Wie Buchsen der Schub/Zugstrebe der Hinterachse für RA28 einbauen?

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Ra28GT_St205, 29.12.2011.

  1. #1 Ra28GT_St205, 29.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2011
    Ra28GT_St205

    Ra28GT_St205 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RA28GT/St205/AT200/Lotus Superseven/Honda CBR 600F Sport/Benelli 500 Quattro
    Hallo Leute,
    Bin jetzt bei der Restauration meiner RA28GT gerade bem Aufarbeiten der Hinterachse und auch der Schub-/Zugstreben.
    Ich habe in meinem "Lager" noch originale Buchsen von Toyota gefunden und möchte diese gerne einbauen.
    Aber wie gehören sie eingebaut?
    Die orange Makierung sollte normalerweise die Einbaurichtung anzeigen, jedoch gibt es nun mehrere Varianten

    Hier ein paar Bilder. Man muss sich Vorstellen, dass rechts die Befestigungen am Fahrzeug sind und links die an der Hinterachse.
    Werden die Buchsen der Oberen und Unteren Streben gleich eingebaut, weil eigentlich wird ja unten gezogen und oben geschoben?

    Variante 1
    [​IMG]

    Variante 2
    [​IMG]

    EDIT:
    Variante 3
    Beide Makierungen in Fahrtrichtung

    Variante 4
    Beide Makierungen entgegengesetzt zur Fahrtrichtung

    mfG Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 quo, 29.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2011
    quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Ich kann mir jetzt echt nicht Vorstellen das der Gummi da drinn irgend eine "Richtung" als die richtige erkennt!
    Ich habe in meine Corolla Poly Buchsen eingesetzt da ist gar nichst drauf und auf den Gummiteilen welche man so im Netz sieht habe ich auch noch nie Markierungen gesehen.
    Gibt das Werkstattbuch da nichts her?


    Gruss Urs
     
  4. #3 fax0815, 29.12.2011
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Rein von der Krafteinleitung macht nur 1 oder 2 Sinn. Umsonst sind die Markierungen ganz sicher nicht drauf. Sowas sollte aber im Handbuch stehen?
     
  5. 2400GT

    2400GT Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RA28 2300GT, TA28 Targa, RA28 Turbo comming soon
    Hallo,
    rein technisch sind unterschiedliche Gummi Qualitäten oder Eigenschaften in einem
    komplett gefültem Lager kaum ausführbar. Wenn unterschiedliche Zug oder Druck Eigenschaften
    gewünscht werden wird das durch die Ausformung und nicht durch Gummi Eigenschaften erreicht.
    Habe selber neue Buchsen noch auf Lager liegen und schon eingebaut. Da gibt es keine Einbaulagen
    Vorschrift seitens Toyota.
    Habe solche Farbmarkierungen noch nicht gesehen.
    Außerdem ist die 4 Lenker Starrachse nicht so einfach in Druck und Zugstäbe aufteilbar. Man Denke an
    Brems- und Beschleunigungskräfte und die Drehmoment Abstützung als Gegenkraft zur Kardan Welle.
    Ich würde Sie wenn alle in Fahrtrichtung einsetzen(Ist bei den meisten Herstellern mit einseitigen Markierungen so). Oder schau noch mal bei den Amis. Da gibt es alles was es normalerweise nicht gibt.

    viel Glück
    Olaf
     
  6. #5 Ra28GT_St205, 29.12.2011
    Ra28GT_St205

    Ra28GT_St205 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RA28GT/St205/AT200/Lotus Superseven/Honda CBR 600F Sport/Benelli 500 Quattro
    Jop,
    Das mit der Einteilung der Belastungen ist wirklich schwer.
    Wie du sagtst tritt alles auf.
    Aber ich kenn das mit den Makierungen nur von anderen Automarken.
    Dort ist aber manchmal die "weichere" Seite einfach mit Einsparungen/Bohrungen in den Gummi erreicht worden.

    Leider habe ich kein Werkstättenhandbuch für die RA28.
    Aber mein Vater als alter Celica schrauber meint es gab damals eine Einbaurichtung die die orangen Makierung vorgibt.

    Hat jemand von euch ein Wekstättenhandbuch für die RA28 wo das drinnsteht?

    mfG Alex
     
  7. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Ich schau mal in meinen Corolla Handbüchern nach, die haben ja die selbe Achskonstruktion.



    Gruss Urs
     
  8. #7 Ra28GT_St205, 29.12.2011
    Ra28GT_St205

    Ra28GT_St205 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RA28GT/St205/AT200/Lotus Superseven/Honda CBR 600F Sport/Benelli 500 Quattro
    Das wäre sehr nett, danke!
     
  9. RA29

    RA29 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte für meine Celi neue Buchsen gekauft, da war auch keine Markierung drauf.
    Ich denke auch der technische Aufwand unterschiedliche Materialien bei der Herstellung zu verwenden
    ist für solche Bauteile zu hoch als dass er Anwendung finden würde.
    Da die Anspritzpunkte für das Gummi auf Deinen Bildern auch genau an den Enden der Markierungen liegen ergibt es keinen Sinn.
    Wenn überhaupt müßten sie rein von der Fließrichtung des Materials bei der Herstellung entweder mittig oder genau gegenüber sitzen.

    Ich habe übrigens nun auch Polybuchsen statt der Originalen verbaut.

    Guten Rutsch Euch allen und bis nächstes Jahr.
     
  10. #9 Frank W, 30.12.2011
    Frank W

    Frank W Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2001
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo 156 SW , Celica TA23, Corolla E11 1.6 G6 Corolla E12
    Hallo,
    ich habe ebenfalls noch neue Buchsen liegen und sie haben keinerlei Makierungen !

    Im Handbuch Carina / Celica Fahrgestell von 1977 ist es vollkommen egal in welcher Richtung
    sie eingepresst werden !!!

    Gruss Frank
     
  11. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Also in meinem gelben KE7_,TE7_ Werkstattbuch steht gar nichts über den Austausch der Buchsen! dort heisst es wörtlich:

    "Ist eine Lagerbuchse schadhaft, muss der vollständige Lenkarm ausgewechselt werden."

    war also scheinbar nicht einmal vorgesehen diese zu wechseln.


    Gruss Urs
     
  12. #11 Ra28GT_St205, 02.01.2012
    Ra28GT_St205

    Ra28GT_St205 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RA28GT/St205/AT200/Lotus Superseven/Honda CBR 600F Sport/Benelli 500 Quattro
    Vielen Dank für die Antworten.
    Mich hat es nur verwudert, da viele Hersteller angeben, wie die Buchsen eingebaut gehören.
    Viele haben Pleile die in die Fahrtrichtung ausgerichtet werden müssen.
    Es gibts ja z.B auch diese Buchsen mit den Materialaussparungen im Gummi.
    Diese müssen auch auf bestimmte Weiße eingebaut werden.

    Nun gut. Ich werde die Buchsen einfach irgendiwe ausrichten.
    Falls es mir die Buchsen aufarbeitet wird eben auf Unibal umgebaut :D

    mfG Alex
     
  13. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Klar bei denen verhält es sich anders, die wurden aber auch so speziell gebaut, bei Vollgummi kann es aber wohl Produktionstechnisch nicht gehen da Unterschiede reinzuarbeiten. Ein Kumpel meinte es könnte da unterschiedliche härten gegeben haben.

    Wenn Du aber ja Original Toyota Ersatzteile hast frag doch mal in einer Toyota Garage nach in welcher noch ein älterer Mitarbeiter oder Chef da ist.

    Gruss Urs
     
  14. #13 Ra28GT_St205, 02.01.2012
    Ra28GT_St205

    Ra28GT_St205 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RA28GT/St205/AT200/Lotus Superseven/Honda CBR 600F Sport/Benelli 500 Quattro
    Das mit den Toyotawerkstätten bei mir in der Nähe ist so eine Sache.

    Der Meister kauft für sich und seinen Sohn bei mir die Celca Teile für die T20.
    Als er meine RA28 auf der Hebebühne sah kam es dann....
    Is des a Mustang? :D
    Ich versuchte das Missverständnis auf die fehlenden Kotflügel (Schnauze) zu schieben um ihm die Peinlichkeiten zu ersparen.

    Ich bin da zweimal wegen Ersatzteile angetrabt, ohne Ergebnis.
    Leider waren die Händler in meiner Nähe zu Zeiten der RA28 und TA23 noch nicht.

    Ich werde jetzt mal die Streben und die Hinterachse aufarbeiten, dann werden die Buchsen eingepresst.
    Wie wird kurzfristig entschieden :D
     
  15. #14 Frank W, 03.01.2012
    Frank W

    Frank W Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2001
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo 156 SW , Celica TA23, Corolla E11 1.6 G6 Corolla E12
    Grins....den Mustang kommentar kenne ich ebenfalls !!!

    ...sage immer wenn er mal groß ist !!! :D:D:D
     
  16. #15 Supra Ma61, 03.01.2012
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    42
    Das ist ja mal wirklich Peinlich....:(
    Ist aber nicht wirklich überraschend...viele Toyota Händler und deren Mitarbeiter kennen gerade mal die Aktuelle Modelpalette.
    Mit älteren Toyotas können die nix anfangen(vor allen die Verkäufer)
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Ra28GT_St205, 03.01.2012
    Ra28GT_St205

    Ra28GT_St205 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RA28GT/St205/AT200/Lotus Superseven/Honda CBR 600F Sport/Benelli 500 Quattro
    Muss für die Verkäufer doch das schlimmste sein, wenn er auf einen Enthusiasten kommt.
    War bei uns auch so. Vor 2 Jahren haben wir meiner Mutter ein silbernes Celica T20 Cabrio mit 170Ps 3SGE zum Geburtstag gekauft (Österreichausführung - LHD).

    Wir schwirrten im Verkaufsraum um die Celica und 3sge hin und her und Cabrio und Stückzahlen und St202 C und und und.
    Bis der Verkäufer gestand vor einem halben Jahr von Nissan rübergewechselt zu haben:D

    Aber dafür kenn ich die neue Produktpalette nicht mehr. Interessiert mich auch nicht wirklich.
    Für mich gibts nur Celica, Ae86 und Supra und vielleicht geh ich mir den GT86 mal anschaun.
    kostet doch nix ;)
     
  19. #17 fax0815, 19.06.2012
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Ich weiß der Beitrag ist altvund es ist auch sicher viel zu spät, aber ich habe vor kurzem das gefunden (AE86 TRD Buchsen), passt leider nicht 100% zu deinen Markierungen aber es zeigt dass sie um 90°verdreht sind.

    [​IMG]
     
Thema:

Wie Buchsen der Schub/Zugstrebe der Hinterachse für RA28 einbauen?

Die Seite wird geladen...

Wie Buchsen der Schub/Zugstrebe der Hinterachse für RA28 einbauen? - Ähnliche Themen

  1. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  2. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....
  3. Gimmibuchse Hinterachse

    Gimmibuchse Hinterachse: Hi, Bin grad dabei die Hinterachse auszubauen um die Gummibuchsen zu wechseln. Soweit klar aber ich weiss noch nicht obs irgend eine Vorschrift...
  4. Hinterachse für Tercel AL11

    Hinterachse für Tercel AL11: Hallo zusammen, unser Tercel hatte eine unangenehme Begegnung mit dem Tüv-Prüfer, der uns auf eine durchgerostete Hinterachse hingewiesen hat....
  5. Einbau H&R Federn hinten

    Einbau H&R Federn hinten: So ich hab ein kleines Problem. Ich war heute beim TüV um meinen AE86 zu TüVen. War auch alles okay, Käfig, Gurte, Sitze, Felgen nur beim Koni...