Wie bekomme ich die Sitze bei Yaris P1F raus?!

Diskutiere Wie bekomme ich die Sitze bei Yaris P1F raus?! im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo, welches Werkzeug benötigt man um die Sitze demontieren zu können? Genauer gesagt müsste der Beifahrersitz demontiert werden. Fahrzeug:...

  1. #1 Ex_Skoda, 02.12.2015
    Ex_Skoda

    Ex_Skoda Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1F Sol 1.3 2005
    Hallo,

    welches Werkzeug benötigt man um die Sitze demontieren zu können?
    Genauer gesagt müsste der Beifahrersitz demontiert werden.

    Fahrzeug:
    Yaris P1F
    Baujahr: 2005
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schöni, 02.12.2015
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.212
    Zustimmungen:
    48
    Laut meinem Wissensstand darfst du die gar nicht demontieren, das darf nur autorisiertes Fachpersonal, da dort Seitenairbags verbaut sind.
     
  4. #3 --SAMSON--, 03.12.2015
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D // 318Ti ´97 (E36) Welded Daily Driver
    Werkzeug: Schlüssel oder Stecknuss in 15? 17? (Bin mir grad nichtmehr sicher welche Größe :D

    How to: (Reihenfolge bitte einhalten, weil Seitenairbag)

    1. Batterie abklemmen
    2. Mindestens 15Min warten
    3. Seitenairbag-Stecker ausstecken (Gelber Stecker mit Schiebemechanismus unter dem Sitz)
    (4. Sollte sich beim Facelift noch ein weiterer Stecker hier irgendwo befinden, diesen natürlich auch abziehen.....beim Vorfacelift ist es nur einer. )
    5. Sitz ausbauen = 4 Schrauben raus (2 vorne von oben, 1 hinten rechts oben, 1 hinten links im Mitteltunnel)
    6. Fertig :D

    Gruß
    Robin
     
  5. #4 Black 10, 03.12.2015
    Black 10

    Black 10 Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E10 g6
    14 er Schlüssel ;)
     
  6. #5 SchiffiG6R, 03.12.2015
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Beim Facelift EU-Produktion sind die Sitze meines Wissens mit Torx-Schrauben befestigt. Schon aus dem Grunde damit nicht jeder daran werkeln kann ;-)
    Soweit ich das noch zusammen bekomme, sind die Schrauben auch nicht besonders schön zu lösen da der Innentorx in der Schraube nicht besonderlich tief ist.
     
Thema: Wie bekomme ich die Sitze bei Yaris P1F raus?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welcher schlüssel sitze yaris

Die Seite wird geladen...

Wie bekomme ich die Sitze bei Yaris P1F raus?! - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem

    Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Getriebe für einen Yaris p1 Bj 2004, 1.5 liter und 77KW/105PS. Das Getriebe macht extreme Geräusche im 4...
  2. 2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last

    2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last: Moin moin liebe Forengemeinde, ich benötige euren Rat. Ich fahre unten abgebildeten Yaris, habe aktuell 298tkm auf der Uhr und...
  3. Umbau von 5- auf 7-Sitzer

    Umbau von 5- auf 7-Sitzer: Hallo, ich habe ein Toyota Corolla Verso 2007 und möchte fragen ob man noch zwei neue Sitze als dritte Reihe festlegen kann. Ich habe neue Sitze...
  4. Neue Sitze Toyota Corolla Verso 2007

    Neue Sitze Toyota Corolla Verso 2007: Hallo, ich habe ein Toyota Corolla Verso 2007 und möchte fragen ob man noch zwei neue Sitze als dritte Reihe festlegen kann. Ich habe neue Sitze...
  5. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...