Wie funktioniert eine Umschlüsselung?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Patrick, 12.10.2007.

  1. #1 Patrick, 12.10.2007
    Patrick

    Patrick Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hoffe mal ich bin jetzt hier richtig.

    Ich möchte mich mal erkundigen, wie so eine Umschlüsselung eigentlich abläuft?

    Ich hab ja einen Fahrzeugbrief. Jetzt baue ich mir einen neuen Auspuff oder Kat oder Kaltlaufregler oder sonstwas ein. Und dann? Was passiert dann?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Musst du den Einbau von einer Werkstatt die solche Umrüstungen machen darf bestätigen lassen. Mit dem Schreiben wanderst du dann auf die Zulassungsstelle und die ändern deine Papiere dementsprechend.
     
  4. #3 Patrick, 12.10.2007
    Patrick

    Patrick Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ehm jo, danke Dir!

    Ich frage jetzt konkret wegen dem KLR für die T18 mit 4A-FE Motor.

    Dann wäre also die übliche Vorgehensweise:

    Ich gehe in den Laden, kauf mir einen KLR, bringe ihn mitsamt Auto in die Werkstatt. Die bauen den Regler ein und geben mir eine Bescheinigung, daß der KLR fachmännisch eingebaut wurde. Mit dem Lappen geh ich dann zur Zulassungsstelle und lasse umschlüsseln.

    Und da muss ich dann die ABE vorlegen oder? Und wahlweise, wenn eben nicht vorhanden so:

    Laden, kaufen, Werkstatt. Dann zum TÜV und von denen im Brief die Eintragung machen lassen. Dann zur Zulassung mitsamt dem neuen Brief und dort umschlüsseln lassen?
     
  5. #4 Bezeckin, 12.10.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Vater, allerdings mit Minikat, war es so, dass wir das Dng eingebaut haben, in n Werkstatt gefahren sind die AU macht. Dort AU machen lassen, und bestätigen lassen das er auf Euro 2 läuft. Dann mit dem schreiben zur zulassungstelle. Die abe oder ähnliches wollten die nicht sehen. nur den AU nachweis der Werkstatt.
     
  6. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    So isses.
     
  7. #6 TheDriver, 13.10.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    So sollte es sein :D

    Hab meinen KLR über dunkle quellen schon mit komplett ausgefülltem und abgestempeltem papierkram bekommen... hätte also theoretisch einfach so umschlüsseln lassen können, ohne das teil verbaut zu haben...
     
  8. #7 Patrick, 13.10.2007
    Patrick

    Patrick Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hm, dann kann ich also auch einen alten Aquarienfilter in mein Auto einbauen, Hauptsache es erfüllt dann die Euro 2-Norm? Weil eigentlich sollte das was man verbaut doch nur mit ABE gültig sein?
     
  9. #8 Bezeckin, 13.10.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Also bei uns auf der zulassungsstelle hat sich da keiner für ne ABE interressiert. Warum auch, den ists doch egal. Außerdem wird sich da auch kaum eier querstellen, da es ja für die Umwelt ist.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    und für den Geldbeutel :D
     
  12. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Du musst doch zu einer Werkstatt und das "genehmigen" lassen. Die schauen, ob der Einbau vollzogen wurde, schauen ob eine ABE vorhanden ist bzw. machen einen Abgastest (das weiß ich nicht genau). Aber wenn du die Bestätigung von einer Werkstatt hast, dann bedeutet das für die Zulassungsstelle, dass alle erfordernisse Erfüllt sind und dein Fahrzeug auf Euro 2 läuft.
     
Thema:

Wie funktioniert eine Umschlüsselung?

Die Seite wird geladen...

Wie funktioniert eine Umschlüsselung? - Ähnliche Themen

  1. Fahrertür Zetralverriegelung funktioniert nicht mehr

    Fahrertür Zetralverriegelung funktioniert nicht mehr: Servus, Nachdem eine Weile meine Fernbedienung zur Zentralverriegelung mangels Knopfzelle nicht funktionierte, und ich daher immer händisch...
  2. Zentralverriegelung funktioniert nicht mehr

    Zentralverriegelung funktioniert nicht mehr: Ich habe heute zum ersten mal den Fehlerspeicher ausgeblinkt. Bei dem Versuch überbrückte ich zuerst die falschen Pins: oben 4er von links, unten...
  3. RAV4 XA2 Funkfernbedienung funktioniert bei einem Schlüssel nicht mehr, Batterie getauscht!!

    RAV4 XA2 Funkfernbedienung funktioniert bei einem Schlüssel nicht mehr, Batterie getauscht!!: Hallo liebe Leut´, habe folgendes Problem. Die Batterie eines Funkschlüssels war schwach und wurde ersetzt. Jetzt öffnet die...
  4. Höhenverstellung Sitz funktioniert nicht (Yaris P1)

    Höhenverstellung Sitz funktioniert nicht (Yaris P1): Hi bei meinem Yaris habe ich links an der Sitzfläche noch einen Hebel entdeckt, der lt. Bedienungsanleitung eine Höhenverstellung sein soll. Ich...
  5. Toyota Corolla E12 BJ 2006 - Wischermotor vorne funktioniert nicht mehr richtig....

    Toyota Corolla E12 BJ 2006 - Wischermotor vorne funktioniert nicht mehr richtig....: Hi zusammen, wie im Titel beschrieben, macht mein Wischer vorne Ärger. Ich habe im Netz das hier gefunden und hätte jetzt mal die...