Wie funktioniert ein WLLK?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von gt4stef, 20.07.2006.

  1. #1 gt4stef, 20.07.2006
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Ja der Titel sagt schon alles.
    Kann mir das irgendwer erklären?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    na es gibt 2 kreisläufe in dem gehäuse,einmal der normale LLK, nur das da halt nen gehäuse drum ist,wo zusätzlich kühlwasser drin ist. irgendwo ist nen temperatursensor, wenndieser registriert das die ladeluft zu warm ist, wird ne elektropumpe angeschaltet von der motor-ecu. damit läuft das wasser jetz durch nen kühlkreislauf und kühlt somit die ladeluft.

    der wllk ist aber getrennt vom motor kühlmittelkreislauf
     
  4. #3 gt4stef, 20.07.2006
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Danke.
    Nur wo liegen die Vorteile gegenüber einem normalen LLK?
     
  5. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    der WLLK bringt bessere kühlöung bei langsamer geschwindigkeit und hoher motorlast..wie z.b. in der ralley, da ist der motor immer am ende die karre fährt kaum 130khm..da ist relativ wenig kühllseitung underst recht net wenn man in ner wüste fährt....da ist der WLLK konstanter bzw unabhängiger.

    der luft-llk braucht hohe durchströmungsgeschwindigkeiten, um richtig zu kühlen...aber das gbts ja kaum bei der ralley, wöfür die GT4 mal gebaut wurde..ursprünglich....

    des weiteren sinddie wege für den ladedruck viel kürzer, als wen man erst vor zur stoßstange dann quer durch den motorraum...das verbesssert das ansprechverhalten, meine ich
     
  6. #5 gt4stef, 20.07.2006
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Jetzt weiß ich alles was ich wissen wollte
     
  7. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    frag doch einfach nen aygofahrer :D
     
  8. #7 gt4stef, 20.07.2006
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Hm? ?(
    Da ist sowas drin? :D
     
  9. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    is alles machbar :rolleyes:
     
  10. #9 gt4stef, 20.07.2006
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Hm dachte immer WLLKs seien nur was für Sainz's (Achtung Zungenbrecher :D ) und Geradeausfahrer...
     
  11. #10 Andreas-M, 24.07.2006
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    wobei ich auf deutschen autobahnen eindeutig den Luft-LLK bevorzugen würde. vorne plaziert, immer im fahrtwind, und ladedruck fährt man eh meist nur auf der bahn bei hohem tempo. wenn man bedenkt, das die ladeluft direkt ausm turbo gerne mal 150 grad beträgt, bringt es wesentlich mehr, diese mit fahrtwind von z.B. 20 grad runterzukühlen als mit waser, das dann auch meistens schon 90 grad hat.
     
  12. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Naja. Da Luft ne besch. Wärmekapazität hat (ca. 1:1000 Luft/Wasser), braucht man natürlich wesentlich mehr Luft. 8)
     
  13. #12 speedmaster, 24.07.2006
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
  14. muc

    muc Guest

    Wieso sollte das Wasser 90° haben, man macht ja nicht umsonst vor den Kühler vom Motor noch nen Wärmetauscher für den Kreislauf vom WLLK. Es kommt auch immer etwas auf das Auto an... der MR2 schreit beispielsweise nach nem WLLK, da man da kaum ne Stelle hat, wo ein LLK gut genug angeströmt wird, da ist es den Aufwand doppelt wert.
     
  15. #14 speedmaster, 25.07.2006
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    :Dgenau muc,man sollte natürlich sagen das der wllk einen getrennten kreislauf hat und nichts mit dem kühlkreislauf des motors zu tun hat
     
  16. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Re: ..

    Vielleicht liest der Master den Thread mal ?(
     
  17. #16 speedmaster, 25.07.2006
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    8)schon editiert im user vertan
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    Ein weiterer Vorteil des WLLK ist auch, dass der der Ladeluftkreislauf normerweise extrem kurz geführt wird, da der WLLK an einem beliebigen Ort verbaut werden kann, auch direkt auf dem Motor. Der Wärmetauscher/Kühler kann dann eingebaut werden wo ein günstiges Plätzchen dafür da ist, egal wie weit weg.

    Ein normaler LLK gehört immer an einen Ort, wo er möglichst direkt mit Fahrtwind angeströmt werden kann. Bedeutet in der Praxis lange Rohrwege, Strömungsverluste etc..
     
  20. #18 speedmaster, 25.07.2006
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    so ist es,er baut schneller den druck auf :D
     
Thema:

Wie funktioniert ein WLLK?

Die Seite wird geladen...

Wie funktioniert ein WLLK? - Ähnliche Themen

  1. Fahrertür Zetralverriegelung funktioniert nicht mehr

    Fahrertür Zetralverriegelung funktioniert nicht mehr: Servus, Nachdem eine Weile meine Fernbedienung zur Zentralverriegelung mangels Knopfzelle nicht funktionierte, und ich daher immer händisch...
  2. Zentralverriegelung funktioniert nicht mehr

    Zentralverriegelung funktioniert nicht mehr: Ich habe heute zum ersten mal den Fehlerspeicher ausgeblinkt. Bei dem Versuch überbrückte ich zuerst die falschen Pins: oben 4er von links, unten...
  3. RAV4 XA2 Funkfernbedienung funktioniert bei einem Schlüssel nicht mehr, Batterie getauscht!!

    RAV4 XA2 Funkfernbedienung funktioniert bei einem Schlüssel nicht mehr, Batterie getauscht!!: Hallo liebe Leut´, habe folgendes Problem. Die Batterie eines Funkschlüssels war schwach und wurde ersetzt. Jetzt öffnet die...
  4. WLLK Setup Celica GT4

    WLLK Setup Celica GT4: Hallo Schrauber! Bin gerade dabei, meinen MR2 Turbo mit einem WLLK- Setup austzustatten. Den IC habe ich, einen Radiator auch schon. Nun suche...
  5. Höhenverstellung Sitz funktioniert nicht (Yaris P1)

    Höhenverstellung Sitz funktioniert nicht (Yaris P1): Hi bei meinem Yaris habe ich links an der Sitzfläche noch einen Hebel entdeckt, der lt. Bedienungsanleitung eine Höhenverstellung sein soll. Ich...