wie gefährlich?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Kenji, 21.02.2003.

  1. Kenji

    Kenji Guest

    also gestern.. bin ich zum bundesheer gefahren und hab mich da so eingeparkt

    und MAN der randstein war so hoch, da is der eiffelturm nichts dagegen.. aber ich hab das zu spät bemerkt.. vor allem weil es bergab auch noch ging hab ich die lage total unterschätzt..

    naja und dann bin ich voll drauf..
    meine vordere stoßstange war in etwa 0,0005mm ÜBER den randstein aber kurz dahinter dieses abschleppdingsda das runde.. das is vollllll draufgekommen

    und jetzt hab ich ne panik.. kann da was passiert sein? oder sollte der das locker verkraften?

    wie gesagt, kratzer hab ich nur auf dem abschleppdings, stoßstange hat nix abbekommen, damit ihr euch in etwa vorstellen könnt, wie stark ich aufgefahren bin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Kannst beruhigt sein, das passiert mir auch ständig! Die Abschleppöse vorn ist ja mit an der Karosse dran, ist also sowas wie ein tragendes Teil, da passiert 100 pro nix! ;)
     
  4. #3 Schuttgriwler, 21.02.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Scheppert wie SAU und macht RADAU, ist aber bei geringen gEschwindigkeiten nicht schlimm.

    Beid er AHK hört sich es genauso an, wenn man an eine Betonmauer im Parkhaus dotzt.

    gruß

    dennis
     
  5. pacman

    pacman Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise sollte nix passiert sein.Es sei denn du warst so schnell das die Lenkung ein abbekommen hat.Aber das würdest du sofort beim fahren merken.Würd sich dann sehr Schwammig fahren.(Spur verstellt).
    Aber wie gesagt,ich denke auch das nix passiert ist.
     
  6. Kenji

    Kenji Guest

    ok super danke, da bin ich beruhigt


    war im übrigen eh gaaaaaanz langsam, weil vorsichtig bin ich schon :))

    danke
     
  7. #6 HappyAlien, 23.02.2003
    HappyAlien

    HappyAlien Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    N Kumpel hat nen Hyundai Lantra, da sitzt die Abschleppöse so tief, dass er (ohne Tieferlegung) schon bei diesen 30er-Zone-Abbremshügeln mit Schrittgeschwindigkeit voll aufsetzt. Das Ding ist schon blitzblank und etwas flacher geworden:D
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

wie gefährlich?

Die Seite wird geladen...

wie gefährlich? - Ähnliche Themen

  1. Das Richtige für Toyota-Fans, die gefährlich leben

    Das Richtige für Toyota-Fans, die gefährlich leben: [IMG] http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=242636221
  2. Sommerreifen 185/60/R15 1500km gefahren

    Sommerreifen 185/60/R15 1500km gefahren: Verkaufe 4 Dunplop Sommerreifen für u.a.Toyota Yaris auf Original Toyota-Stahlfelge. 185/60/R15 Die Räder wurden ca.1.500km gefahren. Bei...
  3. 2000GT gefahren

    2000GT gefahren: wird durften einen 2000GT fahren. wunderbares gerät. http://www.radical-classics.com/youngtimer/toyota-2000gt/seite_1-2
  4. 19" Alus 5x114,3 1 Saison gefahren

    19" Alus 5x114,3 1 Saison gefahren: verkaufe meine fast neuwertigen Lenso CX in 19" mit Reifen in der Größe :235/35R19 von Hankook( Ventus S1 Evo). 2 Reifen sind runter gefahren und...
  5. Warum Arbeiten im Autohaus gefährlich ist!

    Warum Arbeiten im Autohaus gefährlich ist!: Klicken und lesen! :D http://auto.t-online.de/frau-zerlegt-bei-probefahrt-autohaus/id_50036464/index