Wie bringe ich ein Auto in die Schweiz

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Julmy, 22.10.2009.

  1. Julmy

    Julmy Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Tsalli Zämme,

    Ich suche schon seit 2 Jahren einen Celica ra28 Liftback in der Schweiz
    Leider ist das nicht gerade seeehr einfach und da mir lamsam die puste ausgeht wil ich jetzt in deutschland suchen.
    könnt ihr mir da ein paar tips geben wie das so abgeht am Zoll bei euch ob man sich da sorgen machen muss un ob es überhaupt noch solche Autos bei euch gibt.

    MFG Julmy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Diddel

    Diddel Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Hoj Julmy,

    ich fahr mind. 2 mal die Woche von Deutschland in die Schweiz. Wenn Du in Deutschland einen RA28 findest, nimmst die Rechnung und gehst an der Grenze zu Gondrand, die machen Dir die Papiere fertig. Da der RA28 eben aus Japan kommt muss darauf Zoll entrichtet werden. Also nicht nur die MwSt. die der deutsche Händler evtl. zurückbekommt (von privat geht das nicht) sondern es wird die "Einfuhrabgabe" erhoben.

    Grüssle, Norbert
     
  4. #3 Stefan_, 24.10.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Was genau willst du wissen? Wenn es nur um den Import per se geht, ist der komfortabelste Weg sicher über eine Spedition (wie erwähnt Gondrand u.ä.). Solltest du eine Privatperson sein und über kein "Zoll-Konto" verfügen, dann ist es wohl die einzige Möglichkeit.
    Kosten etwa CHF 100,- plus diverse Abgaben wie MwSt. oder "zusätzlichen" Zoll (ohne COC-Zertifikat == EU-Betriebserlaubnis). Anm.: Ohne COC kannst du dir weder als Privat noch als Firma etwas vom "Exporteur" zurückholen...

    Mit diesen Zoll-Dokumenten + Abgaswartungsdokument kannst du dann zum StVA gehen und in Verbindung mit einer Versicherungsbestätigung ein Kontrollschild beantragen ...

    Grüße
    Stefan
     
  5. #4 Hutzebutz, 26.10.2009
    Hutzebutz

    Hutzebutz Guest

    Da brauchst du keinen in die CH importieren.
    In Hinwil steht eine meim Händler zu verkaufen. Kann dir gerne die Adresse geben bzw Bilder schicken. Gib mir deine E-Mail Adresse
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie bringe ich ein Auto in die Schweiz

Die Seite wird geladen...

Wie bringe ich ein Auto in die Schweiz - Ähnliche Themen

  1. Winterreifen welcher bring`s und welcher bring`s nicht

    Winterreifen welcher bring`s und welcher bring`s nicht: So jetzt ist es bald wieder so weit der Schnee fällt bald wieder vom Himmel das Eis und der Matsch kommt wieder und man brauch wieder neue...
  2. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  3. Gutschein von Jochen Schweizer

    Gutschein von Jochen Schweizer: Hallo zusammen, ich biete einen Wertgutschein von Jochen Schweizer zum Verkauf an. Gültigkeit des Gutscheins ist bis 31.12.2016. Beri Buchung...
  4. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  5. Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-)

    Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-): :DJippi am kommenden Donnerstag ist es so weit der Corolla muss leider gehen...der Aygo bleibt und der neue Yaris kommt :hurra Hat da jemand...