass man den Paseo sehr unterschiedlich fahren. Klar wird sich jetzt jeder erstmal denken, ist doch normal wie bei jedem anderen auto auch... logo.

    Dennoch muss ich sagen, ich komme bei gediegener Fahrweise auf exakt 6L/100km und bei sehr zügiger auf max. 8L. Und ich finde die 6 L schon sehr gut, mein 75PS Civic kam auf bestenfalls 6,7L bei Langstrecke...

    Wie sieht das bei euch aus?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Steffi03, 03.05.2008
    Steffi03

    Steffi03 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte auch mal einen Paseo, der hat je nach Fahrweise zwischen 6,5 und 7 Litern verbraucht.

    Es kommt ja auch immer darauf an, wie man den Wagen fährt und welche Strecken (Stadt, Land, Autobahn oder ob es bergig ist ect.).

    Grüße

    Steffi03
     
  4. #3 paseo_rulez, 03.05.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Im Mittel 5,7 L /100km :D

    Mein "bester" Schnitt war 5,33L / 100km auf eine Tankfüllung
     
  5. #4 Steffi03, 03.05.2008
    Steffi03

    Steffi03 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    5,7 l oder 5,3? Fährst Du einen Diesel??? :D

    oder nur Langstrecke bergab und Rückenwind? ;)

    ...erstaunlich wenig ..... :]

    Grüße

    Steffi03
     
  6. #5 paseo_rulez, 03.05.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Klar, Motorspap zum 3L-Diesel von VW :rofl

    Nee im Ernst, hab nen Arbeitsweg von knapp 40 (eine Strecke, Höhenunterschied von mehr als 200m), dazu noch täglich Kurzstrecke von 2x 1,5km (hin und zurück) und am Wochenende nochmal in die Disse oder Bar oder sonswo. Arbeit & Kurzstrecke bin ich allein, sonst mit 1-3 Personen an Bord.

    Fahre sehr vorrauschauend, aber nicht wie n Opa :P - fahr schon auch meine 120 auf der Landstraße
    Bin definitiv kein Verkehrshindernis
     
  7. #6 Thunderball, 03.05.2008
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Verkehrsrowdy :P
     
  8. #7 paseo_rulez, 03.05.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Huch 8o




















    Tacho 120 sind nicht real 120 :P
     
  9. ipete

    ipete Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    okaaaay...

    dann lasse ich einfach mal meine stromraubende anlage mal 2 wochen aus und spare mal um die wette, mal schauen ob ich auch unter 6 liter komme, denn so wie klima sprit frist, tut das bei mir die anlage, die doch dauerhaft voll läuft auch einiges...

    we'll C
     
  10. #9 paseo_rulez, 03.05.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Anlage hab ich auch im Auto & wird auch benutzt :P
     
  11. ipete

    ipete Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ja, ist ja auch irgendwie ein muss :flame 1 , da darf er auch etwas mehr fressen...
     
  12. #11 Steffi03, 03.05.2008
    Steffi03

    Steffi03 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin auch viel Kurzstrecke gefahren muss ich dazu sagen und meine Fahrweise war auch nicht gerade "spritsparend", da der Lütte einfach zu gut ging mit seinen 90 Pferden - hat einfach Spaß gemacht mit ihm zu fahren!!!:]

    Viele Grüße

    steffi03
     
  13. #12 paseo_rulez, 03.05.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Hajo :D

    Also ich hab folgende Vermutung:
    Wenn
    1. Reiner Arbeitsweg, keine Kurzstrecke, keine sonstigen Fahrten
    2. Anlage raus
    3. Zum Verkehrshindernis werden (sprich: Praktisch nicht bremsen, immer ausrollen lassen, Landstr. nur 80 fahren usw.
    4. Mein Fahrstil :D

    --> Verbrauch von unter 5 Liter möglich.

    Aber meine <6 Liter sind schon ziemlich an der Grenze des Machbaren. Da machen große Sachen nur noch kleine Unterschiede im Verbrauch. Auch wenn ich mal schneller fahr brauch ich nur selten über 6 Liter.

    Was ich halt auch extrem mach ist das ordentliche Warmfahren. Wenn der Motor kalt ist ist der Benzinverbrauch bekanntermaßen relativ hoch. Dort fahr ich immer sehr gemächlich (mind. 10km). Das macht verdammt viel aus.
     
  14. ipete

    ipete Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    du hast noch punkt 5. vergessen: 135er reifen

    man müsste echt mal irgendwann ausreizen. nur ist das einfach kein 3L Diesel Picknickkorb sonder ein schnittger Wagen der nach Spaß dürstet! also gönnen wir ihm seine 5,3-8 Liter
     
  15. #14 Steffi03, 03.05.2008
    Steffi03

    Steffi03 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das stimmt schon, der Fahrstil ist ziemlich entscheidend beim Spriverbrauch, sowie auch Bereifung & Fülldruck, Beladung, Einstellung des Motors usw.

    Ist doch echt erstaunlich was für Unterschiede das sein können! :]

    Viele Grüße

    steffi03
     
  16. #15 paseo_rulez, 03.05.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    :rofl
    Jo, stimmt.
    Nee, hab ich auch nicht vor, war nur ne theoretische Darstellung. Was ich damit ausdrücken wollte, ist die Tatsache, dass ich mit meinem Verbrauch schon derb an der unteren Grenze bin. Viel weniger geht nicht. Bin auch bei Spritmonitor.de der mit dem niedrigsten Verbrauch mitm Paseo.

    EDIT: Ich seh grad du hast ja n Cabrio...das ist ja noch n bissl schwerer, da ist logischerweise auch der Verbrauch etwas höher als beim Coupé.
     
  17. #16 Steffi03, 03.05.2008
    Steffi03

    Steffi03 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Weil ihr da gerade über Bereifungen redet, nur mal so ne Frage am Rande.

    Also 135 er will ich natürlich nicht fahren :D, aber könnte man ohne weiteres behaupten, dass bei breiteren Reifen auch automatisch der Spritverbrauch steigt??

    Ich bin nämlich gerade am Überlegen mir breitere zuzulegen, finde meinen "Verbrauch" aber jetzt schon hoch genug.

    Stimmt es eigentlich, dass es sogenannte "Spritsparreifen" gibt??

    Grüße

    Steffi03
     
  18. #17 yellowsnow, 03.05.2008
    yellowsnow

    yellowsnow Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    4
    also ich finde wer bei seinem auto den verbrauch ausrechnet hat einfach kein spaß beim fahrn...
    ich glaub ich brauch mehr als ihr...aber ich höre auch gerne mal den begrenzer :)
     
  19. #18 paseo_rulez, 03.05.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Das würd ich so nicht stehenlassen. Ich hab halt nicht das Mega-Gehalt (als Werksstudent) aber ne große Strecke zur Arbeit zurückzulegen. Da kann ich halt nicht die ganze Zeit heizen.
    Aber ich hab inzwischen meine Freude dran gefunden, mich auf den Verbrauch zu fixieren, ohne den Fahrspaß zu verlieren. Ich steig immer noch ungern aus dem Auto aus, egal wieviel und WIE ich mit dem Auto gefahren bin. Beim Spritsparen spielt natürlich auch das flotte durchfahren der Kurven eine Rolle, dann brauch ich nicht so stark aus der Kurve rausbeschleunigen, wenn ich sie schon schnell durchfahren hab :D Das macht auch ne Menge Laune, ohne viel Sprit zu fressen (Das das nicht grade Materialschonend ist, ist klar).
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Benzoesäure, 04.05.2008
    Benzoesäure

    Benzoesäure Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant und ein grünes Fahrrad
    Auf der letzten IAA gabs son Test von Michelin/Goodyear oder so...ein "normaler" Reifen aus denen ihrer Produktion und son super-neu-Entwickelter mit Super-Rolleigenschaften.
    2Gleiche Autos..Haben die dann neben einander so hin und her pendeln lassen.
    Der Spritparreifen is schon noch ne gute Zeitlang weitergerollt während der andre schon stand.
    Nur der Preis is dementsprechen..das was du an Sprit sparst kostet der Reifen mehr :rolleyes:
     
  22. #20 pauli85, 04.05.2008
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    1. fahre nur langsam wenn der motor kalt ist...

    2. fahre das ganze jahr 165er winterreifen, kauf dafür im dezember immer neue, weil die alten kein profil aufweisen bis dahin....

    3. der klang vorm begrenzer hört sich sau geil an.....

    4.autobahn fahrten nur vollgas, wenn das wetter es hergibt....

    5. keine elk.fhb, elk gd., zv, servo, klima und ersatzrad....(gewicht)

    6.bin ich ehemaliger 2.2l us-spec mr2 fahrer, da waren im durchschnitt
    14-17l auf 100km an der tagesordnung, wenn das starletche nur 9 l brauch, ist
    das für mich sparsam...

    manche kunden reden was 5.5l beim p8 und p9 j
    paseo etwa 6.5-7.5l
    prius etwas um die 4 l
     
Thema: Wie ist Euer Verbrauch beim Paseo?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota paseo verbrauch 8 liter

    ,
  2. paseo 6 liter verbrauch

    ,
  3. paseo autobahn verbrauch

Die Seite wird geladen...

Wie ist Euer Verbrauch beim Paseo? - Ähnliche Themen

  1. Paseo passen 195 50 15?

    Paseo passen 195 50 15?: Hallo, in Sachen Paseo bin ich ein absolutes Greenhorn,deshalb meine Frage: Passen 195 50 15 auf 7x15 ET 35 problemlos auf einen Paseo mit...
  2. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  3. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  4. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  5. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...