Wie beschleunigt der CarinaE 4AFE?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von RyoOhki, 30.11.2003.

  1. #1 RyoOhki, 30.11.2003
    RyoOhki

    RyoOhki Guest

    Ich habe von meine Opa seinen CarinaE von 92 Erhalten. ich habe meinen führerschein noch nicht allzu lange, so hat mein Großvater mir die ganze Zeit in den Ohren gelegen und mir erklärt um wie vieles ich vorsichtiger sein muss als mit meinem alten auto, da sein Carina viel schneller und stärker ist.

    Hm, ich muss dazu sagen ich hatte vorher ienen 1,3Liter fiesta und dann einen 1,2Liter CorsaA Vergaser gefahren.
    Ich muss sagen das ich von den 107 PS des Carinas etwas enttäuscht bin, bis 50 KM/h zog mein corsa definitiev schneller an. Der Carina fühl sich alles im allen unter 3000 bis 3500 Touren
    äußerst träge an, kommt er dann übe die drehzahl gibt er sich plötzlich einen ziemlch deutlichen Ruck. Ist das normal so? Mein Opa hat eigentlich imemr alle Verbrauchsteile im Motor regelmäßig erneuert, ist zwar nicht vielautobahn gefahren hat mit dem auto aber auch nicht getrödelt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jackhammer, 30.11.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    jo das ist wohl normal. Kommt vom Magermix. Erst ab 4000 U/min wirds vortriebsmäßig interessant. Das liegt u.a. am Drehmomentverlauf des Motors. Der hat quasi 2 Maximalwerte, den ersten zwischen 2200-2400 U/min und den zweiten bei 5200. Dazwischen insts etwas mau.

    Vorteil ist natürlich, dass wenn man sachte beschleunigt und im Bereich zwiscehn 2200-2400 schaltet, der Wagen sehr sparsam läuft. Die Beschleunigung ist dann natürlich eher mäßig...
     
  4. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Die Carina wiegt fast das doppelte von einem Corsa, und dazu ist der noch kürzer übersetzt. Kannst die beiden Autos nicht vergleichen- aber darfst ruhig froh sein, Dein erstes Qualitätsprodukt aus Fahrzeugsicht zu besitzen.

    Toy
     
  5. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Hat eigentlich jemand mal die Prospektdaten von dem Fahrzeug zur Hand? Ihr wisst schon, Gewicht, Verbrauch, Beschleunigung 0-100, 60-120, Topspeed, Zuladung etc. ?

    Wäre nett, danke :D
     
  6. #5 Jackhammer, 30.11.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Was darf's denn sein?

    1,6l, 4A-FE:

    137NM/5200
    107PS/6000
    Vmax: 190km/h
    0-100 11,4s
    Stadtverbrauch 8,0l
    90km/h 4,9l
    120km/h 6,6l
    Batterie 12V/60A
    Anlasser 1,0 kW
    Lima 70A
    Leergweicht 1123kg
    Zuladung 477kg
    60l Tank

    Getriebe: 5 Gang:
    1. 3,545
    2. 1,904
    3. 1,233
    4. 0,885
    5. 0,725
    R. 3,250
    Front: 4,312


    Sonst noch was?
     
  7. #6 Jackhammer, 30.11.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    ach ja, der Liftback wiegt leer 20kg mehr und darf 457kg laden...
     
  8. #7 SchiffiG6R, 30.11.2003
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Carina

    Hi,
    ja ein richtiger Renner ist der 4AFE im Carina nicht.Das liegt an dem Magermix-Gemischaufbereitungssystem welches nur die Carinas haben.Auch ein 1,8er 7AFE im Carina E läuft so.Sind auch schwerer als die Autos die Du vorher hattest.
    Aber die wurden ja auch nicht als Rennautos konzipiert,sondern als Gebrauchswagen mit praktischem Nutzwert.Von der technischen Seite wirst Du fast keine Probleme zu erwarten haben.Carinas laufen und laufen und laufen!!!!

    Mfg SchiffiG6R
     
  9. #8 Christoph, 30.11.2003
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Wenn du mit dem 4A-FE Carina aufder Landstrasse überholen möchtes, muß du einiges beachten bzw. wissen.
    1. Das Öl sollte schon gut warm sein, also nicht innerhalb der ersten 10 km machen.
    2.Kurz vorher schon runterschalten (etl. auch 2 Gänge).
    3. (Nicht zu früh) Gaspedal auf Bodenblech durch.
    4. Nicht durch die Lautstärke irritieren lassen. (Ungewöhnliche geräusche allerdings NICHT überhören, der Wagen ist nun mal eben über 10 Jahre alt)
    5. Hochschaltem nicht vergessen. Orientierung gibt da aber nur der Drehzahlmesser. Der Motor selber dreht ganz sauber hoch, ohne das die Kraft irgndwann mal nachlässt. Und dann überrascht dich der Begrenzer:D:D:D!

    Und immer auf den Tacho achten. Wenn du mit 70 hinter einem LKW warst, bist du hinterher locker auf 140!

    Und wenn du zu schnell durch ne Kurve möchtes, kann es sein, das die Hinterachse eine Überraschung für dich parat hat.

    Fahr erst mal vorsichtig, und gewöhn dich an das Auto.
     
  10. #9 Zebulon, 30.11.2003
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Lahm könnte auch daran liegen:
    * Reifen-Luftdruck zu niedrig
    * Billiges MotorÖl (20W50 oder so'n Schrott)
    * Luftfilter verdreckt
    * Zündkerzen alt
    * Verteilerkontakte ewig nicht gereinigt
    * Handbremse nicht richtig gelöst :D
    * usw.
    ... oder mehrer dieser Sachen gleichzeitig.

    Wenn das alles in Ordnung ist, marschiert die 1,6l Carina eigentlich ganz ordentlich und das bei < 7l/100km.

    Weiß eigentlich jemand, warum Toyota die Magermixtechnik aufgegeben hat? War doch ne feine Sache!
    Gruß
    Jo
     
  11. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Hätte gar nicht gedacht, daß der Wagen mit 190 angegeben ist, ist ja ein brauchbarer Wert. Ich bin es vom Starlet so gewohnt, daß er trotz ausreichend PS in der VMAX ziemlich lahm ist. Liegt wohl an der Schrankwand-Aerodynamik.

    Das maximale Drehmomentliegt ja drehzahlmäßig sehr sehr hoch, naja, aber das kennt man von Toyota, mich hats bisher nie gestört.
     
  12. #11 pinki78, 30.11.2003
    pinki78

    pinki78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    ich fahr zwar selber einen 7A-FE, aber ich kenne das Beschleunigungsverhalten vom 4A-FE ausreichend !

    Wenn man ihm genug Drehzahl gibt, ist er auch sehr flink unterwegs, zumindest flinker als viele andere Autos der selben "Klasse", was nicht zuletzt an dem "relativ" (was sind schon 1200 kg in der größe ?!?!), kleinen Gewicht liegt.

    Die angebenen 190 km/h sind laut Tacho meist 210 km/h wenn man ihm ein wenig Anlauf läßt.

    Kann das vieleicht sein das der Unterschied zwischen der Rina und dem Corsa wohl eher subjektiv ist ?

    Als ich von einem Kleinwagen auf ein großes Auto umgestiegen bin, dachte ich auch "man wie langsam ist das neue Auto", aber die Fakten sprachen eher das Gegenteil! das ist halt so bei großen Autos, man spürt die Geschwindigkeit nicht so, und so kann es schon sehr leicht vorkommen (in der ersten Zeit), daß man oft mit überhöhter Geschwindigkeit fährt weil viele auch nach Gehör usw. fahren !

    Nicht böse sein aber ein alter Corsa ist nun mal ein Kleinwagen und der schreit bei 80 km/h ganz anders als ne Rina (auch wenn sie schon 10 Jahre alt ist), ist halt ein Familyauto!
    was mich allerdings verwirrt ist das Drehmoment des 4A-FE im Vergleich zum 7A-FE

    137 Nm bei 5200 u/min (1.6) gegen 150 Nm bei 2900 Nm (1.8 )

    was ist den das für eine Veränderung, haben die Das Motorenkonzept komplett verändert oder wie ?!?!
     
  13. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Das gleiche Problem gibts doch auch beim Corolla. Bis 3500/4000 U/min geht net viel aber dann. Man merkts am Motorgeräusch und an der Beschleunigung. Ist alsob einer vorne drinne sitzt und dem Motor kräftig in den Arsch tritt :D
     
  14. #13 Carinakombi, 30.11.2003
    Carinakombi

    Carinakombi Guest

    Markus würde mit seiner Roten Rina Kombi sagen:Die 99Ps recihen.Es kommt nur drauf an wie man damit umgeht.Muß sagen das mir die Leistung auch reicht.Klar wäre es schön mehr zu haben.Auf der Bahn schaffe ich knapp 180Sachen.In den Kurven mußt du schon aufpassen das dir der Popo nicht abgeht.Auch wenn du mehrere Personen drinne hast ist das Fahrwerk wie ich finde viel zu schwabelig.
     
  15. Lecter

    Lecter Guest

    Mit dem 1,8l 7A-FE läuft die Rina recht ordentlich.

    Gibts eigentlich ne möglichkeit, den Magermix-Modus "abzustellen" ?
     
  16. #15 pinki78, 30.11.2003
    pinki78

    pinki78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Das Fahrwerk find ich gar nicht so schlimm, es macht immer den Eindruck als wenns hinten wegbricht, aber ich hab das mal auf eimen Flugplatz probiert wie lange man braucht um die Rina (Limo) zum Ausbrechen zu bringen.

    Sicher ich hab es geschafft, aber das lag weit über der Geschwindigkeit wo man es selber denken würde, man hat schon viel früher das Gefühl als ob die Hinterachse gleich wegwandert aber das ist nicht so

    hab hier mal ein Zitat aus einem Zeitungsausschnitt wo man die Rina getestet hat

    Ich würde aber trotzdem jedem raten das "Ankündigen" des Ausbrechens nicht zu ignorieren, da auf einem Flughafen bekanntlich weniger passieren kann als auf der offenen Straße ! :D
     
  17. #16 Carinakombi, 30.11.2003
    Carinakombi

    Carinakombi Guest

    Ja wenn man voll durchlatscht habe ich mir sagen lassen und ab 4500U/min.Bei den Vorgänger war so eine art Knopf am Boden des Gaspedals.Den konnte man festkleben dann war der Magermix aus.War aber nicht gut da der Motor zu Fett gelaufen st.Wenn du leistung haben willst hilft nur schalten und den Motor oben halten.
     
  18. Lecter

    Lecter Guest

    Ja, meine Rina hat auch nen Knopf unter dem Gaspedal, zwecks Kickdown.
    Was passiert wenn man den mit nem Schalter überbrückt und bei Bedarf einschaltet? Schadet bestimmt dem Automatikgetriebe...
     
  19. #18 Zebulon, 01.12.2003
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Magermix ist doch, solange die Economy Lampe grün brennt. Geht die gelbe Lampe an, dann gibt's Power und die Carina fängt an zu saufen. Oder habe ich da was falsch verstanden?
    Gruß
    Jo
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Michael_E11, 01.12.2003
    Michael_E11

    Michael_E11 Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2002
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo Mito QV 101
    Hi,

    ja genau so sieht es aus.Die Rina läuft solange im MM-Modus wie die Economy-Anzeige grün ist.Wenn man längere Zeit im Orangen bereich fährt, geht die Rina auch erst später, also nicht direkt wenn man Gas wegnimmt, in den MM-Modus zurück.
    Kann aber nicht behaupten, dass die Rina dann säuft.Klar sie braucht dann mehr als im MM-Modus aber saufen wäre übertrieben.
    Und mit etwas anlauf hab ich laut Tacho auch 210 geschafft.( 1.6, 99 PS, Kombi ).

    Gruss Michael
     
  22. #20 Christoph, 01.12.2003
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Die Drehmomentkurven vom 4A-FE und 7A-FE sind ähnlich. Sie haben 2 Spitzen. Beim 107 PS 4A-FE ist die 2. Spitze höher wie die erste. beim 7A-FE und beim 98 PS 4A-FE aus dem T17 ist es anders herum.
    Da ist die erste Spitze höher.
     
Thema:

Wie beschleunigt der CarinaE 4AFE?

Die Seite wird geladen...

Wie beschleunigt der CarinaE 4AFE? - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Corolla E11 4AFE Ölkühler gebraucht

    Corolla E11 4AFE Ölkühler gebraucht: Hat jemand einen liegen?
  3. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  4. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  5. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...