Wie demontiert man eine Bremsscheibe?

Diskutiere Wie demontiert man eine Bremsscheibe? im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Wir haben an unserem Ersatzteillager rumgebastelt und soweit alles gelöst. Aber wir bekommen die Bremsscheiben nicht runter. Wo sind die...

  1. #1 CELINATOR, 19.04.2005
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Wir haben an unserem Ersatzteillager rumgebastelt und soweit alles gelöst. Aber wir bekommen die Bremsscheiben nicht runter. Wo sind die Scheissdinger noch befestigt ?(

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 echt_weg, 19.04.2005
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    wahrscheinlich einfach angegammelt bei allen autos die ich kenen wird die scheibe einfach nru von der kronmutter der antriebswelle festgehtalten und da die bei euch ja ab ist müßte es normal das gewesen sein. haut mal mit nem gummihammer oder mit nem brett und normalen hammer von hinten leicht gegendie bremsscheibe und dreht die immer ein stück weiter sollte dann irgendwann runtergehen

    edit: oder spannt wahlweise einfach das pony davor und lasst ziehen
     
  4. marco

    marco Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2003
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    ST205 Celica GT-four
    zwischen den radbolzen sind drei kleinere löcher 8o
    die haben normal ein gewinde drin :]
    sucht euch schraube die da rein passen und schraubt
    sie alle drei gleichmäßig rein :]
    dadurch zieht es dann die scheibe runter 8o
    so hab ich das auch gemacht, weil die gammeln schon mal fest bei alten
    autos :D

    viel spaß :D
     
  5. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    :wand

    Da hast Du wohl noch nie bei Deinen eigenen Autos die Bremsscheiben gewechselt, was ?(
    Die Scheiben werden ausschließlich von der Nabe gehalten; sind also nach Demontage des Bremssattels und dessen Halter eigentlich freigängig.

    Das was Marco beschrieben hat ist die richtige Methode; allerdings noch ein paar Vorarbeiten:
    Nabe abschmirgeln und Korossionslöser aufsprühen, einziehen lassen, abermals aufsprühen. Dann die Scheibe gleichmäßig mit oberer Methode lösen, dabei schaden ein paar Schläge mit dem Gummihammer auf den Hinterkopf nicht. Wenns nicht geht, besser nochmal einsprühen und warten- wenn Ihr das Gewinde der Schrauben ruiniert bleibt nur noch die Hammer-Methode und danach ist die Scheibe wahrscheinlich hin.

    Toy
     
  6. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.389
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Original von Toy
    :D :D :D :D :D :D :D
     
  7. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 echt_weg, 19.04.2005
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 HATOYOHA, 20.04.2005
    HATOYOHA

    HATOYOHA Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Vorschlag/Tip: Gewindeenden der 3 Schrauben als flache Kuppe anschleifen, damit die Kraft im Zentrum angreift. Damit wird verhindert, dass sich je nach Schraubenqualität und Anzugsmoment das Gewindeende aufpilzt und sich die Schraube nicht mehr durch das Gewindeloch zurück drehen lässt.
     
  11. #9 topperharley, 20.04.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0

    :rofl
     
Thema:

Wie demontiert man eine Bremsscheibe?

Die Seite wird geladen...

Wie demontiert man eine Bremsscheibe? - Ähnliche Themen

  1. Nach Bremsscheiben Beläge tausch Wirkungsgrad schlechter?!

    Nach Bremsscheiben Beläge tausch Wirkungsgrad schlechter?!: Hallo zusammen, Habe bei meinen E12 2006 97PS sol nach 65000km die kopletten bremsen getauscht. Scheiben und Beläge. Hat ein Fachmann mit...
  2. Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift?

    Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift?: Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift für vorne sind empfehlenswert? Die Originalen sind mir zu doof - iwann fängt es an zu rattern...
  3. Bremsscheiben haben zu großen Seitenschlag

    Bremsscheiben haben zu großen Seitenschlag: Ich habe heute bei der Carina vorn neue Bremsscheiben verbaut/verbauen wollen. Naben gereinigt, Unebenheiten entfernt....... Eine Seite auch nach...
  4. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....
  5. Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?

    Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?: Hallo zusammen, wollte heute bei einen Kollegen die Bremsscheibe u. Bremsbeläge wechseln leider hatte ich die falschen Teile bestellt. Es...