Wie Federn wechseln ohne Federbein ?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von backpulva, 21.07.2003.

  1. #1 backpulva, 21.07.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie tauscht man Federn an einer Hinterachse, wo kein Federbein vorhanden ist - also Dämpfer und Feder einzeln aufgehängt sind.

    Was passiert wenn ich so ein aufbocke? Löst sich dann eine Feder nicht quasi von selbst?

    Oder muss ich den Dämpfer losschrauben damit die Achse so weit runter geht, dass die Feder einem "entgegenfällt"? Brauche doch dann bei dieser Methode keinen Federspanner, richtig ?

    Danke im Voraus!

    MfG
    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Was für ein Auto willst du denn tieferlegen ? Wohl nicht deine Celi, die hat Federbeine, auch hinten.
    Wenn es ein Auto ohne Federbeine (viele Opel, z.B.) ist brauchst du eigentlich keinen Federspanner, aber einfach den Dämpfer lösen würde ich nicht. Dann geht die Feder fliegen und die schlägt tiefe Krater !
    Heb das Auto aus und unterbau es. Jetzt stell nen Hydraulikwagenheber unter den Achsschenkel und drück den damit leicht nach oben. Jetzt lös den Dämpfer und laß den Wagenheber VORSICHTIG UND LANGSAM ab. Dann sollte sich die Feder entspannen und entnehmen lassen.

    mfg Eric
     
  4. #3 backpulva, 21.07.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke dir!

    Es geht um nen VW-Lupo.

    Gehts auch ohne nem hydraulischen Wagenheber?

    MfG
    Michael
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Eigentlich schon. Nur ist ein Scherenwagenheber (wie der deiner Celica) für diese Zwecke entschieden zu wackelig, weil die Aufstandfläche zu klein ist. Und wenn der umkippt geht die Feder fliegen, mit den bereits angesprochenen Folgen.
    Kauf dir lieber mal nen brauchbaren hydraulischen Rangierwagenheber. Die Dinger sind nicht teuer (die teureren sind allerdings die besseren) und sind immer wieder hilfreich. Wenn du ab und an Autos schrauben willst sollte das eh eine der ersten Anschaffungen sein.

    mfg Eric
     
  6. #5 user666, 23.07.2003
    user666

    user666 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    du kannst de den dämpfer im nicht aufgebockten zustand lösen ist kein problem
    dann den wagen mit dem wagenheber anheben bis die feder keine spannung mehr hat

    schon 1000 mal am ta40 gemacht :D
     
Thema: Wie Federn wechseln ohne Federbein ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Federn hinterachse wechseln ohne federspanner

    ,
  2. vw lupo feder wechseln

Die Seite wird geladen...

Wie Federn wechseln ohne Federbein ? - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. AE86 Sportfahrwerk oder Federn mit Papieren?

    AE86 Sportfahrwerk oder Federn mit Papieren?: Moin zusammen, Ich suche für meinen AE86 ein Sportfahrwerk oder einen Satz Federn bei dem ein Gutachten/ABE oder irgendwas dabei ist, für eine...
  3. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  4. Bremsklötze vorne wechseln

    Bremsklötze vorne wechseln: Hallo Freunde, hier nun meine erste Frage , ich hoff ich bin richtig hier ,da ich ja den RAV 4+4 fahre,Bj. 2007. Ich möchte bald die vorderen...
  5. Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?

    Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?: Ich überlege bei meinem Corolla E12 Edition S mal Kühlwasser tauschen zu lassen. Das Fahrzeug ist nun 10 Jahre alt, hat 58.800 km gelaufen,...