Wie bekomme ich mein FS noch schneller und dynamischer???

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von CorollaChris, 11.06.2007.

  1. #1 CorollaChris, 11.06.2007
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    Hi Leute,

    nach dem Prinzip "Sky is the limit" bin ich auf der Suche nach der perfekten Dynamik, Schnelligkeit und Härte im FS.

    Is zwar alles schon so weit OK, aber ich bin der Meinung, dass mit den komponenten noch mehr geht.

    HU: Eclipse 8445
    FS: RS Audio Pro
    FS-AMP: Steg QM 220.2

    Praios hat sich des Zeug auch schon mal angehört. Habe auch schon diverse Tricks probiert. is mir aber alles net genug.

    Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Tricks, die mich weiterbringen könnten.

    Gruß
    Chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MR2Olli, 11.06.2007
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    Türen komplett dämmen, also mit Türverkleidungen, und das Chassis auf Stahlringen fest mit der Tür verbinden.

    Auf aureichende Kabeldimensionierungen und Qualität achten. Radio als Signalquelle direkt an die Batterie anschliessen.
     
  4. #3 EnT(18)husiast, 11.06.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Die Aufwändigste aber theroretisch beste Möglichkeit wäre Doorboards zu bauen bei denen du ein geschlossenes Volumen hast und die LS nicht in das Türvolumen Spielen.....

    Ansonsten wie schon gesagt... Türen Dämmen, Fester Sitz (Stahlringe oder dicke MDF Ringe) und möglich ist noch die "Türpappe" von hinten zu laminieren.....reduziert alles schwingungen und macht dein System Praziser und Dynamischer
     
  5. #4 CorollaChris, 11.06.2007
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    ok kleiner nachtrag, ging vergessen, weil musste zur Bahn:

    -Radio hat ein 50.000µF Headcap und ne 10mm² Zuleitung
    -Endstufen haben vorne die originale Starterbatterie. Dann ne Stinger SPV44, dann SPV35, dann Xstatic Batcap400; Daran hängen dann beide Endstufen(also die fürs FS und die für den Sub)
    -Weiche hat als HT-Kondi nen Mundorf Supreme (schon weit besser wie original) und für den TMT wird ne Flachdrahtspule genommen (ebenfalls weit über der originalweiche)
    -Dämmung: in jeder Türe ist ein Eimer Variotex SiliTec. Die Türverkleidung ist beidseitig mit insgesamt 7mm GFK-Matten laminiert
    -Der TMT hängt auf einem Stahldistanzring, der über ein 5mm starkes Dreiecksblech mitder türen verbunden ist (is jetzt sch... formuliert, aber vielleicht versteht ihr es ja trotzdem)

    Danke für eure bisherigen und hoffentlich noch zahlreich folgenden Vorschläge.

    Gruß
    Chris
     
  6. #5 EnT(18)husiast, 11.06.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Bei dem was du bisher geschrieben hast bleibt dan n eigentlich nur noch das mit den Doorboards un dem getrennten Volumen....
    So dass der TMT nicht in die Tür spielt (das Volumen ist in der Regel für die TMTs zu groß) is zwar "etwas" Aufwand aber die wohl beste Lösung....

    Ansonsten hört sich das was du bisher gemacht hast eigentlich gut an.... Vor allem dass du auf andere Weichen umgestiegen bist war durchaus sinnvoll....

    Die andere Möglichkeit wäre über gute akitvweichen zu arbeiten....Bringt sehr viel an Kontrolle, da durch die Passivweichen dein Dämpfungsfaktor radikal nach unten geht....

    wenn du dazu mehr infos willst schau unter epicenter -Dämpfungsfaktor
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 CorollaChris, 12.06.2007
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    ein kleineres geschlossenes volumen für die 16er? hab ich mich mal informiert, wurde mir grad bei rs audio LS abgeraten.

    weiche is ja schon sehr teuer ausgetauscht worden(obwohl mundorf zt noch bessere bauteile hat HEHE)

    Aktiv hab ich schon probiert, da is zwar mehr dampf dahinter, die LS klingen aber total klinisch ohne leben und speilfreude

    gruß
    Chris

    PS: Freu mich immer über gute ideen, bei denen ich die komponenten beibehalten kann. Bsp Headcap, das hab ich schon verbaut, kann es nur empfehlen. zum selbstbau für 10€ (gebe euch gerne ne anleitung)
     
  9. #7 EnT(18)husiast, 12.06.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Aktiv ohne leben und Spielfreude??? naja kommt immer ganz darauf an welche Aktivweiche du benutzt hast....

    Mit zu den aufwändigsten Aktivweichen gehören die alten US Amps weichen z.b.US X2(ca 270€) , US X2R oder US X3 (beide ca 470€)

    Ansonsten kommen eigentlich nur noch ein tausch der Komponenten in Frage.... anderer Verstärker oder anderes system....sonst wüsste ich nicht was du noch verbessern könntest.... (gedämmt ist ja schon alles richtig, deine Bauteile sind soweit gut, Kabelquerschnitt zu den LS ??)

    Ansonsten komm natürlich noch die Anordnung der LS in Frage... Sitzen die TMT in den Original einbauplätzen??? wenn ja Bau angewinkelte Doorboards is vom Abstrahlwinkel besser....

    Laufzeitkorrektur??
     
Thema:

Wie bekomme ich mein FS noch schneller und dynamischer???

Die Seite wird geladen...

Wie bekomme ich mein FS noch schneller und dynamischer??? - Ähnliche Themen

  1. Wo kann ich einfachen Schweller für e11 bekommen?

    Wo kann ich einfachen Schweller für e11 bekommen?: Hallo zusammen, weiss jemand eine seriöse Firma bei denen ich günstig normalen rechten Schweller für e11 Dreitürer Bj 98 bekommen kann oder hat...
  2. Celica T16 Cabrio: Woher bekomme ich neue Buchsen für Vorder- und Hinterachse?

    Celica T16 Cabrio: Woher bekomme ich neue Buchsen für Vorder- und Hinterachse?: Hallo. Meine T16 Cabrio wird nächstes Jahr 30 Jahre alt und ich würde gerne die Lagerbuchsen der vorderen und hinteren Lenker auswechseln. Auch...
  3. Wie bekomme ich die Sitze bei Yaris P1F raus?!

    Wie bekomme ich die Sitze bei Yaris P1F raus?!: Hallo, welches Werkzeug benötigt man um die Sitze demontieren zu können? Genauer gesagt müsste der Beifahrersitz demontiert werden. Fahrzeug:...
  4. Ersatzteile für schnelle Wartungsprojekte auf RockAuto.com +Rabattcode!

    Ersatzteile für schnelle Wartungsprojekte auf RockAuto.com +Rabattcode!: RockAuto kann Ihnen mit ein paar einfachen Wartungsprojekten helfen, damit Sie Ihr Sie Ihr Fahrzeug instand halten können: - Alte Wischerblätter...
  5. Schnellster Toyota bei Rallye Oberehe

    Schnellster Toyota bei Rallye Oberehe: Hallo Leute, hier mal wieder ein Video: [MEDIA] MfG Uwe:)