Wie ein Grafikdislpay ansteuern (für Temperaturmessung)?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Knight Rider, 26.08.2004.

  1. #1 Knight Rider, 26.08.2004
    Knight Rider

    Knight Rider Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota SUPRA 3.0i Turbo 7M-GTE Bj.1992; BMW E34 520iA M50B20 TÜ; BMW E38 728iA M52 VFL Bj.1996
    Da keine Ahnung:

    Ich würde gerne ein Grafikdisplay oder Dotmatrixdisplay
    [​IMG]
    [​IMG]
    einbauen, welches die Temperatur anzeigt (bei der Größe des Display gleich mehrere Temperaturen
    Dazu sollen Festtexte wie:
    Öltemp. (Filter)
    Öltemp. (Kühler)

    oder bei dem Grafikdisplay mit Symbolen,
    und dahinter den Wert der jeweils gemessene Temperatur in °C erscheinen

    Was wird dazu alles benötigt?
    Bisher habe ich "nur" meine Greisinger-Digital-Anzeigen, also mit 7-Segment-LED-Display,
    und für jede Temperatur ein komplettes Instrument, an welchem der Temp-Sensor angeschlossen werden soll.

    Wie kann ich so etwas mit oben gezeigten Displays lösen, wie wird es angesteuert, wie die Zeichen/Grafik reinkommen sollen (Tastatur oder irgend ein Code, der auch irgend wie eingegeben werden muss) und wie kommen die Messwerte rein?
    Da fehlt mir noch was dazwischen...., so was wie ein Kontroller, an welchem die Messwerte auch angeschlossen werden, und so was wie ein Messwertumrechner... oder spezielle Sensoren/Fühler...
    keine Ahnung.

    Könnt ihr mir weiterhelfen?
    (am besten mit einem Beispiel, welches Display, welcher Kontroller, oder sonstige Steuereinheit...)

    Würde mich um jede sinnvolle Antwort freuen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blizzi

    Blizzi Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    hast du erfahrung im löten und programmieren?

    du bräuchtest für die ansteuerung einen microcontroller den du dir selber programmieren müsstest. bei den grafikdisplays hab ich das selber noch nicht gemacht aber hier www.mikrocontroller.net kannste mal schauen ob dir das bissl weiterhilft. da sind einfache schaltungen für solche zwecke und auch programmbeispiele irgendwo. wenn du hängst schau da mal im forum vorbei, die können dir sicher weiterhelfen.
    vielleicht hatte da ja schonmal jemand nen ähnliches projekt vor.
    aber die sensoren hast du schon oder? wie willst du die öltemperatur denn erfassen? nen sensor an der leitung anbringen?
    oder willste die infos über den odb stecker und die bordelektronik auslesen *g* aber ich glaub das wär als einstiegsprojekt in die microcontroller nicht so gut :)
    dann müsstest dir erstmal infos über die odb norm holen

    hoff ich konnt dir ein bissel helfen, auch wenn ich dich nur zur nächsten seite geschickt hab ;)

    mfg marcus
     
  4. #3 Knight Rider, 26.08.2004
    Knight Rider

    Knight Rider Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota SUPRA 3.0i Turbo 7M-GTE Bj.1992; BMW E34 520iA M50B20 TÜ; BMW E38 728iA M52 VFL Bj.1996
    Hallo Blizzi:

    Löten absolut kein Problem.
    was aber das Programmieren angeht? Fast keine Ahnung.

    Also, ich würde mir halt die passenden Sensoren für die Temperatur kaufen. Sie sollten halt schon genau sein, robust, Leitungen hitzebeständig (da ja im Motorraum).
    Sensoren, PT100 PT1000, Nicr-Ni (für die höheren Temperaturen wie Abgas) gibts bei www.greisinginger.de .Teilweise die selben auch bei Conrad.

    Ich schau mal auf deine www.mikrocontroller.net Seite, mal sehen.

    Wegen Öltemperatur:
    Wollte die Peilstablösung nicht und auch nicht die Ölablassschraube.
    Hab mir aus Amerika, von www.dragracing.com einen GReddy Oil Filter Block adapters bestellt, siehe:
    [​IMG]
    zu sehen auf Seite:
    http://www.dragracing.com/product.asp?prodid=1152&catid=74
    Dieses Teil wird vor dem Ölfilter geschraubt, und bietet somit einige Anschlüsse. Z.B. für Öldruck- Öltemp. etc.
    Und darin steckt ein VDO-Öltemp. Sensor (Druckanzeige hat die Supra ja schon) mit nen 52mm VDO Gerät.

    Da Du mich nicht klennst, weißt Du auch nicht, wie verrückt ich bin, und was ich schon an meinem Cockpit umgebastelt habe.
    Muß heut abend ein Bild machen, und reinstellen.
     
  5. Blizzi

    Blizzi Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    gut
    schlecht ;)
    aber schau dich mal auf der seite um und entscheide selbst ob du dir sowas selber zutraust, denn wie du schon sagst, ich kann ned einschätzen wie "verrückt" du bist :D

    würd mich ja echt mal interessieren :)
     
  6. #5 Knight Rider, 27.08.2004
    Knight Rider

    Knight Rider Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota SUPRA 3.0i Turbo 7M-GTE Bj.1992; BMW E34 520iA M50B20 TÜ; BMW E38 728iA M52 VFL Bj.1996
    "...sehr verückt"

    Bild gemacht, aber immer noch in meiner Digicam.
    Reinstellen wird nachgeholt.
    Heut abend muss ich aber was für meine Hormone tun. Bin somit nicht zu Hause.
    Aber den Rest vom WE.
    Ich hoffe, Du hälst es so lange aus!
     
  7. zero

    zero Guest

    Hi,
    also bei dem Textdisplay das du da als bild reingestellt hast isst die ansteuerung recht einfach.
    Kann man auch fertige routinen für im netzt finden.
    Zum Thema Mikrocontroller kann ich nur sagen dasss man sich da schon einiges an zeit nehmen muss um durchzusteigen.
    Was am anfang hilfreich sein dürfte ist sich ein programmiergerät zu kaufen und keins selber zu bauen das schliest schon mal einige Fehlerquellen aus.
    MIkrocontroller die sich für einsteiger eignen sind wohl am ehesten noch die avrs weils die noch in PDIP gib man also nicht gezwungenermasen Platinen selber ätzen muss und es auch sehr viel an Dokumentationen im Internet sowie einen kompletten C-Kompiler(avr-gcc ein gcc-port) auch für windowsanwender gibt.
    Die mikrocontroller.net addresse von blizzi ist wohl eine gute anlaufstelle um sich bei sowas mal einzuarbeiten.
    Ich rate von dem einstieg in assembler eher ab da dort die lernkurve sehr flach ist.
    mikrocontroller.net hat auch nen chat im euirc in dem eigentl. hilfsbereite leute sind wenn man sich selbst mal damit beschäftigt hat und auch selber was zu beitragen will.
    mfg zero
    ps entschuldigt bitte die rechtschreibfehler hab kein zeit im moment.
     
  8. #7 Goodzilla, 27.08.2004
    Goodzilla

    Goodzilla Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Naja, die Conrad-Lösung (C-Control) dürfte für Einsteiger wohl besser geeignet sein. Und niemals vergessen, daß Bordnetz gut zu filtern - die Spannungsspitzen würden die C-Control oder das Dsiplay im nu grillen...
     
  9. Blizzi

    Blizzi Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    c-control = überteuert, langsam, scheisse
    muss man genausoviel programmieren wie bei der eigenbauvariante oder ned?
    und wenn löten für dich kein thema is, dann lötes doch selber zusammen, schaltplan und materialliste steht doch auf der seite dabei.
    wenn man lust zu basteln hat is das kein thema.

    bei www.mikrocontroller.net is auchn schaltplan für nen stabilisiertes netzteil soweit ich weiß, das müsste reichen denk ich.
     
  10. zero

    zero Guest

    Von C-Control würde ich auch abraten da auch ziemlich groß.
    Für die Filterung der Spannungsspitzen kann man z.b z-dioden oder Kondensatoren nehmen und dann hintendrann noch nen normalen spannungsrelgler um die benötigten 5 Volt zu bekommen.
    Der Kompiler is wirklich simpel zu installieren und es ist auch alles in tutorials zu finden.
    mfg Flo
     
  11. #10 khelget, 29.08.2004
    khelget

    khelget Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich habe mal vor ewigen Zeiten eine Kiste mit Text-Display und und 8051-Controller gebaut. Die Ansteuerung des Displays ist relativ simpel, weil der Display-Controller bereits drauf ist, und vom 8051 gibt es Varianten, die mehrere A/D-Wandler enthalten.
    Das größte Problem dabei ist die Programmierung:
    1. Assembler lernen
    2. HW beschaffen, mit der man das Programm in einen Speicher (EPROM) bekommt.
    Ich will Dich ja nicht entmutigen, aber die Löterei ist dabei das wenigste!

    Viele Grüße
    Klaus
     
  12. #11 Goodzilla, 29.08.2004
    Goodzilla

    Goodzilla Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ich stimme schon zu, daß die C-Control relativ teuer und langsam ist, aber die Programmierung ist für jemanden der überhaupt nicht programmieren kann sicherlich sehr viel einfacher.

    Persönlich kann ich das aber nicht einschätzen weil ich mich schon sehr sehr lange mit Computern & Elektronik beschäftige und dementsprechende Erfahrung habe.

    Das gezeigte Display liegt übrigens bei mir in der Schublade :D , die Ansteuerung ist aber wirklich nicht ganz so einfach... Übrigens liefert Electronic Assembly nicht an privat, man muß schon eine Firma sein! ;)

    8051'er gibt inzwischen auch mit internem Flash-Speicher, da braucht man kein Programmiergerät mehr, ein einfaches Kabel reicht (siehe z.B. www.prouc.de).

    Z-Dioden alleine reichen nicht um die Elektronik zu schützen!
     
  13. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Also teuer ist relativ.
    Die C-Control ist ohne zusätzlichen Hardwareaufwand mit dem PC auch durch Laien leicht zu programmieren. In der Plus-Variante klickt man nur fertige Funktionsblöcke zusammen. Um Details, wie z.B. die Displaysteuerung braucht man sich da nicht kümmern. Die Geschwindigkeit ist für diesen Anwendungsfall unkritisch und kein Problem.

    Bei Microcontrollern ist die Auswahl recht groß, wer sich da nicht schon konkret auf einen Typ oder eine Familie eingeschossen hat, steht erstmal wie der Ochs vorm Berg.
    Das hierbei angeeignete Wissen (z.B. Assembler) ist auch weitestgehend produktspezifisch.

    Alphanummerische Displays (die einen Hitachi kompatiblen Controller haben, und das haben fast alle mittlerweile) sind eigentlich leicht anzusteuern. Für den Anfänger gibt es aber trotzdem ein paar Stolpersteine. Entsprechende Displays gibt es bei Conrad und Reichelt in verschiedenen Größen.

    Spannungsspitzen sind kein Thema. Die Bordspannung muß eh stabilisiert bzw. runtergeregelt werden auf 5V (bzw. 9V für die C-Controll).

    bye, ylf
     
  14. #13 Knight Rider, 30.08.2004
    Knight Rider

    Knight Rider Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota SUPRA 3.0i Turbo 7M-GTE Bj.1992; BMW E34 520iA M50B20 TÜ; BMW E38 728iA M52 VFL Bj.1996
    hier das versprochene Bild meines derzeitigen Ausbau meines Cockpits
    (noch etwas Feintuning notwendig):
    [​IMG]
    2 x Alpine Monitore 6,5 Zoll, über welchen die beiden Seitenkameras in den Kotflügeln (für um die Ecke sehen) angeschlossen sind
    weiterhin auf dem linken Monitor zusätzl. noch das Alpine Navisystem und die Rückfahrkamera
    weiterhin auf dem rechten Monitor ein ETON DVD-Player
     
  15. #14 king_dingeling, 30.08.2004
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    8o 8o
     
  16. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    [​IMG]
     
  17. Blizzi

    Blizzi Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    einfach genial :)
     
  18. Matce

    Matce Guest

    lol
    und was bringen die dir "eck-kameras"? bist du spion? *G*

    naja, ich muss die fresse halten - hab ja nen PC eingebaut :D :rolleyes:

    by the way: ich könnte problemlos sämliche temperaturen überwachen... überleg dir vl. mal ne PC / miniPC-Lösung... Relaiskarten für Sensoren gibts mehr als genug am Markt :]
     
  19. BanBan

    BanBan Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Mich mal kurz einmisch...

    Weiß jemand wie ich LED Segmente ansteuern kann? So wie bei Knight Rider in der MItte die roten Zahlen... Weil als Bausatz ist das so teuer und geht bei manchen Dingen ned... Sprich ich habe nen Wert (Ohm oder Volt) und will den mir in ner anderen Zahl anzeigen lassen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 T(oyota) 18, 31.08.2004
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    @BanBan
    Da wirst du kaum um den Bausatz rumkommen,da die Messung gar nicht so einfach ist.
    Ausser du willst einen festen Wert anzeigen, dann sind die Dinger wie einfache Leuchtdioden zu beschalten.
     
  22. BanBan

    BanBan Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Weil ich bin doch zu dubbelig ne Schlatung zu entwerfen geschweige denn sie zu Proggrammieren.
     
Thema:

Wie ein Grafikdislpay ansteuern (für Temperaturmessung)?

Die Seite wird geladen...

Wie ein Grafikdislpay ansteuern (für Temperaturmessung)? - Ähnliche Themen

  1. Hupe ansteuern - E11 - welches Kabel und rechtliche Situation?

    Hupe ansteuern - E11 - welches Kabel und rechtliche Situation?: Hey Leute, Bin mit meiner ZV von Jom echt zufrieden. Schön wäre jetzt doch, wenn ich das Kabel (rosa bei Jom) an die Hupe anschließe. Ich habe...
  2. Funk-ZV Standlicht ansteuern?

    Funk-ZV Standlicht ansteuern?: Hi. Ich habe vor nicht allzu langer Zeit bei mir eine Funk-ZV von Car-Guard nachgerüstet. Zusätzlich hätte ich gern noch ein Paar extras, die...
  3. Sony Mp3-Radio mit Lenkradfernbedienung ansteuern

    Sony Mp3-Radio mit Lenkradfernbedienung ansteuern: Hallo, ich habe mir gestern einen Corolla E12T und lasse mir nächste Woche in einer Werkstatt mein altes Sony MEX-BT3600U einbauen. Wie ich...
  4. Fensterheber ansteuern!

    Fensterheber ansteuern!: Hey... Habe grade die ZV mit Funk in meine Toyota Carina E eingebaut... Man kann damit auch die Fensterheber ansteuern... In der Anleitung steht...
  5. nebelschluss 3x ansteuern???

    nebelschluss 3x ansteuern???: so jetzt sind die profis gefragt!!! ich möchte gern meine nebelschlussleuchten anders ansteuern, sodass ich darüber drei sachen leuchten lassen...