Wie genau ist "Passgenau"? Meinungen?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Edi-T23, 01.12.2002.

  1. #1 Edi-T23, 01.12.2002
    Edi-T23

    Edi-T23 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2002
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Wie würdet ihr die Passgenauigkeit dieses Frontbumbers werten auf einer Skala von 1 (Horror) bis 10 (Perfekt):

    [​IMG]<br />IMO, katastrofale Passgenauigkeit! Von mir gibts da höchstens eine 3!

    Sind solche Abweichungen bei 3rd party Kits die Regel? Die Qualität ist sicher jeweils unterschiedlich aber gibt es eine Faustregel, wieviel Anpassungsungs-Aufwand (ohne Lackieren) zusätzlich anfällt nach Erwerb eines Bodyteils?<br />Es geht mir eigentlich darum die Gesammtkosten abschätzen zu können da ich die nötigen Anpassungen nicht selber machen kann.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Edi-T23, 01.12.2002
    Edi-T23

    Edi-T23 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2002
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hier dasselbe aus einer anderen Perspektive:

    [​IMG]
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    LOL totaler Schrott, da muß man ja erst ewig rumspachteln.<br />Passgenau heißt paßt ohne Anpassen ;) Also maximal Oberfläche fürs Lackieren beischleifen lackieren und montieren.
     
  5. #4 importfan, 01.12.2002
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    Paßgenauigkeit..reine Glückssache.<br />Die Front da oben geht doch noch. Müsste man nur was an den Spalten zwischen den Scheinwerfern tun. Für einen Lackierer der auch GFK verarbeitet sollte das keine unlösbare Aufgabe darstellen.
     
  6. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Ohh je... Da muss viel gemacht werden. Aber das Design gefällt mir!
     
  7. #6 Speedsta, 01.12.2002
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    denk aber nich dassde den in der schweiz so fahren darfst, wegen den schwarzen teilen an den seiten. könnt mir gut vorstellen, dass da der mfk n riegel vorschiebt (halt nachm motto wennde n fussgänger umfährst ... rolleyes )
     
  8. #7 Edi-T23, 01.12.2002
    Edi-T23

    Edi-T23 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2002
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hab nicht gesagt, dass es DIESE Front sein wird.<br />Ist nur ein Beispiel für "Passgenauigkeit" rolleyes .<br />Die Flügelchen auf den Seiten würd ich eh weglassen, die gafallen mir nicht.
     
  9. #8 DJBlade, 03.12.2002
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Also generell sprich man von "Passgenauigkeit" davon wenn ein Hersteller einen Abzug seines Kits aus der Original Front nimmt, designed, die Form herstellt und dann gießt.

    Wenn die Front aus GFK gegossen ist, hat man deffinitiv den Vorteil das man sie problemloser Nachbearbeiten kann.

    Generell kann man sagen wenn man einen BodyKit bestellt dieser "garnicht" paßt. Ein demontierter AeroPart verwenidet, verbiegt sich mit seinen Eigenschaften wenn man ihn am Fahrzeug montiert. Darum ist es auch so wichtig das man, bevor man seinen Kit lackierd, Ihn einmal am Fahrzeug anpaßt! Dann sieht man wieviel zu montieren ist!<br />So sollte man es so oder so machen um spätere Ärgernisse zu vermeiden!

    Wenns dann aber an Abschlüssen und Rundungen soviel fehlt, und man spachteln muss ist das wirklich ärgerlich. Dies würde mir zumindest zeigen das ich von diesem Hersteller nichts mehr kaufen würde.

    Generell was den BodyKit-Bau betrifft:<br />Es kommt wie gesagt eigentlich nur drauf an wie der Hersteller den Kit abzieht! Professionelle Hersteller machen normalerweise einen Abzug aus dem Originalteil! Denn abmontieren und Forum abziehen ist nicht...jeder weiß wie viel Spoiler, sprich AeroParts nachgeben wenn man sie montiert, bzw. abmontiert ;)

    Siehe z.B. Montage Golf3 Spoiler auf dem E10 oder E9. Den kann man biegen und somit auch an die 2 Autos anpassen ;)
     
  10. #9 Christian W, 03.12.2002
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Ich geb dem Teil eine 2-3, ist sicher wieder mal so ein Ami Teil wo man noch hunderte Euros an Anpassungskosten reinstecken muß bis es was gleich schaut. <br />Aber vom Design her, find ich sieht die gut aus, passt zur Celica.
     
  11. dbguru

    dbguru Guest

    Na die ganznormale Ami passform eben !!! so ist das mit den kopien eben.

    Alex
     
  12. #11 Christian W, 04.12.2002
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Und genau darum mag ich keine Kopien, da hat man nur ärger damit rolleyes
     
  13. dbguru

    dbguru Guest

    Hallo

    Ja selbst originale sehen leider oft so aus. Das problem ist der verzug im GFK wenn aus der form kommt und noch nicht richtig ausgehärtet ist!!

    Alex
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 DJBlade, 04.12.2002
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Da hal Alex ebenfalls Recht! (Leider)

    A´ber diese Problematik wird solange es BodyKits gibt immer bestehen. Und die Kits wirds natürlich ewig geben....
     
  16. #14 Christian W, 04.12.2002
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Also ist es vom Hersteller abhängig ob ein Kit gut ist oder nicht, wenn er ordentlich ausgehärtet ist gibts keine Probleme. Aber trotzdem sind die Japanischen Hersteller besser als die Amis zumindestens die ich kenne.
     
Thema:

Wie genau ist "Passgenau"? Meinungen?

Die Seite wird geladen...

Wie genau ist "Passgenau"? Meinungen? - Ähnliche Themen

  1. VW droht Produktionsstop ... Meinungen

    VW droht Produktionsstop ... Meinungen: Moin. Was haltet Ihr von dem was zurzeit bei VW und den beiden sächsischen Zulieferern abgeht ? Für mich will VW mit aller Macht Kosten wegen...
  2. Meinung eines Rechtsanwaltes gefragt......

    Meinung eines Rechtsanwaltes gefragt......: Hallo zusammen. Haben wir hier im Forum reinzufällig einen Rechtsanwalt? Ich bräuchte da mal kurz einen Rat. Der jenige kann sich auch gern per...
  3. Wie ist eure Meinung?

    Wie ist eure Meinung?: Hallo, bin neu hier und hätte gerne Eure Meinung zu meinem Problem gehört. Meine Tochter besitzt einen schönen MR2 w3 Roadster, der vom Kauf an...
  4. Corolla Verso - Heizungsgebläse / Lüftung defekt, aber was genau?

    Corolla Verso - Heizungsgebläse / Lüftung defekt, aber was genau?: Hallo, am Corolla Bj 2006 meines Schwiegervaters geht der Lüfter nicht mehr und das ist bei diesem Wetter gerade ziemlich blöd - die Scheibe wird...
  5. Youtube Kanal... Eure Meinungen sind gefragt!

    Youtube Kanal... Eure Meinungen sind gefragt!: Hallo Leute ich bin eigentlich eher im Lexus-Forum unterwegs aber eure Meinung würde ich auch gerne einholen. Als erstes muss ich sagen dieser...