Wie funktioniert eine Zweikreisbremse?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von RomanP8, 25.07.2005.

  1. #1 RomanP8, 25.07.2005
    RomanP8

    RomanP8 Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8, Toyota Carina E
    Mich würde mal interessieren wie genau so ein Zweikreisbremssystem funktioniert bzw. aufgebaut ist und wo die Vorteile liegen. Klar, es gibt 2 Bremskreise. Wenn einer ausfällt gibt`s dann noch den anderen. Aber was genau muss passieren damit nur ein Bremskreis ausfällt und nicht die gesamte Anlage? Wenn z.B Bremsflüssigkeit verloren geht bringen einem doch 2 Bremskreise auch nicht viel,oder? Vielen Dank schon mal für die Aufklärung! :]

    MfG
    Roman
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardy

    Hardy Guest

    Sofern beide Bremskreise logischerweise getrennte Reservoirs für die Bremsflüssigkeit haben, bringt das schon was. ;)
     
  4. #3 chianti, 25.07.2005
    chianti

    chianti Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal schnell gegoogelt und bin dabei auf diese knappe Darstellung gestoßen. Könnte zwar ausführlicher sein, aber für den Anfang geht's glaub ich.
     
  5. #4 Holland Yaris, 26.07.2005
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Das haben heutige auto's schon einige jahrschen ! :]

    Also nix neues im himmel :P

    Peter
     
  6. #5 RomanP8, 26.07.2005
    RomanP8

    RomanP8 Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8, Toyota Carina E
    Also hat man bei einer Zweikreisbremse zwei Behälter für Bremsflüssigkeit?


    MfG
    Roman
     
  7. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Yessir. :)
     
  8. #7 RomanP8, 26.07.2005
    RomanP8

    RomanP8 Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8, Toyota Carina E
    Dann hat der Starlet wohl keine Zweikreisbremse,oder?

    MfG
    Roman
     
  9. #8 chianti, 26.07.2005
    chianti

    chianti Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Würde mich schwer wundern. Zweikreisbremsen sind doch schon Pflicht seit Anno leipzig/einundleipzig, kurz nachdem Attila seine Hunnen ausgebremst hat. Hab zwar noch nie selber einen Starlet gehabt, aber wenn Du genau higuckst, müsste des Reservoir am Hauptbremszyliner innen unterteilt sein.
     
  10. Hardy

    Hardy Guest

    Und wenn der Bremsflüssigkeitsbehälter leer ist ... "Au reservoir!" :D
     
  11. #10 ralfwaldi, 26.07.2005
    ralfwaldi

    ralfwaldi Guest

    2-Kreise??

    HI!

    Ganz einfach hat was mit dem Hauptbremszylinder zutun. Ich kenne keine Autos die 2 Bremsflüssigkeitsbehälter haben evtl. noch einen für die Kupplung.

    Also die 2Kreise sind laut gesetz vorgeschrieben und eher für den Fall gedacht wenn dir eine Bremsleitung abreisen würde (zb. rechts vorn) dann würde bei einer digonale Bremssystem links hinten auch nicht mehr gehen.

    Aber Links vorn und recht hinten.

    Hoffe das kann man verstehen.

    Es gibt dort noch viele Möglichkeiten Bremssyteme zu verteilen Schwarz weiß Volvosystem usw....

    Gruß
     
  12. #11 RomanP8, 26.07.2005
    RomanP8

    RomanP8 Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8, Toyota Carina E
    Aber wenn beide Kreise aus einem Behälter gespeist werden, dann kann doch bei einem abgerissenen Bremsschlauch im einen Kreis der andere Bremskreis auch keinen Druck mehr aufbauen,oder? ?( Bei mir war z.B. mal ein hinterer Bremszylinder undicht. Das Pedal ließ sich komplett durchtreten und die Bremswirkung war fast null. Hätte ich dann nicht eigentlich noch mit "halber Kraft" bremsen können müssen?
    Hoffentlich blicke ich da bald mal durch... :rolleyes: Danke für die Geduld,Jungs!

    MfG
    Roman
     
  13. #12 Holland Yaris, 27.07.2005
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Dan sehe dir den behalter mal genau an

    Wo er AUF den bremscilinder drauf ist ist in die mitte der 2 ein hugelschen, also da ist die trennung sodas immer in 1 was da drin bleibt wen was sein solte !

    Peter
     
  14. muc

    muc Guest

    Nein, kann man nicht, das ist abhängig von der Bremskreisaufteilung und vom Aufbau des Hauptbremszyllinders. Die Restbremswirkung, die noch erzielt wird ist mitunter erschreckend gering!
     
  15. #14 RomanP8, 27.07.2005
    RomanP8

    RomanP8 Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8, Toyota Carina E
    Das habe ich gemerkt! Aber zum Glück nicht während der Fahrt... Auf jeden Fall habe ich jetzt aber das Prinzip einer Zweikreisbremse verstanden. ;)
     
  16. M@ik

    M@ik Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8 Bivalent, Corolla Verso
    Ist doch alles alter Käse!
    Kennt ihr schon die neue vollelektronische Bremse im neuen Benz? ?(
    Da baut ein Hydroaggregat den vollen Bremsdruck auf und das Bremspedal gibt nur noch ein elektronisches Signal ans Steuergerät.
    Hat viele Vorteile (z.B. Steuergerät führt bei Regen automatisch alle paar Sekunde eine unmerkliche Bremsung durch um die Scheiben trocken zu machen) aber einen großen Nachteil:
    Ist das Hydroaggregat defekt hast du fast keine Bremswirkung mehr.
    Nur noch die reine Kraft aus dem Fuß, und das um ein 1,5 TonnenAuto von 220 km/h runterzubremsen.
    Viel Spaß liebe Benz-Prolls!!! :D

    mfg M@ik
     
  17. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Prius 2
    ...den Effekt hast aber bei jeder Bremse, wo die Servounterstützung ausfällt. Egal wie die aufgebaut ist. Kannst Du ganz einfach testen, in dem Du Deinen Unterdruckspeicher bei abgestellten Motor mal leerpumpst und dann mal versuchst zu bremsen. Da ist das Pedal dann auch ganz schön 'hart'
    Übrigens, der Prius II hat auch so eine 'by wire' Bremse, feine Sache

    Gruss
    Peter
     
  18. M@ik

    M@ik Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8 Bivalent, Corolla Verso
    Ist aber nur bei Benzinern dass du die "leerpumpen" kannst.
    Die Diesel haben keinen Unterdruck im Saugrohr sondern bauen ihn mit ner Vakuumpumpe auf.
    Hat der Prius echt so ne neue Bremse?
    Bei DB sind sie meines Wissens am Überlegen sie wieder abzuschaffen, da es im Steuergerät Fehlsignale gab und die Bremse ab und zu nicht richtig funktionierte.
    Ich persönlich halte nicht viel davon, hab da irgendwie ein komisches Gefühl sich mit der Bremse auf die Elektronik verlassen zu müssen. :(

    mfg M@ik
     
  19. #18 Royal-Flash, 31.07.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Ebenso im Yaris... die reinste Hölle damit zu Bremsen. Im Vergleich zu älteren Toyota-Modellen ist die BRemse da super schlecht zu dosieren, weil der PEdalweg so gering ist.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. M@ik

    M@ik Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8 Bivalent, Corolla Verso
    Ist mir jetzt aber neu dass der Yaris auch so ne Bremse hat.
    Dachte eigentlich dass die von Mercedes neu entwickelt wurde.
    Hast du nen Bremskraftverstärker (das grosse runde Teil in der Nähe der Bremsflüssigkeit).
    Wenn ja dann hast du ne herkömmliche Bremsanlage.

    mfg M@ik
     
  22. Hardy

    Hardy Guest

    Typisch für Mercedes fiel diese neue Bremse auch erwartungsgemäß in manchen Fällen aus. Gut, daß sie ein Paar kleine Notbremssättel hinzugefügt haben. Die konnten wohl auch schon ahnen, daß das nichts wird.
    Der Kunde ist da Testfahrer; Es war noch nie so offensichtlich.
     
Thema: Wie funktioniert eine Zweikreisbremse?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zweikreisbremse

    ,
  2. zweikreisbremsystem

    ,
  3. Auto zweikreispresmssystem

    ,
  4. wieso hat mein auto 2 bremsflüssigkeitsbehälter,
  5. bremskreisaufteilung nachteile,
  6. sicherheitsvorteile hat die 2 kreis bremsanlage,
  7. zweikreisbremsen,
  8. bremse wie aufgebaut zweikreis,
  9. zweikreis bremssxstem
Die Seite wird geladen...

Wie funktioniert eine Zweikreisbremse? - Ähnliche Themen

  1. Fahrertür Zetralverriegelung funktioniert nicht mehr

    Fahrertür Zetralverriegelung funktioniert nicht mehr: Servus, Nachdem eine Weile meine Fernbedienung zur Zentralverriegelung mangels Knopfzelle nicht funktionierte, und ich daher immer händisch...
  2. Zentralverriegelung funktioniert nicht mehr

    Zentralverriegelung funktioniert nicht mehr: Ich habe heute zum ersten mal den Fehlerspeicher ausgeblinkt. Bei dem Versuch überbrückte ich zuerst die falschen Pins: oben 4er von links, unten...
  3. RAV4 XA2 Funkfernbedienung funktioniert bei einem Schlüssel nicht mehr, Batterie getauscht!!

    RAV4 XA2 Funkfernbedienung funktioniert bei einem Schlüssel nicht mehr, Batterie getauscht!!: Hallo liebe Leut´, habe folgendes Problem. Die Batterie eines Funkschlüssels war schwach und wurde ersetzt. Jetzt öffnet die...
  4. Höhenverstellung Sitz funktioniert nicht (Yaris P1)

    Höhenverstellung Sitz funktioniert nicht (Yaris P1): Hi bei meinem Yaris habe ich links an der Sitzfläche noch einen Hebel entdeckt, der lt. Bedienungsanleitung eine Höhenverstellung sein soll. Ich...
  5. Toyota Corolla E12 BJ 2006 - Wischermotor vorne funktioniert nicht mehr richtig....

    Toyota Corolla E12 BJ 2006 - Wischermotor vorne funktioniert nicht mehr richtig....: Hi zusammen, wie im Titel beschrieben, macht mein Wischer vorne Ärger. Ich habe im Netz das hier gefunden und hätte jetzt mal die...