Wie funktioniert ne Komplettabnahme?

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von FranzH, 20.02.2004.

  1. FranzH

    FranzH Guest

    Also ich habe meinen SW20 jetzt ca. 2,5 Jahre in der Garage stehen. Auch ungefähr so lange ist der TÜV und AU abgelaufen. Soweit ich weiss muss man nach 1 bis 1,5 Jahre eine Komplettabnahme machen lassen. Hier meine Fragen:

    1. Was wird denn bei einer Komplettabnahme im Gegensatz zu einer normalen TÜV Untersuchung gemacht?
    2. Wie ist das mit eingetragenen Teilen? Muss ich die nochmal eintragen lassen? Also irgendwie weggeworfene ABEs und Gutachten nochmal auftreiben?
    3. Wie ist es mit uneingetragenen Teilen ohne Papiere? Sollte ich die abbauen oder bekomme ich die irgendwie eingetragen bei einer Komplettabnahme?

    Danke schonmal :)

    Franz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FranzH

    FranzH Guest

    Keiner? :(
     
  4. #3 street-racer, 22.02.2004
    street-racer

    street-racer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    also was du schon im Schein oder Brief eingetragen hast, musste doch nicht nochmal eintragen! Wär doch unlogisch! :rolleyes:
    Und bei Teilen, für die du kein Gutachten oder so hast, musste dann ,meines wissens, ne Einzelabnahme machen! Die ist schei** teuer! Da würd ich die Teile dann vielleicht ehr abschr.! Aber schreib doch ne Mail an die Dekra, oder wie die bei dir heißt, die können die bestimmt mehr helfen :]

    CU
    Stefan
     
  5. FranzH

    FranzH Guest

    Was kostet denn so eine Einzelabnahme von nem Auspuff z.B.?
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Geht es hier überhaupt um noch nicht eingetragene Teile, oder nur um die lange Standzeit?

    War der Wagen die ganze Zeit angemeldet? Wohl nicht, oder?

    Eigentlich müßte eine normale TÜV-Untersuchung reichen, damit er wieder fahren darf.
     
  7. FranzH

    FranzH Guest

    Überall wo ich nachschaue steht dass nach 1 bis 1,5 Jahren ohne TÜV das Auto eine Komplettabnahme braucht. Das Auto war zwar nur ca. ein Jahr nicht angemeldet und versichert, aber der TÜV eben schon seit 2,5 Jahren abgelaufen und somit das Auto ohne Betriebserlaubnis.
     
  8. muc

    muc Guest

    Die Betriebserlaubnis erlischt nur, wenn das Auto länger als 18 Monate (früher wars mal 1 Jahr und mit Verlängerung 1,5 Jahre) abgemeldet ist. Ist die Kiste nicht abgemeldet oder eben weniger als die 18 Monate, dann bleibt die BE. Eine abgelaufene HU buw. AU hat nix mit dem Erlöschen der BE zu tun.
     
  9. Hardy

    Hardy Guest

    Generell gilt jedenfalls: Sollte man in angemeldetem Zustand TÜV/AU (deutlich?) überziehen, wird Strafe fällig. Auch, wenn der Wagen nicht bewegt wirde.
     
  10. FranzH

    FranzH Guest

    Ich dachte die Betriebserlaubnis erlischt sofort wenn man z.B. nur ein uneingetragenes, bzw unerlaubtes Teil eingebaut/angebaut hat (ausser man ist gerade zum TÜV unterwegs). Kam gerade erst heute im Fernsehen mit unerlaubtem Xenon Licht. Die meinten auch dass die Betriebserlaubnis erlischt und wenn das dann bei einem Unfall rauskommt ist man am Arsch. Das wär ja cool, dann könnte ich mein Auto 1 mal anmelden und sofort wieder abmelden und hätte dann 18 Monate freie Fahrt. :D

    Das mit der Strafe wird meines Wissens nur fällig falls das Auto öffentlich abgestellt ist. Aber nicht wenn es in einer Garage (oder Hinterhof) steht und nicht bewegt wird. Ich habe meinen TÜV z.B. auch nur so lange überzogen gehabt (und das Auto angemeldet gehabt weil ich immer dachte ich kann mir bald neue Reifen, ne neue Kupplung, Bremscheiben, Windschutzscheibe usw leisten um über den TÜV zu kommen. Dem war aber nicht so und deshalb stand er lange angemeldet in der Garage, in der Hoffnung ich bekomm das Geld jeden nächsten Monat zusammen. Wer soll mir dafür ne Strafe anhängen? Obwohl, wenn die Polizei hier mittlerweile jemandem ne Strafe aufzwengen will nur weil er einen nicht originalen Schaltknauf hat...

    Weiss denn niemand was genau bei einer Komplettabnahme gemacht wird?
     
  11. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Die komplett Abnahme ist eine genauere Hauptuntersuchung, sprich dauert länger, kostet mehr, der Prüfer schaut auf viel mehr Details.

    Die grundlegenden Sachen sind gleich: Bremstest, Lichttest usw. Aber es wird eben alles genauer geprüft. Reifenzustand, Ölundichtigkeiten, Fahrwerksverschleiß, Lenkungsspiel, Korrosionsschäden und so weiter.
     
  12. #11 MichBeck, 23.02.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub das darf in Westdeutschland auch nur der TÜV machen, oder?
    Die Eintragungen müssten erhalten bleiben.
     
  13. #12 importfan, 02.03.2004
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    Mein MR2 ist seit 11/2002 abgemeldet, HU und AU gehen bis 04/2004. Diesen oder spätestens nä. Monat muß er also auf jeden Fall abgenommen (Anbauteile) und einmal durch HU und AU.

    Wegen der Anbauteile habe ich morgen einen Termin.
    AU habe ich auch keine Probleme mit, das einzige, was mir etwas Kummer bereitet ist die HU.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    sollte das abgemeldete auto nicht innerhalb von 18 monaten wieder angemeldet werden so gilt das auto aus dem verkehr gezogen.

    es ist richitg man belebt das auto fuer ca. 1 monat wieder, macht tuv usw. und meldet es wieder ab, dann hat man wieder 18 monate ruhe.
     
  16. #14 importfan, 08.03.2004
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    So, der Spoilerkram ist im Brief, jetzt brauch ich nur noch HU und AU :D
     
Thema:

Wie funktioniert ne Komplettabnahme?

Die Seite wird geladen...

Wie funktioniert ne Komplettabnahme? - Ähnliche Themen

  1. Fahrertür Zetralverriegelung funktioniert nicht mehr

    Fahrertür Zetralverriegelung funktioniert nicht mehr: Servus, Nachdem eine Weile meine Fernbedienung zur Zentralverriegelung mangels Knopfzelle nicht funktionierte, und ich daher immer händisch...
  2. Zentralverriegelung funktioniert nicht mehr

    Zentralverriegelung funktioniert nicht mehr: Ich habe heute zum ersten mal den Fehlerspeicher ausgeblinkt. Bei dem Versuch überbrückte ich zuerst die falschen Pins: oben 4er von links, unten...
  3. RAV4 XA2 Funkfernbedienung funktioniert bei einem Schlüssel nicht mehr, Batterie getauscht!!

    RAV4 XA2 Funkfernbedienung funktioniert bei einem Schlüssel nicht mehr, Batterie getauscht!!: Hallo liebe Leut´, habe folgendes Problem. Die Batterie eines Funkschlüssels war schwach und wurde ersetzt. Jetzt öffnet die...
  4. Höhenverstellung Sitz funktioniert nicht (Yaris P1)

    Höhenverstellung Sitz funktioniert nicht (Yaris P1): Hi bei meinem Yaris habe ich links an der Sitzfläche noch einen Hebel entdeckt, der lt. Bedienungsanleitung eine Höhenverstellung sein soll. Ich...
  5. Toyota Corolla E12 BJ 2006 - Wischermotor vorne funktioniert nicht mehr richtig....

    Toyota Corolla E12 BJ 2006 - Wischermotor vorne funktioniert nicht mehr richtig....: Hi zusammen, wie im Titel beschrieben, macht mein Wischer vorne Ärger. Ich habe im Netz das hier gefunden und hätte jetzt mal die...