Wie funktioniert der Tacho im Paseo?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Falko, 09.12.2009.

  1. Falko

    Falko Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2001
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hätte da mal ne Frage:
    Wie genau funktioniert der Tacho im Paseo (L5)? Elektronisch oder noch mit einer Welle oder ...?

    Mein Problem: Die Tachonadel "tanzt", je nach Tagesform :-) gerne mal +/- 5-10 km um den tatsächlich gefahrenen Wert herum.

    Nachdem ich mich daran eigentlich gewöhnt habe :-) kam letztens aber folgendes: Ich fahr konstant mit ca. 160 km/h auf der AB, plötzlich fällt die Tachoanzeige auf 40, geht dann wieder rauf auf 100, fällt wieder usw. Nach ein paar Kilometer bekommt sich das Ding wieder ein und zeigt wieder die gewohnten Werte... ?(

    Ach ja, die Drehzahl-Anzeige funktioniert immer wunderbar, insofern hab ich mir schon angewöhnt eher nach Drehzahl als nach dem Tacho zu fahren :-)

    Wenn die Abnahme des Tachosignals elektronisch funktioniert wäre es evtl. sinnvoll alle Stecker mal zu prüfen, oder? Könnte ja einer irgendwie gammeln oder so? Nur wo sind die Stecker? Oder meint Ihr da bin ich auf dem falschen Weg?

    Wer ne Idee dazu hat: Hier posten :-)

    Danke
    Falko
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeRo11k3, 09.12.2009
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Den gleichen Effekt hatte ich mal mit einem London Taxi (Testfahrzeug) - das ging soweit, dass der Tacho bald gar nichts mehr angezeigt hat.

    In der Werkstatt wurde dann der Tacho ausgebaut und wieder eingebaut - danach ging alles wieder. Muss also ein Wackelkontakt gewesen sein :)

    Der Paseo könnte schon einen elektrischen Tacho haben, hatte der E10 auch.

    MfG, HeRo
     
  4. #3 Holsatica, 09.12.2009
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    der Paseo hat eine Tachowelle... zumindest der 96er. Ich denke nicht, dass dies bei den jüngeren Modellen geändert wurde.

    Bei meinem Paseo tanzt die Nadel auch ein wenig. Ist schlimmer geworden, nachdem ich den Tacho mal ausgebaut habe, um neue Birnen für die Tachobeleuchtung einzusetzen.... Also, dran rumfummeln macht es oft nicht besser!
     
  5. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Der Paseotacho wird bei Tachowelle angesteuert, tanzende Nadeln hat normalerweise drei mögliche Ursachen. Entweder ist eine der Verbindungen der Welle nicht richtig angeschlossen bzw. ausgeschlagen. Geberzahnrad im Getriebe abgenutzt, dadurch wird die Drehung nicht konstant weidergegeben sonder implusartig. Je nach Atr und Einbauort des Zahnrades wird der Tacho Lastabhängig. 3. Möglichkeit ist ein Fehler in der Magnetglocke des Tachos welcher aus der kontinuilichen Drehbewegung einen Zeigerausschlag generiert. Spaub oder abgesprungende Magnetteilchen führen hier zu fehlern.
     
  6. #5 paseo_rulez, 10.12.2009
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Hab ich bei meinem Paseo auch.
    War ein Dauerthema beim großen, inzwischen nicht mehr existenten Paseo-Forum. Soweit ich weiß kam dabei nichts brauchbares raus bezüglich Problembehebung.
    Inzwischen hab ich mich schon dran gewöhnt, sprich es ist mir egal. Aber deine Geschichte mit den extremen Schwankungen macht mir jetzt doch ein wenig Sorgen, hör ich zum ersten Mal.
    Bei mir sind es aber auch maximal 5 km/h Schwankung, meist weniger.
     
  7. #6 Sgt.Maulwurf, 12.12.2009
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Ich meine dieses Zittern deutet auf eine defekte Welle hin. Mag also sein, dass die demnächst gernicht mehr funktioniert.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie funktioniert der Tacho im Paseo?

Die Seite wird geladen...

Wie funktioniert der Tacho im Paseo? - Ähnliche Themen

  1. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden
  2. Paseo passen 195 50 15?

    Paseo passen 195 50 15?: Hallo, in Sachen Paseo bin ich ein absolutes Greenhorn,deshalb meine Frage: Passen 195 50 15 auf 7x15 ET 35 problemlos auf einen Paseo mit...
  3. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...
  4. Starlet P8 Lasierte Rücklichter und GT Tacho

    Starlet P8 Lasierte Rücklichter und GT Tacho: Moin Ihrs da ich ein bischen aufräumen muss kommen ein paar sachen unter den hammer zum einen hab ich noch ein satz rücklichter für den P8, die...
  5. E10 Tacho

    E10 Tacho: Hallo wollte mal fragen ob ich diesen Tacho TOYOTA COROLLA E10 - TACHOMETER KOMBIINSTRUMENT - 83800-12550 bei mir einbauen kann allerdings hat...