wie bekommt man die verschlußkugeln aus dem ölkanal im motorblock??

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von morscherie, 19.10.2010.

  1. #1 morscherie, 19.10.2010
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    wie schon geschrieben ?(.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LeanBurner, 19.10.2010
    LeanBurner

    LeanBurner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Carina II (AT171)
    Ich weiß ja nicht, wie tief die Kugeln sitzen aber ich würde versuchen, auf die Kugel eine Schraube oder Unterlegscheibe zu schweißen, damit man einen Zughammer ansetzen kann...

    Ist jetz so spontan die erste Idee.

    Gruß
    LeanBurner
     
  4. #3 morscherie, 19.10.2010
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    hm. wäre ne idee
     
  5. #4 pauli85, 20.10.2010
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    hmmmmmmmmm, wenn ich nur wüsste wie die da reingekommen ist, vielleicht einen Bypasskanal bohren der einen tick mehr Querschnitt hat , möglichst nah an der kugel, die dann durchstoßen und ein Gewinde in die Bohrung schneiden um eine Madenschraube als verschluss reinzudrehen....., was hast du den vor mit dem Block ?! und welcher Motor Kennbuchstabe ?
     
  6. #5 the_iceman, 20.10.2010
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    mit druckluft.
    oder wenn zu fest anbohren und raushebeln.
     
  7. #6 morscherie, 20.10.2010
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    hab 1,5 stunden mit dem dremmel und schleifstein gebraucht die 2te war dank durchschlage dann gleich raus.

    bohren läst sich die kugel nicht. war meine ursprüngliche idee
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

wie bekommt man die verschlußkugeln aus dem ölkanal im motorblock??

Die Seite wird geladen...

wie bekommt man die verschlußkugeln aus dem ölkanal im motorblock?? - Ähnliche Themen

  1. Ablassschraube Kühlwasser Motorblock 3SFE

    Ablassschraube Kühlwasser Motorblock 3SFE: Moin! Bin gerade damit beschäftigt, verschiedene Wartungsmängel und auch den Wartungstau an meinem RAV 4 abzuarbeiten. Natürlich hat in der...
  2. Toyota verso bekommt kein Strom mehr

    Toyota verso bekommt kein Strom mehr: Hallo bräuchte eure Hilfe,war gerade beim einkaufen danach bin ich ins Auto gestiegen wollte den verso starten dsn kahm ein klack und nun bekommt...
  3. Suche 3sge Motorblock

    Suche 3sge Motorblock: Suche 3sge Motorblock gen2 oder gen3 unter 200tsd gelaufen ohne schäden! Komplett mit intakten kurbelwelle, kolben, pleuel und Ölwanne sowie...
  4. Motorblock 1kd Landcruiser j15

    Motorblock 1kd Landcruiser j15: 1kd Motorblock Toyota landcruiser j15 190ps, VB...
  5. Toyota Celica 18 RG Motorblock ,GT Zylinderkopf Solexvergaser

    Toyota Celica 18 RG Motorblock ,GT Zylinderkopf Solexvergaser: am Motor fehlen Lager und Rollen für Steuerkette Preis: 520,00 VB [IMG]