Wie bekomme ich besseren Radioempfang?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von driver.87, 17.10.2007.

  1. #1 driver.87, 17.10.2007
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    hab bei meinem Wagen einen sehr schlechten Radioempfang. Auch das RDS-Symbol blinkt andauernd. Dabei ist es egal, ob ich in der Stadt oder über Land unterwegs bin.
    Hier in der Region hat man eigentlich einen guten Empfang, an zu schwacher Übertragung von den Sendern liegt es also nicht.

    Hab mir damals extra ein Kennwood gekauft, weil ich damals von vielen Leuten gehört habe, die hätten einen guten Empfänger.
    Ich weiß jetzt allerdings nicht, ob der P8 generell einen schlechten Empfang hat oder ob das bei mir ein Einzelfall ist.

    Antenne ist ganz draussen.

    Kennt ihr billige Möglichkeiten, wie ich den Empfang verbessern kann? Oder was ich mal kontrollieren sollte?

    danke und Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Da hilft höchstens eine andere Antenne, Defekt am Radio mal ausgenommen.
    Weil sich die Empfangssituation aber jeden Meter ändert, liegt es durchaus im Bereich des Normalen, wenn der Empfang in der Stadt schlechter ausfällt, als auf dem Land. Gerade wenn der Empfänger bzw. die Antenne bewegt wird, wie dies im Auto zwangsläufig der Fall ist, sind Beeinträchtigungen unvermeidbar und nicht kompensierbar.

    Ein Antennenverstärker hilft übrigens nicht.

    Was du versuchen kannst, mal testweise eine andere Antenne anschließen.
    Mal testweise ein anderes Radio probieren.
    Die Masseverbindung der Antenne kontrollieren, muß am Antennenfuß vorhanden sein und am Radio.
    Kabel auf Knicke oder gar Bruchstellen kontrollieren.
    Stecker auch Oxidation prüfen.

    bye, ylf
     
  4. #3 driver.87, 17.10.2007
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Hi, danke dir, da sind ja schon viele Ansätze dabei!

    Am Radio dürfte es nicht liegen, das ist noch recht neu.
    Natürlich kann es mal sein, dass es leicht krieselt oder rauscht, aber das ist bei mir dauernd so. Sehr nervig, da ich oft im Auto Radio höre.

    Wenn ich eine andere Antenne ausprobieren will, muss ich das ganze Kabel auch austauschen oder?

    Grüße
     
  5. #4 EnT(18)husiast, 18.10.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Du kannt dir ne scheibenantenne testweise mal dranhängen.... falls du günstig an eine rankommst....

    würde aber als erstes mal dein antennenkabel durchmessen... bei mir hat sichdurch mehrmaligen ein und ausbau die dünne litze im stecker gelöst.....daher hatte ich mal kaum empfang...
     
  6. #5 EPICENTER, 18.10.2007
    EPICENTER

    EPICENTER Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Eine aktive Antenne hat das Auto aber nicht?!
    Dann bräuchtest nämlich eine Phantomeinspeisung für die Antenne. Sonst funktioniert die nicht! ;)

    Gruß Martin
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 driver.87, 18.10.2007
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Aktive Antenne? Das heißt?

    Ist die Serien P8 Antenne.
    Hab am Wochende Zeit und werden da mal schauen.

    Melde mich dann wieder.

    Gruß
     
  9. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    In machen Fahrzeugen werden aus Designgründen Antennen verbaut, die auf Grund ihrer physikalischen Form keine optimalen elektrischen (also Hochfrequenz) Eigenschaften haben. Um dieses Manko auszugleichen, damit diese Antennen überhaupt funktionieren, ist ein entsprechender Antennenverstärker zwischengeschaltet, der seine Energie, die er zum Betrieb benötigt, über eine sogenannte Phantomspannung, das ist eine Gleichspannung, die hochfrequenzunbeeinflussend auf der Antennenleitung eingespeißt wird, bekommt.

    Und die ist nicht aktiv, sondern normal passiv, nix Phantomspeisung.

    bye, ylf
     
Thema:

Wie bekomme ich besseren Radioempfang?

Die Seite wird geladen...

Wie bekomme ich besseren Radioempfang? - Ähnliche Themen

  1. 2zz-ge Lagerschalen getauscht. KW besser auch?

    2zz-ge Lagerschalen getauscht. KW besser auch?: Nabend zusammen. An die Techniker unter euch. Musste jetzt leider aufgrund von lauten Rasseln in die Werkstatt und da haben sie festgestellt...
  2. Auris Hybrid oder doch besser nicht...?

    Auris Hybrid oder doch besser nicht...?: Hallo, mein Corolla wird in 6 Wochen 10 Jahre alt. Somit muss da mal was Neues her. Toyota bietet aktuell bis zum 31.10. eine Edition S an. Nun...
  3. Wo kann ich einfachen Schweller für e11 bekommen?

    Wo kann ich einfachen Schweller für e11 bekommen?: Hallo zusammen, weiss jemand eine seriöse Firma bei denen ich günstig normalen rechten Schweller für e11 Dreitürer Bj 98 bekommen kann oder hat...
  4. Celica T16 Cabrio: Woher bekomme ich neue Buchsen für Vorder- und Hinterachse?

    Celica T16 Cabrio: Woher bekomme ich neue Buchsen für Vorder- und Hinterachse?: Hallo. Meine T16 Cabrio wird nächstes Jahr 30 Jahre alt und ich würde gerne die Lagerbuchsen der vorderen und hinteren Lenker auswechseln. Auch...
  5. Wie bekomme ich die Sitze bei Yaris P1F raus?!

    Wie bekomme ich die Sitze bei Yaris P1F raus?!: Hallo, welches Werkzeug benötigt man um die Sitze demontieren zu können? Genauer gesagt müsste der Beifahrersitz demontiert werden. Fahrzeug:...