Wie immer : das Beste was es gibt

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Joh4toy, 07.08.2011.

  1. #1 Joh4toy, 07.08.2011
    Joh4toy

    Joh4toy Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    ich find die leistungssteigerung schon fast etwas zu krass....und was soll das spitzenmodell carbon? durch gewichtsreduzierung im gegensatz zum anderen teil leistung bringen?

    such mal google nach erfahrungswerten ab
     
  4. #3 Ädam`s, 07.08.2011
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ich würde etwas mehr ausgeben und auf namenhafte hersteller setzten !
    wenn nachher was kaputt geht ist das geheule groß
     
  5. Shar

    Shar Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec. - EZ.12/11
    Servus.

    Ganz meine Gedanken dazu. 77€ empfinde ich auch nicht gerade als "seriösen" Preis.

    Ansonsten, das Leistungstuning mittels diesen Boxen bei den CR-TDs sorgen nach meiner Erfahrung sogar dafür, daß man den Wagen sparsamer bewegen kann und das bei mehr Leistung und Drehmoment.


    Grüßle ~Shar~
     
  6. #5 STRosenow, 08.08.2011
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Weißt Du denn einen? TTE hatte wohl nichts für den D-Cat.
     
  7. #6 Torsten-T25, 08.08.2011
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.521
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Wird wohl nen Grund haben! ;)
     
  8. #7 YarisFreund, 08.08.2011
    YarisFreund

    YarisFreund Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    Mein Dad fährt seit 210.000km das Hopa auf 200PS ohne Probleme im T25 D-Cat
     
  9. #8 STRosenow, 09.08.2011
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Mehr Leistung und Drehmoment bei weniger Verbrauch? Meint Ihr nicht, das wäre ein verkaufsargument für die hersteller, vor allem, wenn man das für so kleines Geld realisieren könnte.

    Es ist möglich mit Chiptuning die Leistung zu steigern, wenn man via Motorsteuerrung den Ladedruck erhöhen kann. Auch [FONT=Tahoma,Calibri,Verdana,Geneva,sans-serif]E[/FONT]influssnahme auf ZZP und Kraftstoffmenge könnte dann noch etwas bringen. Aber mehr Leistung bei weniger verbrauch ist Blödsinn und wer sowas anbietet: Finger weg.
     
  10. #9 Shar, 09.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
    Shar

    Shar Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec. - EZ.12/11
    Servus.

    Definitiv kein Blödsinn Muggle. ;)

    Selber schon erlebt, selber schon von Freunden bestätigt bekommen.

    Davon ab, geht es hier nicht um einen Benziner, bei dem dies i.d.T. nicht zutrifft, sondern um einen CR-Diesel und wenn man zumindest nicht so Billig-Dinger nimmt, sondern welche von namhaften Anbietern, kann es sehr wohl dazu führen, daß man den Wagen danach sparsamer bewegen kann.

    Für die Automobilhersteller ist es deswegen keine Option, da die Fahrzeuge bzw. die Kennfelder nicht dahingehend optimiert wurden; hier wird mehr auf u.a. Sicherheitsreserven wert gelegt und darauf, daß der Wagen, der ja nicht nur hier verkauft wird, überall einwandfrei läuft. Und dies ist genau der Grund, warum man mit Kennfeldoptimierungen aus fast jedem Wagen noch etwas raus holen kann. Teilweise sind auch, warum auch immer - vmtl. um Kosten zu sparen - die Kennfelder einfach schlampig/schlecht programmiert.

    Grüßle ~Shar~

    edit: Wenn du den Wagen ständig unter Volllast durch die Gegend treibst, ist er natürlich nicht sparsamer, aber davon war auch nicht die Rede.
     
  11. #10 STRosenow, 09.08.2011
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Ahh, dass Common-Rail macht den Unterschied. ?( ... wie dass? Nein, es geht überwiegend um den Ladedruck. Benzin oder Diesel is wurscht.

    Sind eigentlich alle gleich "gut". Bis auf einige Werkstuner, aber da kostet es erstens ein Vielfaches, zweitens haben die das nur für Turbos und drittens Verspricht keiner von denen eine Verbrauchseinsparung.

    Schonmal was von LMM, Lambd, Klopfsensor und vorgegebener Mindestspritqualität gehört?

    Die Motoren sind ab werk sehr gut eingestellt - alle. Der Ladedruck wird gesteigert - das ist das Geheimnis und das geht zu lasten des Verbrauchs und der Haltbarkeit.

    Ich würde gerne mal von jemandem - der sich nicht selbst in die Tasche lügt, um nicht zugeben zu müssen, dass er den Chipern auf den Leim gegangen ist - ein Prüfstandsprotokoll von einem unabhängigen Prüfstand sehen und dann sprechen wir mal über die Leistungssteigerung was ich bislang sah, war alles Schall und Rauch.

    Gestern hat gerade wieder einer eins gepostet, dass mal wieder sehr nach selbstgemalt aussieht.
    http://board.toyota-forum.de/showthread.php?t=143966&p=1698830
     
  12. Shar

    Shar Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec. - EZ.12/11
    Servus.

    Nur Ladedruck?
    Die, die ich für die CR-Diesel kenne, machen es über Kraftstoffhochdruck und/oder Einspritzmenge, Ladedruckregelung bleibt unberührt.

    Die Anbieter, von denen ich spreche und bei denen es, im Vergleich zu hier angefragtem Angebot ebenso um ein mehrfaches kostet, versprechen keine Spirteinsparung, es ist lediglich eine persönliche Beobachtung von Freunden und mir.

    Um was geht es hier die ganze Zeit?

    Schon mal was davon gehört, daß die Diesel keine Lambda- und Klopfregelung haben...

    Das mit den Kennfeldern kenne ich so zwar erstmal von älteren Fahrzeugen aber spielt nun auch keine Rolle mehr. Nachdem es ja für dich albern ist, ich mich angeblich nur selber Belüge sehe ich keinen weiteren Sinn, geschweige denn Motivation, auf dieser Basis weiter zu debattieren. Kannst nun gerne die Möglichkeit zum "Letzten Wort" hier nutzen. :sleep

    Grüßle ~Shar~
     
  13. #12 STRosenow, 09.08.2011
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    cd
     
  14. #13 STRosenow, 09.08.2011
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Hab nochmal nen teureren Vertreter rausgesucht:

    http://www.chiptuning.com/car-confi...gen&model=Golf IV (1J) (1997-2003)&no_cache=1

    Man beachte die enormen Drehmomentsteigerungen bei den Saugdieseln und -benzinern ... trotz der immernoch recht geringen Leistung übertreffen einige die höchsten mir bekannten Drehmomente in diesen Hubraumklassen. Die Kurven würd ich gern mal sehen.

    also auch hier immer getreu dem Motto "Scheiß auf Physik, ich mach Chiptuning"

    Was noch auffällt:

    Alle Drehmomentkurven sind in der jeweiligen Form gleich bei:

    allen Dieseln (sogar bei Saugdieseln!!!)
    allen Turbobenzinern
    und bei allen NA-Benzinern
    und die haben eine Wahrhaft erlesene Kundschaft - vom F40 bis hin zum Maybach 62 alles schon´n alter Hut und das bei allen anderen Chipern auch - soviele F40 und Maybach 62 gibts gar nicht wie´s Chiptuner gibt. Einfache Erklärung - die waren vom ersten mal so begeistern die waren dann noch´n paar mal mehr - das bringt dann richtig Leistung88)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    bzgl. der gleichen motorbasis mit verschiedenen leistungsstufen:

    es handelt sich zwar immer um den gleichen basismotor, zB 2 Liter Turbodiesel.
    Allerdings gibt es schon Unterschiede bzgl. Einspritzdüsen und Turbolader.
    Es gibt natürlich auch Ausnahmen, die wirklich 100% identisch sind. Siehe Mini One und Mini Cooper Motor (R50)
     
  17. #15 STRosenow, 15.08.2011
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Bei Saugbenzinern ist das nun wirklich selten. Ich sprach mehr von Turbodieseln.
    Ein Bsp. hatte ich schon genannt. Ein weiteres Wäre der 1.6 TDI mit 75 90 und 105 PS. Auch Turbo und Einspritzventile sind gleich. Das ist ja das was ich meinte. Die Motoren sind 100% gleich - nur Softwaredrossel für die schwächeren Versionen.
     
Thema:

Wie immer : das Beste was es gibt

Die Seite wird geladen...

Wie immer : das Beste was es gibt - Ähnliche Themen

  1. Yaris 1.4 D-4D geht während der Fahrt immer wieder aus und hat dann Startschwierigkeiten

    Yaris 1.4 D-4D geht während der Fahrt immer wieder aus und hat dann Startschwierigkeiten: So ich habe schon länger ein Problem mit meinem Yaris 1.4 D-4D Baujahr 2003 und hoffe, jemand kann mir hier helfen: Der Wagen geht ohne...
  2. Motorwarnlämpchen leuchtet immer wieder auf? Toyota Hiace 2,4 L Jg. 1993

    Motorwarnlämpchen leuchtet immer wieder auf? Toyota Hiace 2,4 L Jg. 1993: Hallo Freunde. Ich habe ein schwieriges Problem bei meinem älteren Toyota Hiace 2, 4 L Bus Jahrgang 1993. Es kommt immer häufiger vor, dass...
  3. Welche Lackfarben (Silber) gibt es) Toyota Avensis

    Welche Lackfarben (Silber) gibt es) Toyota Avensis: Hallo zusammen, leider ist mir meine Stoßstange gestern kaputt gegangen. Mein Toyota hat die Farbe Silber, ich hätte sogar eine neue Stoßstange...
  4. Best of Sascha (LKW-Fahrer)

    Best of Sascha (LKW-Fahrer): [MEDIA] Einfach zu geil :D:D:D Total entspannend irgendwie
  5. Was ist der Beste Tuningmotor bzw. Motor für Swaps

    Was ist der Beste Tuningmotor bzw. Motor für Swaps: Moin, das hat keinen bestimmten grund das ich das frage nur es schwirrt mir schon seit nen Paar tagen im Kopf rum. Was wohl der Beste Motor ist...