Wie erreicht man die Verbrauche von Spritmonitor.de?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Lara, 26.03.2012.

  1. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    erst einmal im Voraus sehr vielen besten Dank für eure Hilfe und Mühe.
    Ich habe da mal eine große Frage an Euch hier.
    Ich könnte nicht länger warten, bei diesen jetzt schon schönen Wetter und hab mir die Sommerreifen rauf machen lassen. Nun hab ich inzwischen schon eine Tankfüllung weg und einen Verbrauch von durchschnittlichen 6,09013 Liter gehabt. Wie erreiche ich nun diese Spritverbrauche von Spritmonitor.de?
    Nochmals, sehr vielen besten Dank für eure Hilfe im Voraus.
    Schau
    Lara
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LaMarea, 26.03.2012
    LaMarea

    LaMarea Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    langsamer fahren.
     
  4. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    erst einmal vielen Dank für deine Hilfe.
    Ich war dies Mal nur im ECO - Modus unterwegs und bin im Verkehr mit geschwommen bzw. rollen lassen. Dadurch hab ich Ihn auch nicht, auf der Autobahn ausgefahren!
    Weiß zufällig jemand noch etwas dazu?
    Nochmals sehr vielen besten Dank für eure Hilfe und Mühe.
    Schau
    Lara
     
  5. #4 e10düser, 26.03.2012
    e10düser

    e10düser Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla E10, Mini R58
    Es haben ja scheinbar nur zwei einen Verbrauch von unter 6 Litern, und die tanken auch komischerweise immer eine gerade Literanzahl.

    Es kommt hauptsächlich auf den Fahrweg an, immer gleichmäßig Autobahn mir 110 ist natürlich ideal.

    Ist schwierig, unter 6 Litern auf Dauer hinzukommen, 6,1 ist doch ein super Wert.

    User Danger hat ja auch 7,5 :D
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/375984.html
     
  6. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    naja also nicht Ausfahren, ja was du darunter verstehst...
    Wenn ich besonders niedrige verbräuche erreichen will, fahr ich auf der Landstraße 80 und auf der Autobahn 100 - 120...
    Und das mit der Stadt ist so ne Sache.. in Hildesheim kann man seinen verbrauch unten halten, wenig verkehr, wenig Ampeln...
    In Göttingen geht das nicht, einmal quer durch die Stadt und der verbrauch steigt um nen halben liter
     
  7. #6 HeRo11k3, 26.03.2012
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Mehr Luft auf die Reifen bringt innerhalb gewisser Grenzen auch noch ein wenig. Aber langsamer Fahren macht den Löwenanteil aus.

    Mein E10 lief bei meinen Eltern mit 6l/100km, da bin ich praktisch nur Landstraße mit 70er-Begrenzung gefahren. Bei 140 auf der Autobahn - quasi ab meinem Auszug - lag er bei 7.5l/100km.

    Mit 6l/100km bist du aber doch bei Spritmonitor gar nicht so schlecht? Liegen doch gerade mal drei 177PS-Avensis drunter: http://www.spritmonitor.de/de/ueber...ueltype=1&power_s=177&power_e=177&powerunit=2

    MfG, HeRo
     
  8. #7 the_janitor, 26.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2012
    the_janitor

    the_janitor Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Hybrid Club
    bei Spritmonitor darf man keinesfalls die sparsamsten Fahrer anvisieren. Das sind meistens absolute Sparfreaks die ihre Fahrweise zu 100% auf wenig verbrauch ausgerichtet haben. Denen ist es dann auch egal ob sie den ganzen Verkehr hinter sich aufhalten oder ob die Fahrweise nicht sogar schädlich fürs Auto ist, ich sag nur Überdruck in den Reifen, zu wenig Öl im Motor, untertourig fahren...
    @ HeRo11k3: Lara hat glaube ich den 150PS D-Cat mit Automatik, den TEC gabs nur in Verbindung mit dem Antrieb. Bei dem liegt der Durchschnitt auf Spritmonitor etwas niedriger (beeindruckend, trotz Automatik!), aber auch nur zwei Autos unter 6 Liter.
     
  9. Ce1eX

    Ce1eX Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    0
    Damit soll man Sprit sparen? ?(
     
  10. #9 Camry-Michael, 26.03.2012
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Wow, bis auf 5 Stellen hinter dem Koma 8o

    Wer hat das berechnet, der Bordcomputer? Also ist der Verbrauch dann wohl eher geschätzt. :D

    Beim "Rollen lassen" - nur Fuß vom Gas genommen oder ausgekuppelt bzw. Kupplung getreten?
    Macht einen Unterschied.
    Ausgekuppelt: Motor läuft mit Standgas
    Eingekuppelt und Fuß vom Gas genommen: Schiebebetrieb, Kraftstoffversorgung wird unterbrochen -> so 0,1 - 0,2 L auf 100km könnten sich dann noch einsparen lassen.

    Vorrauschauend fahren bringt auch was. Wenn man die Strecke und Ampeln kennt, weiss man eh, wo man wie schnell unterwegs sein muss, um die Grünphasen zu erwischen etc.
     
  11. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    erst einmal an Alle hier sehr vielen besten Dank für eure Hilfe und Mühe!
    Es stimmt ich hab den D - Cat mit Automatik, als TEC. Ich habe extra diesmal nur im ECO - Modus gefahren. Ich fahr viel Landstraße und auch mal Autobahn. Dabei auf der Landstraße 100 km/h wo erlaubt, allerdings hatte ich auch sehr viele Geschwindigkeitsbegrenzungen dabei von 80, 70, 60 km/h. Auf der Autobahn nicht schneller als 140 km/h ( ECO - Modus ). Allerdings hatte ich auch viele Geschwindigkeitsbegrenzungen von 120, 100 km/h dabei gehabt. Natürlich auch diese Baustellen mit 80 und sogar 60 km/h waren dabei. In der Stadt ab und zu, aber dort geht der Verbrauch hoch. Die Stadtfahrten waren diesmal aber gering und können eigentlich unter den Tisch fallen, obwohl in der Stadt der Verbrauch immerzu hoch geht.
    Zu wenig Öl, ist mir persönlich zu gefährlich, denn ich möchte meinen Motor nach Möglichkeit noch lange behalten. Ich habe aber auch das 0W-40 mit C2 Anforderung drin, auf anraten der Werkstatt. Ich hoffe dies ist Okay.
    Luftdruck fahre ich den ganz Normalen. Wenn ich erhöchten Luftdruck fahre dann wird doch der Reifen einseitig abgenutzt, oder? Zudem wird der Komfort darunter Leiden, oder?
    Weiß jemand noch etwas dazu?
    Für eure Hilfe und Mühe, im Voraus sehr vielen besten Dank.
    Schau
    Lara
     
  12. #11 Lara, 26.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2012
    Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    erst einmal vielen besten Dank für deine Mühe und Hilfe.
    Den Verbrauch hab ich selbst ausgerechnet.
    Ich glaub das ich vorausschauend gefahren bin.
    Ich hab den Schubbetrieb benutzt. Es ist zwar eine Umstellung. Aber es geht. Allerdings hat es nicht immer geklappt ( denke ich ).
    Weiß jemand noch etwas?
    Im Voraus für eure Mühe und Hilfe vielen besten Dank.
    Schau
    Lara
     
  13. #12 talkabout, 26.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2012
    talkabout

    talkabout Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    HONDA NSX
    1. nach dem starten gleich losfahren
    2. Drehzahl max. bis 1800 U/min, dann hochschalten
    3. gleichmäßig fahren
    4. mehr Abstand zum Vordermann = Spritsparabstand
    5. statt ständig zu bremsen, Gangweise runterschalten, Schubabschaltung nutzen (wie schon beschrieben), erst dann bremsen
    6. 50 km/h = 5. Gang/6. Gang
    7. elektrische Verbraucher im Auto abschalten
    8. unnnötigen Ballast aus dem Auto entfernen
    9. Reifendruck um max 3 Zehntel erhöhen
    10. bei Ampelstop über 15 sec. - Motor aus (auch Standgas verbraucht Benzin)
    11. Dachaufbauten und Heckträger entfernen
    12. Fenster während der Fahrt schließen

    Wenn du diese Punkte berücksichtigst, holst du noch nen halben Liter raus. ;)
     
  14. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    auch Dir erst einmal vielen besten Dank für deine Mühe und Hilfe.
    Dann hab ich ja noch Luft zum Sparen.
    Ich hoffe das ich mich daran gewöhnen kann, so zu fahren. Allerdings macht es so nicht soviel Spaß, aber dafür hat man andere Vorteile....
    Weiß jemand noch etwas dazu?
    Für eure Hilfe und Mühe im Voraus vielen besten Dank dafür.
    Schau
    Lara
     
  15. #14 Torsten-T25, 26.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2012
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Eins werd ich nie verstehn! Wenn man Sprit sparen will... Warum kauft man sich dann ein 150PS Auto?!

    Kraft kommt von Kraftstoff!

    Und soviel zum Spritmonitor: :) :) :)
     
  16. #15 waynemao, 26.03.2012
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ich finds toll...

    Man darf sich nur nicht an die Extreme halten, der Schnitt ist aber wirklich eine Hilfe bei der Fahrzeugwahl.
     
  17. #16 the_janitor, 26.03.2012
    the_janitor

    the_janitor Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Hybrid Club
    hat "kurzer" mal berichtet, das einige Priusfahrer das machen. Ich müsste aber nach dem Beitrag suchen...

    @Lara: ich muss Torsten zustimmen, warum bist du denn jetzt so auf dem Spartrip? Ich meine mich zu erinnern das du wohl auf der Autobahn auch gerne mal Langstrecken jenseits der 200km/h zurücklegst :D Warum denn jetzt auf den Spaß beim fahren verzichten?
     
  18. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    ich wollte mal wissen was möglich ist.... und ab und zu dies ausreizen möchte....
    Ich hab aber auch schon dies dazu geschrieben.

    Hi,
    ich glaub schon, das ich auch immer mal wieder, meinen Spaß mit diesen Auto haben will und dann ......
    Schau
    Lara
     
  19. #18 Rollakuttel, 26.03.2012
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    Sparsam ---> spaßarm...!!! ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Celica459, 27.03.2012
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Das ist doch ein Witz mit dem Verbrauch?

    Eh das ist doch Fake hier :D

    Vielen Dank fürs Lesen des Beitrags.
     
  22. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    Naja primär ist ein Auto dafür gedacht, bequem, schnell und economisch eine strecke zu überwinden... und nicht um Spaß zu haben, zumal ich nicht verstehe was an mit 200 geradeaus fahren und jederzeit mit der Dummheit der anderen rechnen spasig ist..? Zumal in einem modernen Auto 100 oder 200 kaum einen unterschied machen, außer dass draußen alles etwas schneller votbeiflitzt
     
Thema: Wie erreicht man die Verbrauche von Spritmonitor.de?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota Yaris Hybrid Spritmonitor

Die Seite wird geladen...

Wie erreicht man die Verbrauche von Spritmonitor.de? - Ähnliche Themen

  1. Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch

    Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch: Hallo Leute, seit einigen Monaten besirze ich eine sehr gepflegte Celica 1,6 Bj 92 mit erst 135.000 Km und Autogasanlage. Anfangs lief er auf...
  2. RAV 4 mehrere Elektr. Verbraucher ausgefallen

    RAV 4 mehrere Elektr. Verbraucher ausgefallen: Hallo, ich bin neu hier und ich hoffe hier kann mir jemand weiter helfen. Ich habe einen RAV 4 BJ.98 5-Türer. Ich habe vor einigen Tagen eine...
  3. RAV4 Verbrauch unterirdisch

    RAV4 Verbrauch unterirdisch: Hallo zusammen, ich besitze seit 6 Wochen einen 5 Jahren alten RAV4 Diesel mit 150 Ps, Bj, 2010. Mein Vorgänger ist mit dem nur 45000 km gefahren....
  4. benzin verbrauch

    benzin verbrauch: hallo habe ein toyota corolla gli 1.6i model 20.08.1997 chassi nummer : AE101-9093749 motor nummer 4A-L936232 mein benzinverbrauch ist...
  5. Erhöhter Verbrauch und hohe Leerlaufdrehzahl

    Erhöhter Verbrauch und hohe Leerlaufdrehzahl: Mein Toyota Corolla, Baujahr 2001, verbraucht neuerdings 1 Liter mehr auf 100 Kilometer, im Leerlauf dreht er manchmal bei ca. 1400, und der...